Nach oben

Markteinführung ca. 30.01.2012

  • Produktbreite: 24 mm
  • Farbton: schwarz auf grün
  • Eignung für: Casio KL-8100, Casio KL-8200, Casio CW-L300, Casio KL-7400
  • Rollen (Länge): 8 m

ab 12,93

Markteinführung ca. 16.02.2012

  • Produktbreite: 9 mm
  • Farbton: schwarz auf weiß
  • Eignung für: Epson LW-900P
  • Rollen (Länge): 9 m

ab 8,90

Markteinführung ca. 19.02.2012

  • Produktbreite: 18 mm
  • Farbton: schwarz auf gelb
  • Eignung für: Epson LW-900P, Epson LW-400
  • Rollen (Länge): 9 m

ab 14,90

Markteinführung ca. 27.02.2012

  • Produktbreite: 12 mm
  • Farbton: schwarz auf gold
  • Eignung für: Epson LW-900P, Epson LW-300, Epson LW-400
  • Rollen (Länge): 9 m

ab 10,31

Markteinführung ca. 21.03.2012

  • Produktbreite: 24 mm
  • Farbton: schwarz auf silber
  • Eignung für: Epson LW-900P
  • Rollen (Länge): 9 m

ab 9,90

Markteinführung ca. 28.03.2012

  • Produktbreite: 6 mm
  • Farbton: weiß
  • Grundmaterial: Polyester
  • Eignung für: Dymo PC-10, Dymo LabelManager 9000, Dymo 6000
  • Rollen (Länge): 10 m

ab 3,99

Markteinführung ca. 29.03.2012

  • Produktbreite: 19 mm
  • Farbton: schwarz auf weiß
  • Grundmaterial: Polyester
  • Eignung für: Dymo RHINO 6000, Dymo RHINO 4200, Dymo RHINO 5000, Dymo RHINO 5200
  • Rollen (Länge): 5,5 m

ab 12,50

Markteinführung ca. 13.06.2012

  • Produktbreite: 12 mm
  • Farbton: schwarz auf grau
  • Grundmaterial: Vinyl
  • Eignung für: Dymo RHINO 6000, Dymo RHINO 4200, Dymo RHINO 5000, Dymo RHINO 5200
  • Rollen (Länge): 5,5 m

ab 11,19

Markteinführung ca. 20.10.2012

  • Produktbreite: 50 mm
  • Farbton: rot
  • Eignung für: Epson LabelWorks Pro100
  • Rollen (Länge): 15 m

ab 31,93

Markteinführung ca. 18.11.2012

  • Produktbreite: 12 mm
  • Farbton: rot
  • Grundmaterial: Polyester
  • Eignung für: Dymo PC-10, Dymo LabelManager 9000, Dymo 6000
  • Rollen (Länge): 10 m

ab 9,51

Markteinführung ca. 28.01.2013

  • Produktbreite: 9 mm
  • Farbton: schwarz auf weiß
  • Grundmaterial: Vinyl
  • Eignung für: Dymo RHINO PRO 5000, Dymo RHINO 5000, Dymo ILP 219, Dymo RHINO 5200, Dymo RHINO 6000
  • Rollen (Länge): 5,5 m

ab 11,47

Markteinführung ca. 22.02.2013

  • Produktbreite: 24 mm
  • Farbton: weiß auf grün
  • Grundmaterial: Vinyl
  • Eignung für: Dymo RHINO 6000
  • Rollen (Länge): 5,5 m

ab 16,61

Markteinführung ca. 10.04.2015

  • Produktbreite: 17 mm
  • Farbton: schwarz auf weiß
  • Eignung für: Brother P-Touch PT-E500VP, Brother P-Touch PT-E550W, Brother P-Touch PT-H300, Brother P-Touch PT-E500, Brother P-Touch PT-E300, Brother P-Touch PT-E300VP
  • Rollen (Länge): 1,5 m

