Nach oben

Damenjacke filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Damenjacke

Die Damenjacke
Damenjacken gibt es in unzähligen Variationen. Im Gegensatz zu anderen Textilien in der Damenbekleidung wie bei der Bluse oder dem Top, die aufgrund ihrer umfangreichen Modellvarianten ebenfalls für jede Geschmacksrichtung entsprechende Teil bieten, ist die Palette bei der Damenjacke noch umfangreicher, denn diese Kleidung kann das ganze Jahr hindurch und sowohl drinnen als auch draußen, sowohl in der Freizeit als auch im Beruf getragen werden. So reicht die Bandbreite vom formellen Blazer für die Arbeit im Büro über die gemütliche Strickjacke für ein langes Wochenende zu Hause bis zur sportlichen Wickeljacke. Damenjacken für den Bereich Outdoor sind ebenso wichtig in ihrer Funktionalität wie in ihrer Optik, und so sind inzwischen Regenjacken oder Windbreaker erhältlich, aufgrund deren schicken Aussehens man sich tatsächlich des Häufigeren schlechtes Wetter wünschen könnte!
Stilrichtungen
Die einzelnen Damen Jacken unterscheiden sich somit in erster Linie entsprechend ihrem Zweck: soll der Tag aktiv angegangen werden, ist atmungsaktives Material besonders wichtig - wie es z.B. bei der Trainingsjacke bie der Sportbekleidung verarbeitet wird -, sollte man hingegen bei kalten Temperaturen einfach nur nicht frieren wollen, so ist der Griff zur gefütterten Winterjacke mit Sicherheit der richtige. Weitere Merkmale der Damenjacke liegen in der Form – hier spielen Länge, Weite, Silhouette, Schnitt und Details wie Applikationen oder Aufdrucke eine besondere Rolle – sowie im Material, der Ausstattung und der Verarbeitung. Blusenjacken ergänzen Hose und Rock, Übergangsjacken mit Druckknopfleiste und Einschubtaschen aus Satin können neidische Blicke hervorrufen, und Zierstickereien auf Steppjacken geben diesen einen ganz speziellen Pfiff.
Fazit
Aufgrund der zahlreichen Aspekte, denen die einzelnen Modelle der Damenjacke entsprechen, der hervorragenden Kombinierbarkeit mir Accessoires aller Art sowie den individuellen Erfordernissen, auf die sie zugeschnitten sind, werden Damenjacken mit Sicherheit auch in Zukunft das Jahr hindurch und seitens aller Marken- oder no-name-Firmen angeboten werden. Insofern besteht hier nur ein Problem: bei der Fülle an Auswahl die richtige Entscheidung zu treffen!
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!