Benzin Rasenmäher Preisvergleich: Produktkategorien

Top-Marken:

Unsere beliebtesten Produkte im Preisvergleich aus der Kategorie Benzin Rasenmäher

Sortierung nach:
Foto   Test Beschreibung Preisvergleich
McCulloch M46-160AWRPX

keine Angabe

McCulloch M46-160AWRPX
Benzin-Rasenmäher McCulloch M46-160AWRPX
€ 389,00 - € 491,40
LUX B53 HMA

keine Angabe

LUX B53 HMA
LUX B 53 HMA
€ 399,99 - € 449,99
Gardena 46 V

keine Angabe

Gardena 46 V
Rasenmäher mit B&S-Motor
€ 179,00 - € 680,69
Dolmar PM-4601 S

keine Angabe

Dolmar PM-4601 S
Benzin-Rasenmäher
€ 389,00 - € 548,84
McCulloch M53-160AWRPX

keine Angabe

McCulloch M53-160AWRPX
McCulloch M53 Rasenmäher
€ 419,00 - € 542,66
Fuxtec FX-RM 6.0 Fuxtec FX-RM 6.0
Heimwerker Praxis: sehr gut (1,00) - Einzeltest FUXTEC FX-RM 6.0 - 05/2012
€ 329,00 - € 349,00
Einhell RPM 56 S-MS Einhell RPM 56 S-MS
Heimwerker Praxis: sehr gut (1,00) - Einzeltest RPM 56 S-MS - 06/2011
€ 279,90 - € 349,95
SABO 43 Compact

keine Angabe

SABO 43 Compact
7-stufiger Benzin-Rasenmäher von SABO
€ 549,00 - € 699,00
Güde Big Wheeler 508 Vari-S

keine Angabe

Güde Big Wheeler 508 Vari-S
Benzin-Rasenmäher
€ 279,95 - € 676,64
Hecht 548 SX

keine Angabe

Hecht 548 SX
Benzin-Rasenmäher
€ 239,90 - € 279,00
McCulloch M40-125

keine Angabe

McCulloch M40-125
Kompakter Rasenmäher mit 40 cm Schnittbreite
€ 177,60 - € 251,92
Dolmar PM-5101 S3

keine Angabe

Dolmar PM-5101 S3
Benzin-Rasenmäher
€ 484,00 - € 687,25
ALKO Highline 46.3 P-A edition ALKO Highline 46.3 P-A edition
Selbst ist der Mann: gut (2,00) - Benzin-Rasenmäher - 03/2014
€ 249,00 - € 339,90
Viking Garden MB248

keine Angabe

Viking Garden MB248
Benzin-Rasenmäher (Schnittbreite: 46cm)
€ 279,00 - € 295,00
Güde Big Wheeler 460 ES

keine Angabe

Güde Big Wheeler 460 ES
Benzin-Rasenmäher mit einstellbarer Schnitthöhe
€ 303,99 - € 419,00
Hanseatic Benzin-Rasenmäher-Spar-Set

keine Angabe

Hanseatic Benzin-Rasenmäher-Spar-Set
€ 169,99 - € 219,99
SABO 43-A Economy

keine Angabe

SABO 43-A Economy
Benzin-Rasenmäher
€ 649,00 - € 785,00
Makita PLM4621 Makita PLM4621
Testmagazin: sehr gut (1,00) - Benzin-Rasenmäher - 06/2013
€ 399,99 - € 489,00
Makita PLM4620 Makita PLM4620
Selbst ist der Mann: gut (2,00) - Benzin-Rasenmäher - 03/2014
€ 298,50 - € 382,96
Rotenbach Benzin Rasenmäher 4 in 1

1 Bewertung
Rotenbach Benzin Rasenmäher 4 in 1
Rotenbach Benzin Rasenmäher 4 in 1
€ 199,90 - € 229,90
McCulloch M51-140WRX

keine Angabe

McCulloch M51-140WRX
McCulloch B-Mäher M51-140WRX
€ 368,00 - € 452,92
Güde Big Wheeler 560 Mega

keine Angabe

Güde Big Wheeler 560 Mega
Rasenmäher Big Wheeler 560 Mega
€ 360,91 - € 549,00
MTD 46 SPOE

keine Angabe

MTD 46 SPOE
Rasenmäher
€ 349,00 - € 419,55
SABO 47-Economy

keine Angabe

SABO 47-Economy
Rasenmäher 47 cm Schnittbreite
€ 759,00 - € 929,00
SABO 43-VARIO

keine Angabe

SABO 43-VARIO
Benzin-Rasenmäher mit 2400 Watt Leistung
€ 883,00 - € 1.049,00

Benzin Rasenmäher - Wissen, Tipps & Infos

Wissenswertes über Benzin Rasenmäher
Wer sich eine schöne Grünfläche anlegen will, kommt um einen Rasenmäher nicht herum. Der Rasen will gehegt und gepflegt werden, dazu gehört das Düngen und Bewässern genauso wie das Rasenmähen. Ansonsten wird aus der gepflegten Grünfläche eher eine wilde Wiese anstatt ein schönes Grün, das dem eines Golfplatzes gleicht. Doch aus der breiten Masse der Rasenmäher muss erstmal das richtige Exemplar ausgewählt werden. Neben den Rasenmähern mit Verbrennungsmotor sind auch elektrische Rasenmäher oder auch handbetriebene erhältlich. Daneben wird zwischen den schiebbaren Rasenmähern sowie den Aufsitzmähern unterschieden.