ab 16,98

Markteinführung ca. 14.01.2009

  • Produktbreite: 180 cm
  • Produkthöhe: 90 cm
  • Grundmaterial: Stahlblech
  • Reihe: Maul 2000
  • Ausführung: Wandaufhängung, magnethaftend

ab 219,95

  • Produktbreite: 120 cm
  • Produkthöhe: 90 cm
  • Grundmaterial: Stahlblech
  • Ausführung: Wandaufhängung, magnethaftend

ab 140,01

  • Produktbreite: 120 cm
  • Produkthöhe: 90 cm
  • Grundmaterial: Stahlblech
  • Ausführung: Wandaufhängung, magnethaftend

ab 147,95

Markteinführung ca. 17.01.2009

  • Produktbreite: 150 cm
  • Produkthöhe: 100 cm
  • Grundmaterial: Stahlblech
  • Ausführung: freistehend, magnethaftend

ab 389,99

Markteinführung ca. 14.01.2009

  • Produktbreite: 300 cm
  • Produkthöhe: 120 cm
  • Grundmaterial: Stahlblech
  • Reihe: Maul Office
  • Ausführung: Wandaufhängung, magnethaftend

ab 317,77

Markteinführung ca. 16.01.2009

  • Produktbreite: 70 cm
  • Produkthöhe: 100 cm
  • Grundmaterial: Stahlblech
  • Ausführung: freistehend, magnethaftend

ab 120,95

  • Farbton: blau
  • Produktbreite: 120 cm
  • Produkthöhe: 195 cm
  • Grundmaterial: Textil
  • Reihe: Maul professional
  • Ausführung: freistehend, magnethaftend

ab 309,95

Markteinführung ca. 09.06.2009

  • Produktbreite: 20,5 cm
  • Produkthöhe: 9,5 cm
  • Grundmaterial: Papier

ab 5,90

Markteinführung ca. 08.06.2009

  • Farbton: grau
  • Ausführung: magnetisch

ab 6,90

Markteinführung ca. 09.06.2009

  • Ausführung: magnetisch

ab 16,12

Markteinführung ca. 09.06.2009

  • Ausführung: magnetisch

ab 6,94

Markteinführung ca. 11.06.2009

  • Ausführung: magnetisch

ab 7,18

Markteinführung ca. 11.06.2009

  • Produktbreite: 3,3 cm
  • Produkthöhe: 3,8 cm

ab 11,99

Markteinführung ca. 11.06.2009

  • Produktbreite: 50 cm
  • Produkthöhe: 4,5 cm
  • Grundmaterial: Kunststoff
  • Ausführung: selbstklebend

ab 14,24

Markteinführung ca. 13.06.2009

  • Produktbreite: 90 cm
  • Produkthöhe: 60 cm
  • Grundmaterial: Kork
  • Reihe: Maul Office
  • Ausführung: Wandbefestigung, pinnfähig

ab 43,95

Markteinführung ca. 15.06.2009

  • Produktbreite: 150 cm
  • Produkthöhe: 100 cm
  • Grundmaterial: Kork
  • Reihe: Maul 2000
  • Ausführung: Wandbefestigung, pinnfähig

ab 154,99

Markteinführung ca. 14.06.2009

Bewertung:
  • Produktbreite: 90 cm
  • Produkthöhe: 60 cm
  • Grundmaterial: Stahlblech
  • Ausführung: Wandbefestigung, abwischbar, magnethaftend

ab 44,99

Markteinführung ca. 25.06.2009

  • Produktbreite: 100 cm
  • Produkthöhe: 3,5 cm
  • Grundmaterial: Metall
  • Ausführung: Wandbefestigung, magnethaftend

ab 6,12

Markteinführung ca. 25.07.2009

  • Produktbreite: 2,4 cm
  • Produkthöhe: 2,4 cm
  • Ausführung: magnetisch

ab 2,86

  • Produktbreite: 120 cm
  • Produkthöhe: 90 cm
  • Grundmaterial: emaillebeschichtet, Stahlblech
  • Ausführung: abwischbar, magnethaftend, freistehend, drehbar

