Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

MOTU Audio Express Hybrid

MOTU Audio Express Hybrid

ab 517,00

Ibiza DJM 102

Ibiza DJM 102

ab 119,90

MOTU 828x

MOTU 828x

ab 888,00

Roland Octa-Capture UA-1010

Roland Octa-Capture UA-1010

ab 499,00

Resident Audio T4

Resident Audio T4

ab 499,00

Steinberg UR28M

Bewertung:
Steinberg UR28M

ab 320,00

Rosendahl Studiotechnik MIF-4

Rosendahl Studiotechnik MIF-4

ab 580,00

Universal Audio Apollo Twin Solo

Universal Audio Apollo Twin Solo

ab 698,00

American Audio Audio Genie II

Bewertung:
American Audio Audio Genie II

ab 24,50

RME HDSP 9632

RME HDSP 9632

ab 379,00

Roland Tri-Capture UA-33

Roland Tri-Capture UA-33

ab 118,00

Focusrite Saffire PRO 40

Focusrite Saffire PRO 40

ab 399,00

Focusrite Clarett 4 Pre

Focusrite Clarett 4 Pre

ab 591,00

Universal Audio Apollo 16

Universal Audio Apollo 16

ab 2.989,00

Omnitronic ADI-002 PL

Omnitronic ADI-002 PL

ab 20,67

Universal Audio Apollo 8P

Universal Audio Apollo 8P

ab 3.249,00

Presonus AudioBox 44VSL

Presonus AudioBox 44VSL

ab 218,00

Focusrite Clarett 8 Pre

Focusrite Clarett 8 Pre

ab 702,00

Rane SL4 Serato Scratch Live

Rane SL4 Serato Scratch Live

ab 879,00

Behringer UCA-222

Bewertung:
Behringer UCA-222

ab 26,00

Miditech Guitarface II

Miditech Guitarface II

ab 49,00

Icon Digital CUBE Pro

Icon Digital CUBE Pro

ab 94,99

Apogee Symphony I/O Modul 8 Analog In + 8 Optical Out

Apogee Symphony I/O Modul 8 Analog In + 8 Optical Out

ab 2.299,00

Alesis I/O 4

Alesis I/O 4

ab 149,00

Gemini CDJ 700

Gemini CDJ 700

ab 305,00

Rosendahl Studiotechnik Nanoclocks

Rosendahl Studiotechnik Nanoclocks

ab 1.099,00

Lake People DAC F 466 D

Lake People DAC F 466 D

ab 1.399,00

Focusrite iTrack Solo

Focusrite iTrack Solo

ab 99,00

Alesis iO Dock II

Alesis iO Dock II

ab 177,00

Focusrite Clarett 8 PreX

Focusrite Clarett 8 PreX

ab 863,00

Apogee Element 24

Apogee Element 24

ab 649,00

Native Instruments Traktor Audio 6

Bewertung:
Native Instruments Traktor Audio 6

ab 313,95

Lynx Aurora 16

Lynx Aurora 16

ab 2.899,00

Miditech Audioface II

Miditech Audioface II

ab 82,78

Icon Digital CUBE G

Icon Digital CUBE G

ab 119,00

Apogee Symphony I/O Modul 16 Analog Out + 16 Optical In

Apogee Symphony I/O Modul 16 Analog Out + 16 Optical In

ab 3.449,00

BURL Audio B2 Bomber ADC

BURL Audio B2 Bomber ADC

ab 2.699,00

Focusrite RedNet 3 PCIe Card

Focusrite RedNet 3 PCIe Card

ab 1.423,00

Rosendahl Studiotechnik Nanosyncs HD

Rosendahl Studiotechnik Nanosyncs HD

ab 1.590,00

Akai EIE Pro

Akai EIE Pro

ab 199,00

IK Multimedia iRig Stomp

Bewertung:
IK Multimedia iRig Stomp

ab 44,90

Zoom TAC-8

Zoom TAC-8

ab 475,00

Apogee Element 46

Apogee Element 46

ab 999,00

Native Instruments Traktor Audio 2

Native Instruments Traktor Audio 2

ab 91,00

SSL Solid State Logic MadiXtreme 64

SSL Solid State  Logic MadiXtreme 64

ab 879,00

Alesis IO-2 Express

Bewertung:
Alesis IO-2 Express

ab 89,00

MixVibes U-MIX 44

Bewertung:
MixVibes U-MIX 44

ab 81,00

Apogee Symphony I/O Modul 8 Mic Preamp Module

Apogee Symphony I/O Modul 8 Mic Preamp Module

ab 1.699,00

Crane Song HEDD192

Crane Song HEDD192

ab 3.999,00

Focusrite RedNet PCIe Card

Focusrite RedNet PCIe Card

ab 1.882,00

Lavry Engineering Blue 4496

Lavry Engineering Blue 4496

ab 1.409,00

Yamaha i-MX1

Yamaha i-MX1

ab 54,35

Avid Pro Tools HD Native Thunderbolt

Avid Pro Tools HD Native Thunderbolt

ab 6.199,00

Zoom TAC-2

Zoom TAC-2

ab 173,00

MOTU 112D

MOTU 112D

ab 1.655,00

Apogee Element 88

Apogee Element 88

ab 1.649,00

Roland UA-55 Quad-Capture

Roland UA-55 Quad-Capture

ab 199,00

Lake People DAC C460

Lake People DAC C460

ab 600,00

Reloop Play Soundcard

Bewertung:
Reloop Play Soundcard

ab 99,00

Steinberg CI2+ Advanced Integration USB Studio

Steinberg CI2+ Advanced Integration USB Studio

ab 294,00

Tascam US-1800 Soundkarten und Wandlerkarten

Bewertung:
Tascam US-1800 Soundkarten und Wandlerkarten

ab 298,00

FERROFISH A16 MK II

FERROFISH A16 MK II