Von der Sense zum Benzin Rasenmäher
Vor der Erfindung des Rasenmähers wurden Sensen in der Landwirtschaft sowie dem Garten- und Landschaftsbau verwendet. Seit dem 18. Jahrhundert entwickelte sich der Garten- und Landschaftsbau ständig weiter, vor allem in den Parkanlagen von Schlössern und ähnlichen Anwesen, sodass die Gartenarbeit mit der Sense zunehmend anstrengender und personalintensiver wurde. Das Ende der schweißtreibenden Arbeit wurde durch die Erfindung des ersten Spindelmähers im Jahre 1830 eingeläutet. Im Jahre 1902 bekam dieser wiederum Konkurrenz durch den ersten motorbetriebenen Rasenmäher. Heute sind die motorbetriebenen Geräte die am weitesten verbreiteten Rasenmäher. Dabei nehmen die Benzin Rasenmäher mit einer Zahl von geschätzten fünf Millionen Stück in Deutschland einen hohen Stellenwert ein.

Benzin Rasenmäher
Bei den Rasenmähern mit Verbrennungsmotor kommen verschiedene Messertechniken zum Einsatz. Während früher Spindelmäher vorherrschend waren, setzten sich später die Sichelmäher durch, was nicht zuletzt auf die einfachere Konstruktion zurück zu führen ist. Das Messer wird dabei direkt über eine vertikale Welle angetrieben, sodass es sich mit dem Motor mitdreht und die Grashalme durch die scharfen Klingen abgeschnitten werden. Die heutigen Drehzahlen liegen meist bei 2800-3000 Umdrehungen. Ein scharfes Messer ist entscheidend, damit der Rasen geschnitten und nicht geschlagen wird und so keine braunen oder ausgefransten Spitzen entstehen. Spindelmäher hingegen schneiden den Rasen nach dem Scherenprinzip.

Wichtige Kriterien für einen Rasenmäher mit Verbrennungsmotor
Neben der Messertechnik sollten Sie bei der Anschaffung noch einigen anderen Kriterien Ihre Aufmerksamkeit zukommen lassen. Ein wichtiges Kriterium bei der Anschaffung ist der Lärm, den der Rasenmäher verursacht – schließlich wollen sie sich mit Ihrer Nachbarschaft keinen Ärger einheimsen. Im Vergleich zu elektrischen Rasenmähern sind die Rasenmäher mit Verbrennungsmotoren deutlich lauter. Außerdem gilt es, auf den Schadstoffausstoß zu achten. Daneben lassen sich die Rasenmäher mit Verbrennungsmotoren wahlweise mit einem Elektrostart, bei dem der Rasenmäher über eine Batterie angetrieben wird und mit einem einfachen Schlüsseldreh wie ein Auto anspringt, oder einer mechanischen Starthilfe zum Leben erwecken. Zudem lässt sich bei einigen Rasenmähern die Fahrgeschwindigkeit einstellen und einige verfügen sogar über verschiedene Gänge. Die benzinbetriebenen Rasenmäher haben den Vorteil, dass sie im Vergleich zu den elektrischen Gefährten eine höhere Leistung aufweisen und zudem unabhängig von einem Stromkabel sind.

Produktnews zu Benzin Rasenmäher

[Update] Gardenline...

[Update 04.04.2014] Der Gardenline Benzin-Rasenmäher mit Briggs & Stratton Motor Series 550 E ist wieder bei Aldi Süd erhältlich. Ab dem 10.04.2014 kannst du das leistungsstarke Gerät für 249 Euro inklusive 65 l Grasfangbox und 3 Jahre Garantie erwerben. Aldi Süd macht euch fit für die...

Egu-Tec 410 B-1 Rasenmäher...

So schön ein grüner und üppiger Rasen im Sommer auch sein mag, hin und wieder muss er doch mit dem Rasenmäher gestutzt werden. Den Egu-Tec 410 B-1 Rasenmäher gibt es bei quelle.de für einen unglaublichen Preis von 160,95 Euro und das für ein Gerät mit 2,4 PS und einem 55 Liter Auffangkorb. Der...

Wolf-Garten Power Edition 42...

Damit dir das Gras im Garten nicht über den Kopf wächst, kannst du dieses bequem mit dem Wolf-Garten Power Edition 42 QR mähen und deinem Garten einen gepflegten Charakter verleihen. Der Benzin-Rasemäher wird dir derzeit bei Ebay zu einem Preis von 299,99 Euro angeboten. Damit sicherst du dir...