ab 250,20

Markteinführung ca. 04.08.2009

Bewertung:
  • Produktbreite: 2 cm
  • Produkthöhe: 2 cm
  • Ausführung: magnetisch

ab 10,56

Markteinführung ca. 05.08.2009

  • Grundmaterial: Papier

ab 22,82

Markteinführung ca. 05.08.2009

  • Farbton: blau
  • Ausführung: freistehend

ab 319,99

Markteinführung ca. 06.08.2009

Bewertung:
  • Grundmaterial: Aluminium
  • Ausführung: Wandbefestigung

ab 14,90

Markteinführung ca. 07.08.2009

  • Farbton: blau
  • Produktbreite: 90 cm
  • Produkthöhe: 60 cm
  • Grundmaterial: Kork
  • Reihe: nobo Elipse
  • Ausführung: pinnfähig, Wandbefestigung, magnethaftend

ab 37,99

Markteinführung ca. 08.08.2009

  • Produktbreite: 180 cm
  • Produkthöhe: 120 cm
  • Grundmaterial: Schaumstoff
  • Reihe: nobo Prestige
  • Ausführung: Wandbefestigung, pinnfähig

ab 164,95

Markteinführung ca. 02.11.2009

  • Produktbreite: 186,8 cm
  • Produkthöhe: 132,9 cm
  • Grundmaterial: Melamin
  • Ausführung: Wandbefestigung

ab 3.832,79

  • Produktbreite: 75 cm
  • Produkthöhe: 100 cm
  • Grundmaterial: Aluminium, Sicherheitsglas
  • Ausführung: magnethaftend, abschließbar, wetterfest

ab 129,81

Markteinführung ca. 19.06.2010

  • Produktbreite: 60 cm
  • Produkthöhe: 90 cm
  • Grundmaterial: Aluminium, emaillebeschichtet, Kunststoff
  • Reihe: Legamaster Professional
  • Ausführung: Wandbefestigung, kratzfest

ab 156,96

Markteinführung ca. 21.06.2010

  • Produktbreite: 30 cm
  • Produkthöhe: 45 cm
  • Grundmaterial: Aluminium, emaillebeschichtet, Kunststoff
  • Reihe: Legamaster Premium
  • Ausführung: Wandbefestigung, kratzfest

ab 15,90

Markteinführung ca. 21.06.2010

Bewertung:
  • Produktbreite: 60 cm
  • Produkthöhe: 90 cm
  • Grundmaterial: Aluminium, emaillebeschichtet, Kunststoff
  • Reihe: Legamaster Dynamic
  • Ausführung: Wandbefestigung, kratzfest

ab 103,59

Elektronische Schreibmaschine / Markteinführung ca. 09.10.2008

Bewertung:
  • Korrektur: Zeichen, Wort, Zeile
  • Umfang der Lieferung: Farbband, Korrekturband, Typenrad
  • Farbton: grau
  • Artikelgewicht: 5,1 kg
  • Produktbreite: 41,2 cm
  • Produkthöhe: 37,5 cm
  • Tiefe: 11,7 cm
  • RAM: 15, 10, 12 Zeichen pro Zoll
  • Funktionen: Fettdruck, Zentrierfunktion, rechtsbündiger Ausdruck, Dezimaltabulator, Blocksatz, Unterstreichautomatik, automatischer Papiereinzug

ab 164,99

Markteinführung ca. 21.06.2010

  • Produktbreite: 60 cm
  • Produkthöhe: 90 cm
  • Grundmaterial: Melamin, Aluminium, beschichtet, Kunststoff
  • Ausführung: Wandbefestigung

ab 21,22

Markteinführung ca. 20.06.2010

  • Produktbreite: 40 cm
  • Produkthöhe: 60 cm
  • Grundmaterial: lackiert
  • Reihe: Legamaster Accents Linear
  • Ausführung: Wandbefestigung

ab 31,11

Tischrechner / Markteinführung ca. 04.09.2005

Bewertung:
  • Energieversorgung: Solar-Betrieb
  • Art des Displays: LCD
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 12
  • Zeilenzahl: 1
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Währungsumrechnung
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 19,28

