Nach oben
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Bayern München Fanartikel

Wissenswertes über Bayern München
Am FC Bayern scheiden sich die Geister: Entweder man hasst ihn oder man liebt den FCB. Aber so ist das meist, wenn man Erfolg hat. Die FC Bayern München war seit 1965 immer in der 1.Bundesliga und hat zahlreiche nationale wie internationale Titel gewonnen.
Unglaubliche 25-mal wurden die Bayern Deutscher Meister und tragen damit zu Recht den Titel Rekordmeister. 17-mal konnten sie den DFB-Pokal für sich entscheiden. Wobei sie zehn mal in einer Saison beide Titel gewannen und somit das Double holten. Den von 1997-2007 ausgespielten Ligapokal gewannen die Bayern sechs mal. International holten die Bayern zweimal den Weltpokal, jeweils einmal den Europapokal der Pokalsieger sowie den UEFA-Pokal und fünf mal den Europapokal der Landesmeister bzw. die UEFA Champions League.

Entwicklung des FCBs bis 1945
Am 27. Februar 1900 wurde der FC Bayern gegründet. Seit 1906 sind die Vereinsfarben Rot und Weiß. Bereits 1908 erfolgte eine Trennung von Verwaltung und Spielbetrieb, was zu einer frühen Professionalisierung des Vereins führte und maßgeblich seinen Erfolg beeinflusste. Gleich von Beginn an setzten sich der FC an der Spitze des Münchner Fußballs fest. Über die Jahre wuchs auch der überregionale Erfolg, der 1932 in der Deutschen Meisterschaft gipfelte. Während des Dritten Reiches spielten sie immer im vorderen oder mittleren Bereich der Gauliga mit. Der Neuanfang nach dem Zweiten Weltkrieg fiel schwer. 1954/55 stiegen die Bayern das erste und einzige Mal in ihrer Geschichte ab, schafften jedoch in der nächsten Saison gleich den Wiederaufstieg und gewannen den DFB-Pokal.

Die Bayern in der 1. Bundesliga
1965 gelang dem FCB die Qualifikation für die 1963 gegründete Bundesliga. Was mitunter Maier, Beckenbauer und Müller zu verdanken war. Die Jahre von 1968 bis 1976 gingen als die goldenen Jahre in die Annalen des FC Bayern ein, denn sie gewannen nationale wie internationale Titel.

Ab 1977 herrschte Um- und Aufbruchsstimmung: Beckenbauer und Müller verabschiedeten sich; Hoeneß und Maier mussten ihre aktive Laufbahn beenden. Neue Gesichter wie Rummenigge, Breitner und Udo Lattek betraten den grünen Rasen oder besetzten die Trainerbank und führten die Bayern in den 1980ern zu den Erfolgen. Jupp Heynckes wurde ein zunächst erfolgreicher Trainer. Doch nachdem viele Leistungsträger wie Kohler, Reuter, Augenthaler, Laudrup nach 1990/91 den Club verlassen hatten, ging es steil bergab mit dem FCB und Heynckes musste gehen.

Schließlich übernahm 1993/94 Beckenbauer und führte das Team zur Meisterschaft. Die folgenden Jahre sind von Trainerwechseln geprägt. 1998 kam Hitzfeld, der bereits Borussia Dortmund zu mehreren Titelerfolgen geführt. Zwischen 1998 und 2004 wurde der FCB viermal Deutscher Meister, zweimal Pokalsieger, einmal Champions League Sieger sowie Weltpokalsieger. 2004/05 wurde Felix Magath Trainer, der an die alten Erfolge anknüpfen konnte und es als einziger Trainer schaffte, das Double zu holen. In der dritten Saison musste Magath gehen und Hitzfeld kam wieder. Dieser konnte jedoch nur noch den vierten Platz retten.

Fanartikel
Bei den FC Bayern Fanartikeln finden Sie nahezu alles, was das Bayern-Fan-Herz erfreut und die Profis nach vorne treibt. Ob Trikots für Damen oder Herren, Bettwäsche, Bademäntel hier finden Fans das Richtige, um ihrer Zuneigung Ausdruck zu verleihen.