Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Basketball Bälle

Wissenswertes über Basketball
In dieser Kategorie finden Sie das Spielgerät für eine der beliebtesten Sportarten, neben zum Beispiel Football oder Baseball, in den USA. Ein enger Verwandter des Basketballs ist der Korbball, was die Übersetzung des Wortes Basket (=Korb) bestätigt. Basketball ist eine sehr temporeiche Sportart und beinhaltet schnelle Richtungswechsel, wie etwa beim Handball. Ein Basketball besteht aus acht Paneelen und ist zumeist orangefarbig, was aber nicht zwingend Vorschrift ist.

Die Entwicklung des Balles
Heutige Spielbälle sind mit denen bei der Entstehung nicht mehr zu vergleichen. Anfangs wurden Bälle verwendet, die den aktuellen Volleybällen ähnlich waren. Vom Ende des 19. Jahrhunderts an bis etwa Mitte des 20. Jahrhunderts wurde mit Bällen gespielt, die geschnürt wurden und meist aus Leder bestanden. Die typische Linienführung der Basketbällen ist seitdem nicht mehr verändert worden. Seit etwa 10-15 Jahren wird das Leder durch künstliche Ledermaterialien ersetzt.
Für den Streetballbereich werden andere, haltbarere Materialien wie Gummi verwendet, damit diese nicht so schnell abgenutzt werden durch den rauen Straßenbelag.

Eigenschaften
Wie bei eigentlich allen Ballsportarten sind auch beim Basketball diese klar geregelt. Von Umfang, über das Gewicht bis hin zu der Rückprallhöhe ist hier alles streng vorgegeben. Auch die möglichen Materialien sind festgeschrieben. Diese Punkte unterscheiden sich zwar von Verband zu Verband, aber nur in minimalen Abweichungen.
Die Frauenligen der Basketballverbände haben andere Bestimmungen, was die Basketbällen angeht. Jene sind kleiner und haben weniger Gewicht als die der Männer, allerdings muss die Sprunghöhe gleich der bei den Männern sein.

Hersteller
Der erste und wohl auch bekannteste Hersteller für Basketballzubehör, wie Bälle und Körbe, ist die Firma Spalding, welche auch offizieller Lieferant der NBA und der deutschen Bundesliga ist. Den ersten Ball, den man entwarf, war für den Erfinder des Basketballs James Naismith. Seitdem wird das Spielgerät von dieser Firma hergestellt und ist auch seit 1984 Erschaffer des offiziellen NBA-Balles. Spalding stellt auch Basketbälle in Teamdesigns her, welche gern von Fans als Sammlerstücke erworben werden.
Ein weiterer sehr bekannter Produzent ist Molten, welcher seine Bälle bei Weltmeisterschaften, Europa- und Asienmeisterschaften zur Verfügung stellt. Auch bei den Olympischen Spielen kommt dieser Ball zum Einsatz.