Markteinführung ca. 22.06.2010

  • Produktbreite: 60 cm
  • Produkthöhe: 90 cm
  • Grundmaterial: Aluminium, Kork, Kunststoff
  • Reihe: Legamaster Premium
  • Ausführung: Wandbefestigung, pinnfähig

ab 46,24

Tischrechner, 10 stellig / Markteinführung ca. 18.05.2007

  • Energieversorgung: Batterie-Betrieb, Solar-Betrieb
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 10
  • Zeilenzahl: 1
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Prozentrechnung, Wurzelberechnung, Memory-Funktion
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 14,72

Markteinführung ca. 21.06.2010

  • Farbton: grau
  • Produktbreite: 90 cm
  • Produkthöhe: 180 cm
  • Grundmaterial: Aluminium, Kunststoff, Textil
  • Reihe: Legamaster Dynamic
  • Ausführung: Wandbefestigung, pinnfähig

ab 186,06

Druckender Tischrechner / Markteinführung ca. 21.11.2007

  • Art des Displays: LCD
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 12
  • Zeilenzahl: 1
  • Maße (HxBxT): 260 x 198 x 65 mm
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: MwSt.-Berechnung, Prozentrechnung, Steuerberechnung
  • Beschaffenheit: mit integriertem Drucker

ab 64,79

Markteinführung ca. 21.06.2010

  • Grundmaterial: emaillebeschichtet
  • Ausführung: freistehend, kratzfest, Dreibeinstativ

ab 513,25

Taschenrechner mit Druckfunktion / Markteinführung ca. 18.03.2009

Bewertung:
  • Energieversorgung: Netzbetrieb
  • Art des Displays: Digitron
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 12
  • Zeilenzahl: 1
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Postenzähler, Delta-Prozentrechnung, MwSt.-Berechnung, Prozentrechnung, Rundungsautomatik, Steuerberechnung, Memory-Funktion, Währungsumrechnung

ab 48,69

  • Produktbreite: 120 cm
  • Produkthöhe: 150 cm
  • Grundmaterial: Aluminium, Filz
  • Reihe: Legamaster Premium
  • Ausführung: Rollenstativ, pinnfähig

ab 221,76

Lifestyle Rechner Texas Instruments TI1706 SV / Markteinführung ca. 26.12.2005

  • Art des Displays: LCD
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate

ab 6,81

Kompakter Taschenrechner Solar / Markteinführung ca. 11.04.2008

  • Energieversorgung: Solar-Betrieb
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 8
  • Zeilenzahl: 1
  • Maße (HxBxT): 120 x 75 mm
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 3,78

Tischtaschenrechner mit 8 Stellen / Markteinführung ca. 04.09.2009

  • Art des Displays: LCD
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 8
  • Zeilenzahl: 1
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Prozentrechnung

ab 10,49

Standard-Tischrechner / Markteinführung ca. 26.03.2010

  • Energieversorgung: Solar-Betrieb, Batterie-Betrieb
  • Art des Displays: LCD
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 12
  • Zeilenzahl: 1
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Rundungsfunktion, Bruttomargenfunktion, Quadratwurzel
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 9,99

  • Farbton: weiß
  • Produktbreite: 120 cm
  • Reihe: Legamaster Legaline Dynamic

ab 84,86

Einfacher Taschenrechner / Markteinführung ca. 11.09.2010

  • Energieversorgung: Batterie-Betrieb, Solar-Betrieb
  • Art des Displays: LCD
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 8
  • Zeilenzahl: 1
  • Maße (HxBxT): 62 x 110 x 9 mm
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Prozentrechnung
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 7,13

