Nach oben

Damen Sandaletten filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Damen Sandaletten

Wissenswertes zu Damen Sandaletten
Geschichtlicher Überblick
Der Begriff Sandalette leitet sich aus dem Wort Sandale ab. Als weibliche Version der Sandale, unterscheidet sich die Damensandalette primär durch ihre Absatzhöhe von der ursprünglichen Damen Sandale. Allseits beliebt und bekannt in der Damenwelt für ihre Leichtigkeit und Luftigkeit, zählt dieser historisch geprägte Damenschuh bereits seit vielen Jahrhunderten zu den meist getragenen Schuhen weltweit. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts erlaubten immer kürzer werdende Kleider und Röcke erstmalig einen freien Blick auf Schuhe und Füße. Nachhaltig geprägt von unterschiedlichen kulturellen Einflüssen aus aller Welt, entstanden im Laufe der Zeit die heute charakteristischen Damen Sandaletten.

Modellvielfalt

Welche Schuhform schafft es, einen weiblichen Fuß in seiner Schönheit zu komplementieren? Die Damen Sandalette erfüllt diese Aufgabe bereits seit der Antike. Kein Wunder, dass sie sich so großer Beliebtheit erfreut. Mittlerweile nehmen Damen Sandaletten fast einen Kultstatus in unserer Gesellschaft ein. Der internationale Markt für Mode, Kleidung und Schuhe hat sich diesem Trend mit einem beeindruckenden Angebot von Damensandaletten angepasst. Schuhhersteller weltweit übertreffen sich mit unzähligen Modellen. Vielfältige Farben und Formen, unterschiedliche Materialien wie Leder, Holz, Stoff und Plastik sowie beeindruckend kreative Verzierungen und Applikationen lassen Frauenherzen höher schlagen. Die Variantenvielfalt der Sandalette beeindruckt. Von schick bis leger, knallig bis uni, aufwendig verziert bis gradlinig schnörkellos: Kein weibliches Outfit muss auf die Damen Sandalette verzichten. Perfekt abgerundet wird die Damenbekleidung erst durch passende Damen Sandaletten. Immer häufiger bieten Hersteller dieser Schuhe auch ergänzende Handtaschen an. Material und Farbwahl der Handtasche orientieren sich an dem jeweiligen Sandalettenmodell. Ob edler Leopardenlook verziert mit filigranen Strass-Schmuck, exklusiv eingefärbtes Leder aufwendig bestückt mit Applikationen aus Stoff oder andersfarbigen Lederarten - die Auswahl ist fast grenzenlos. Orientalisch anmutende Modelle bestechen durch ihre Farb- und Mustervielfalt. Nicht zu vergessen: die unterschiedlichen Absatzhöhen der Sandalette. Ein jeder Frauenfuß findet kinderleicht die passende Absatzhöhe und Absatzart. Zur Auswahl stehen je nach Anlass - ob im Beruf oder in der Freizeit, beim exquisiten Dinner oder gemeinsamen Grillen im Garten - schwindelerregend hohe Plateauabsätze gefolgt von Stillettos bis hin zu flachen und ungemein bequemen Modellen. Fest steht: Die traumhaften und oftmals luxuriösen Stilelemente der heutigen Damen Sandaletten bereichern den herkömmlichen Schuhmarkt in einer prägenden Art und Weise.

Gut gerüstet für Frühling und Sommer

Die ersten Sonnenstrahlen reichen in aller Regel aus, um Damen Sandaletten aus dem Kleiderschrank hervorzuzaubern. Gar zu gerne werden Stiefel und Halbschuhe freudig in den Keller verbannt. Nicht länger müssen lästige Socken und Strumpfhosen angezogen werden: Es lebe die Fußfreiheit! Spätestens jetzt heißt es, Füße und Beine für die bevorstehende Saison zu pflegen. Befindet sich die feuchtigkeitshaltige Lotion noch immer im Badezimmer? Sind die Nagellackfarben der vergangenen Saison noch immer aktuell? Aktiv werden heißt das Motto. Künftige Badeseebesuche in der Freizeit lassen keinerlei Ausreden zu!
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!