ab 1.099,00

Focusrite RedNet 4 PCIe Card

Focusrite RedNet 4 PCIe Card

ab 2.299,00

Mutec Smart Clock MC-4

Mutec Smart Clock MC-4

ab 599,00

Focusrite Scarlett 2i2

Bewertung:
Focusrite Scarlett 2i2

ab 140,40

MOTU HDX-SDI Thunderbolt

MOTU HDX-SDI Thunderbolt

ab 1.365,00

Focusrite Saffire PRO 26

Focusrite Saffire PRO 26

ab 300,00

Universal Audio Apollo Thunderbolt 8

Universal Audio Apollo Thunderbolt 8

ab 1.999,00

Rane Serato SL2 Scratch Live

Rane Serato SL2 Scratch Live

ab 485,00

Esi Dr.DAC prime

Bewertung:
Esi Dr.DAC prime

ab 299,00

MOTU MicroBook Audio Interface

MOTU MicroBook Audio Interface

ab 275,00

Avid Technology HD OMNI

Avid Technology HD OMNI

ab 2.499,00

Avid Technology HD I/O 8x8x8

Avid Technology HD I/O 8x8x8

ab 3.590,00

Focusrite RedNet 2 PCIe Card

Focusrite RedNet 2 PCIe Card

ab 2.825,00

Mutec Smart Clock MC-6

Mutec Smart Clock MC-6

ab 539,00

Avid Pro Tools HD Native Thunderbolt (HD I/O 8x8x8)

Avid Pro Tools HD Native Thunderbolt (HD I/O 8x8x8)

ab 6.199,00

Mutec MC-3+ SMART CLOCK Wordclock-Generator

Mutec MC-3+ SMART CLOCK Wordclock-Generator

ab 645,00

Rane DJ Club Kit

Rane DJ Club Kit

ab 169,00

LogiLink Adapter USB to Midi In-Out

Bewertung:
LogiLink Adapter USB to Midi In-Out

ab 8,95

Metric Halo Mobile LIO-8 I/O

Metric Halo Mobile LIO-8 I/O

ab 2.222,00

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Digitales Mixing

Wissenswertes über Digitales Mixing
Die Zeiten, in denen DJs ausschließlich mit Platten und analogen Mixern arbeiteten, sind längst vorbei. Der Laptop mit DJ-Software gehört heute immer öfter zur Ausstattung. Weil es sich mit Maus und Tastatur aber schlecht mixen lässt, gibt es vielseitige digitale DJ Hardware, die den Bedienkomfort analoger Geräte bietet und gleichzeitig zusätzliche Funktionen mitbringt.

Die Basis für digitales Mixing ist ein leistungsfähiger Rechner. Da ein DJ an verschiedenen Orten Musik macht, empfiehlt sich ein Laptop. Um digital aufzulegen, braucht man außerdem eine DJ Software. Die Benutzeroberfläche der DJ Software ist meist realem? DJ Equipment nachempfunden. Das heißt, der Nutzer hat zwei Player vor sich auf dem Monitor, die er mit Audiodateien bestückt. Die Player kann er über Schaltflächen bedienen wie normale CD-Player oder Plattenspieler. Außerdem gibt es einen Mixer, um die Player ein- und auszublenden oder ineinander zu mischen. Auch alle anderen Funktionen, die man aus der analogen DJ-Welt kennt, werden beim digitalen Mixing durch die DJ Software simuliert, etwa das Anpassen der Geschwindigkeit von Stücken. Außerdem können Effekte eingebaut werden.

Will man etwas professioneller digitales Mixing betreiben, braucht man zusätzlich zur DJ Software die passende DJ Hardware. Besonders wichtig sind ein MIDI-Controller, um die Software einfacher zu bedienen und ein Audio-Interface. Über den MIDI-Controller steuert der DJ die digitalen Regler der DJ Software. Dreht man einen Knopf am Controller, so dreht sich auch der entsprechende Knopf auf dem Monitor. Neben dem Controller ist das Audio-Interface sehr wichtig. Das ist eine professionelle externe Soundkarte und stellt die Verbindung zwischen Controller und Computer sowie zwischen Computer und Verstärker her. Einige Controller haben ein eingebautes Soundinterface. Angeschlossen werden Controller und Audio-Interface in der Regel per USB, sodass keine besonderen Anschlüsse am Laptop nötig sind.

Eine noch recht junge Entwicklung ist das digitale Vinyl. Es macht digitales Mixing möglich, bei dem man nicht auf das Gefühl klassischer Platten verzichten muss. Bei einem digital vinyl system (DVS) steuert man über spezielle Platten die Musik auf dem Computer. In die Platte ist ein Timecode geprägt, das System erkennt, an welcher Stelle auf der Platte sich die Nadel befindet. Dreht der DJ beispielsweise an der Platte und scratcht, erkennt das Programm dies und sorgt für den entsprechenden Sound-Effekt. Da man ein spezielles Interface und die passende Software benötigt, wird digitales Vinyl oft in Komplettpaketen angeboten.