Markteinführung ca. 08.07.2010

  • Produktbreite: 6 cm
  • Produkthöhe: 2 cm

ab 27,96

Markteinführung ca. 02.07.2008

Bewertung:
  • Energieversorgung: Batterie-Betrieb
  • Art des Displays: LCD
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 12
  • Zeilenzahl: 1
  • Maße (HxBxT): 235 x 155 x 55 mm
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Währungsumrechnung, MwSt.-Berechnung, Prozentrechnung, Steuerberechnung
  • Beschaffenheit: tragbar, mit integriertem Drucker

ab 23,44

Markteinführung ca. 08.07.2010

  • Ausführung: magnetisch

ab 6,56

Tischrechner / Markteinführung ca. 08.07.2011

  • Energieversorgung: Batterie-Betrieb
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 8
  • Zeilenzahl: 1
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Prozentrechnung, Währungsumrechnung
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 10,00

Markteinführung ca. 08.07.2010

  • Grundmaterial: Karton

ab 10,67

Tischrechner mit 12 Zeichen pro Zeile / Markteinführung ca. 16.06.2012

  • Energieversorgung: Batterie-Betrieb, Solar-Betrieb
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 12
  • Maße (HxBxT): 170 x 100 x 21 mm
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Prozentrechnung, Memory-Funktion
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 18,89

  • Farbton: blau
  • Produktbreite: 150 cm
  • Produkthöhe: 100 cm
  • Grundmaterial: Aluminium, eloxiert, Textil
  • Reihe: Legamaster Legaline Dynamic
  • Ausführung: Wandbefestigung, höhenverstellbar, pinnfähig

ab 280,26

Markteinführung ca. 24.07.2013

Bewertung:
  • Energieversorgung: Batterie-Betrieb
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 10
  • Zeilenzahl: 1
  • Maße (HxBxT): 10 x 77 x 137 mm
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Wurzelberechnung, Prozentrechnung
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 19,99

Markteinführung ca. 13.07.2010

  • Grundmaterial: Aluminium

ab 107,87

Markteinführung ca. 06.08.2014

  • Energieversorgung: Batterie-Betrieb, Solar-Betrieb
  • Farbton: schwarz
  • Art des Displays: LCD
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 10
  • Zeilenzahl: 1
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Prozentrechnung, Wurzelberechnung
  • Gesamtgewicht: 159 g
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 7,84

Markteinführung ca. 15.07.2010

  • Produktbreite: 90 cm
  • Produkthöhe: 60 cm
  • Grundmaterial: Aluminium, eloxiert
  • Reihe: Legamaster Premium
  • Ausführung: abwischbar, magnethaftend, Wandbefestigung

ab 115,34

Markteinführung ca. 26.01.2015

  • Energieversorgung: Batterie-Betrieb, Solar-Betrieb
  • Art des Displays: LCD
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 12
  • Zeilenzahl: 1
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Funktionen: Gewinnspannenrechnung, MwSt.-Berechnung, Rundungsautomatik, Konstantenspeicher, Prozentrechnung
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 12,99

Markteinführung ca. 10.06.2015

  • Energieversorgung: Solar-Betrieb, Stützbatteriebetrieb
  • Anzahl Zeichen pro Zeile: 12
  • Garantie des Herstellers: 24 Monate
  • Beschaffenheit: tragbar

ab 11,40

Anzeige je Seite:


Ratgeber Bürobedarf


 

Wo lässt es sich schon besser arbeiten, als an einem ordentlichen und gut organisierten Schreibtisch? Nicht nur für das Büro der Firma, sondern auch für das Home Office ist die Ausstattung und die Optik des Arbeitsplatzes ein zentraler Punkt. Damit wird neben der Praktikabilität gleichzeitig auch die Motivation gesteigert und mit den vielen kleinen Helfern des Bürobedarfs geht die Arbeit viel leichter von der Hand. Dazu gehören etwa Heftgeräte, Aktenvernichter, Beschriftungssysteme, Laminiergeräte und die gute alte Papierschere. Dass Laminiergerät aber nicht gleich Laminiergerät ist und dass es große Unterschiede bei Aktenvernichtern gibt, weiß jeder, der eines dieser Geräte schon einmal benutzt hat. Damit du vor dem Kauf deines Bürobedarfs also über die wichtigsten Aspekte informiert bist, habe ich dir diesen Ratgeber geschrieben.

