Nach oben
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Damen Pantoletten

Damen Pantoletten

Ein Damenschuh für jeden Anlass
Laut Definition ist eine Damen Pantolette schlicht ein Damenschuh, der auf dem Spann geschlossen, am hinteren Teil des Fußes jedoch offen ist. Im Prinzip ähnlich dem Pantoffel – doch mit diesen ordinären Hausschuhen haben die inzwischen allseits beliebten und salonfähigen Pantoletten wahrlich nur die Form gemein. Und sogar hier gibt es einen Unterschied: letztere sind in der Regel mit einem Absatz versehen. Dies erklärt auch, weshalb sie gegenüber dem Schuh für Wohnung und Haus wunderbar in der Öffentlichkeit getragen werden können. Und während Pantoffeln normalerweise aus Filz oder Fell hergestellt werden, wird bei der vornehmen Variante als Material für die Oberfläche Stoff verwendet – und diese ist oftmals mit Perlen oder Steinen geschmückt. Orientalisch fühlt sich Frau, trägt sie Pantoletten – doch heißt das nicht, dass dazu nicht eine ganze Reihe andere Damenbekleidung passt als ein Sari oder weite Hosen mit farbigen Mustern. Auch zu Jeans und Röcken kombiniert, eignen sich diese Damenschuhe wunderbar.

Modelle
Natürlich gibt es auch Damen Pantoletten aus Leder oder synthetischen Materialien – denn in der Welt der Mode gibt es heutzutage eigentlich kaum etwas, das es nicht gibt. Und der typische Absatz ist in allen erdenklichen Formen zu finden: ob als High Heels, dicke Plateauabsätze oder schlicht unten zulaufende Heels wie die, die für Pumps charakteristisch sind. Und aufgrund dieses Variantenreichtums an Verzierungen, Farben und Tönen, Stoffen und Verarbeitungen ist es kein Wunder, dass man diese Schuhe für Damen auch zu so gut wie jedem Anlass tragen kann: in der Freizeit am Strand, bei festlichen offiziellen Anlässen und sogar in Verbindung mit dem schönsten kleid am schönsten Tag des Lebens: auch in der Brautmode hat die Damen Pantolette schon längst Einzug gehalten. Und unabhängig vom Alter der Trägerin oder finanziellen Erwerbsmöglichkeiten: jede Frau kann bei Pantoletten ihrem Geschmack nachgeben – und sich damit schmücken wie mit besonderen Accessoires oder Ketten und Ringen.

Fußpflege
So sehr man dem eigenen Gusto nachgeben kann: auf die Körperpflege – bzw in diesem Falle Fußpflege – sollte besonders geachtet werden. Denn wie bei Sandalen, ist es bei offenen Damen Pantoletten ästhetischer anzusehen, wenn die Zehen zuvor eine Pediküre durchlaufen haben. Strümpfe oder Strumpfhosen gelten ebenfalls als absolutes Tabu, und selbst wenn man sich nicht nach Trends oder Mainstream richtet, so ist ein gewisser Dresscode hinsichtlich jedweder Kleidung für Damen – und natürlich auch bei Herrenbekleidung und Herrenschuhen – doch angebracht. Aber ansonsten: lassen Sie Ihren Damen Pantoletten einfach freien Lauf!!