Welches Bürozubehör wird benötigt?

Je nach Büro oder Arbeitsplatz sind natürlich unterschiedliche Utensilien erforderlich. Basiert die Arbeit auf vielen Dokumenten in Papierform, dann ist das Archivieren und Sortieren dieser Dokumente elementar. Hierbei helfen Aktenordner zur Aufbewahrung mehrerer hundert Seiten oder Hefter zur Aufbewahrung weniger spezieller Unterlagen. Eine übersichtliche Archivierung ist in jedem Fall das A und O für effizientes Arbeiten. Mit der richtigen Beschriftung kannst du auch ältere Dokumente leicht finden. Zur Vereinfachung gibt es dafür Beschriftunssysteme, mit denen schnell und unkompliziert selbstklebende Beschriftungsbänder ausgedruckt werden können, die dem Ganzen eine Einheitlichkeit verleihen. Wird zusätzlich mit sehr sensiblen Daten gearbeitet, ist ein Aktenvernichter vonnöten, der neben Papier auch digitale Datenträger wie CDs und Speicherkarten zuverlässig vernichten kann.

Bindegeräte und Laminiergeräte

Zur Präsentation von Dokumenten macht es einen professionellen Eindruck, diese optisch aufzubereiten und qualitativ hochwertig aussehen zu lassen. Hierfür werden gerne Binde- und Laminiergeräte herangezogen. Laminierte Papierblätter haben den entscheidenden Vorteil der längeren Haltbarkeit. Handelt es sich bei den Dokumenten um solche, die von vielen Leuten eingesehen werden sollen und daher oft in Benutzung sind, werden sie durch die Laminierung optimal geschützt. Mit einer Bindung werden sie zudem praktisch zusammengehalten. Die Auswahl an Binde- und Laminiergeräten ist dabei groß und vor dem Kauf solltest du dir genau darüber im Klaren sein, welche Anforderungen das Gerät erfüllen soll.

 

Verschiedene Bindetechniken

Zu den gängigen Bindetechniken, die es gibt, gehören:

  • Plastikbindung
  • Drahtkammbindung
  • Thermobindung
  • Buchbindung

Für welche unterschiedlichen Zwecke sie sich eignen und was die jeweiligen Vor- und Nachteile sind, habe ich dir im Folgenden zusammengefasst.

 

Plastikbindung

Die Plastikbindung ist die einfachste, schnellste und eine der günstigsten Methoden, Dokumente zu binden. Die einzelnen Blätter werden bei dieser Bindetechnik zunächst gelocht, bevor durch die Lochreihe ein Kunststoffkamm gezogen wird. Dieser Kunststoffkamm ist dabei nicht geschlossen, sodass flexibel einzelne Blätter nachträglich wieder entfernt werden können. Ein weiterer Vorteil der Plastikbindung ist der, dass die Seiten um 360° Grad umgeschlagen werden können, wodurch ein praktisches Handling möglich ist. Für zu ausgiebiges und häufiges Umschlagen ist diese Bindung allerdings eher nicht zu empfehlen, da sie weniger stabil ist.

 

 

Drahtkammbindung

Die Drahtkammbindung ist der Plastikbindung ähnlich. Der Unterschied besteht darin, dass der Kamm, der die Blätter zusammenhält, aus Draht und nicht aus Kunststoff besteht. Zudem ist der Drahtkamm geschlossen, es können also hinterher keine Blätter mehr entfernt werden. Auch bei dieser Bindung können die Blätter komplett, also um 360° Grad, umgeschlagen werden. Die Bindung ist sehr stabil und hält das Dokument auch nach intensivem Gebrauch gut zusammen. Wie bei der Plastikbindung werden auch bei der Drahtkammbindung die einzelnen Blätter vorher gelocht und die Bindung funktioniert auch bei laminierten Seiten.

 

 

Thermobindung

Die Thermobindung ist auch bekannt als Softcover und findet sich zum Beispiel bei Taschenbüchern. Bei dieser Bindetechnik werden die Blätter nicht gelocht, sondern am Rücken in einen Umschlag aus stabilerem Papier geklebt. Die Deckseite kann dabei entweder aus einem festeren Einband bestehen und bedruckt werden oder als transparente Folie gewählt werden, sodass die erste Seite sichtbar bleibt. Bei der Thermobindung können die Seiten nicht komplett umgeschlagen werden und sie hält nicht so zuverlässig und lange wie beispielsweise eine Hardcover Bindung. Daher ist diese Bindetechnik weniger geeignet für Dokumente, die sehr häufig genutzt werden sollen. Ist jedoch zum Beispiel eine größere Auflage gewünscht, kann eine Thermobindung durch ihre geringen Herstellungskosten und das schnelle Bindeverfahren punkten. Auch bei einmaligen Präsentationen, für die keine lange Lebensdauer gefragt sind, eignet sich diese Bindetechnik gut.

 

Buchbindung

Wie bei der Thermobindung werden auch bei der Hardcover Variante die Seiten in einen Umschlag geklebt, der aus einem besonders stabilen Karton besteht. Dieser spezielle Karton ist zusätzlich verkleidet und verleiht dem Hardcover seinen Namen. Dank seiner hohen Stabilität sind Unterlagen, die mit dieser Bindetechnik versehen wurden, besonders langlebig.

Laminierung

Soll ein Blatt Papier widerstandsfähiger sein, als es von Natur aus ist, kannst du es optimal mit einer Laminierung schützen. Schmutz, Flüssigkeiten, eine hohe Luftfeuchtigkeit oder Staubbelastung können dem Papier so nichts mehr anhaben und auch vor Abnutzung und Rissen ist es sicher. Bei dem Laminiervorgang wird das Blatt Papier in eine Folientasche gelegt und mit Hilfe mehrerer Walzen durch das Laminiergerät gezogen. Durch die Hitze wird die Kunststofffolie so mit dem Dokument verschmolzen und das Papier wird dadurch versiegelt. Willst du dir ein Laminiergerät anschaffen solltest du je nach gewünschter Anwendung auf folgende Aspekte achten:

  • Format
  • Dauer der Aufwärmphase
  • Antrieb
  • Laminiergeschwindigkeit
  • Foliendicke

Vor dem Kauf solltest du unbedingt wissen, welches das größtmögliche Laminierformat sein soll. Die meisten Geräte werden für A4 und A3 Formate angeboten. Kaufst du dir ein Gerät für A4, kannst du mit diesem keine größeren Blätter laminieren. Ein Laminiergerät, mit dem du auch Blätter im A3 Format laminieren kannst, ist daher flexibler. Über die gewünschte Folienstärke solltest du dir ebenfalls im Klaren sein, denn die Geräte sind für unterschiedliche Stärken ausgelegt. Soll das laminierte Papier beispielsweise hinterher noch gefaltet werden, ist eine geringere Folienstärke nötig. Soll mit dem Gerät viel und oft laminiert werden, spielen die Laminiergeschwindigkeit und die Aufwärmdauer eine wichtige Rolle. Die Aufwärmdauer liegt dabei meist in dem Bereich zwischen zwei und acht Minuten. Schließlich kannst du noch auf den Antrieb achten, der in der Regel zwei oder vier Rollen besitzen kann. Vier Rollen sollen die Folie dabei sauberer führen.

Beschriftungssysteme

Willst du die zu archivierenden Ordner übersichtlich und einheitlich beschriften, kannst du dich für eines der Beschriftungssysteme entscheiden, die es auf dem Markt gibt. Der Gewünschte Text wird einfach in das kleine Gerät eingetippt und von diesem auf einen schmalen Streifen Papier gedruckt. Die Beschriftungsbänder sind meist laminiert und zudem selbstklebend. Dadurch sind sie praktisch zu handhaben und langlebig. Auch kannst du dich zwischen verschiedenen Größen entscheiden, denn für Ordnerrücken wird eine andere Größe benötigt als für beispielsweise Adressetiketten. Hochwertige Beschriftungssysteme können sogar Logos problemlos umsetzen.

Aktenvernichter

 

An Arbeitsplätzen, an denen vertrauliche, persönliche oder sensible Daten verarbeitet werden, ist ein Aktenvernichter unerlässlich. Denn Informationen dieser Art müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen sicher vernichtet werden. Sicher bedeutet dabei, dass eine Reproduktion der Dokumente erschwert oder gar unmöglich ist. Je nach Inhalt der Daten gibt es dabei verschiedene Anforderungen. Als Richtlinie gelten dabei die Sicherheitsstufen nach DIN 66399:

 

Sicherheitsstufe Art der Daten Reproduktion

1

Allgemeine Daten Mit einfachem Aufwand und ohne besondere Hilfsmittel möglich
2 Interne Daten Mit besonderem Aufwand und Hilfsmitteln möglich
3 Sensible und vertrauliche Daten Mit erheblichem Aufwand möglich
4 Besonders sensible und vertrauliche Daten Nur mit außergewöhnlich hohem Aufwand möglich
5 Geheim zu haltende Daten Nur mit zweifelhaften Methoden möglich

6

Geheime Hochsicherheitsdaten Technisch nicht möglich
7 Top Secret Hochsicherheitsdaten Ausgeschlossen

 

Bei der Vernichtung von Daten geht es dabei nicht mehr nur um Dokumente in Papierform, sondern ebenfalls um digitale Datenträger wie CDs und Speicherkarten. Die heutigen Aktenvernichter können auch diese problemlos zerstören.

Die Vernichtung erfolgt je nach Gerät durch einen Streifenschnitt oder einen Partikelschnitt. Bei dem Streifenschnitt wird das Papier in dünne Streifen zerschnitten. Mit einigem Aufwand besteht die Möglichkeit, aus diesen Streifen das ursprüngliche Dokument zu reproduzieren. Der Partikelschnitt ist deutlich feiner und kleiner, als der Streifenschnitt und dadurch sicherer. Die Reproduktion der Papierblätter wird schwieriger, je größer die Anzahl der Partikel ist, in die das Dokument zerschnitten wird. Denn je mehr Partikel, desto kleiner sind diese auch. Gleichzeitig verringert sich das Entsorgungsvolumen.

Diktiergeräte

Diktiergeräte

Diktiergeräte sind für einige Büroarbeiten praktische Helfer. Unterschieden wird in digitale und analoge Diktiergeräte, wobei erstere die analoge Variante inzwischen fast vollständig vom Markt verdrängt haben. Das liegt vor allem an den zahlreichen Vorteilen, die digitale Diktiergeräte aufweisen. War der Speicherplatz auf den analogen Geräten stark begrenzt, gibt es bei den digitalen Modellen neben einem internen Speicher meist auch die Möglichkeit eine externe Speicherkarte zu verwenden. Die Verarbeitung und Handhabung der Tonaufnahmen ist so wesentlich einfacher als bei einer Tonspur, die bei analogen Diktiergeräten üblich ist.

 

 

Bildquellen:

  • Bigstock/ PlusONE
  • Bigstock/ Ljay
  • Bigstock/ aopsan
  • Bigstock/ jojojojo
  • Bigstock/ pinkypills
  • Bigstock/ Yastremska

 


Den Ratgeber für dein Bürobedarf hat dir Merle geschrieben, damit dir die Arbeit noch leichter von der Hand geht.