Nach oben

Drucker filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken

Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Drucker

Wissenswertes über Drucker
Die am meisten verbreiteten Drucker dürften wohl Laserdrucker und Tintenstrahldrucker sein. Mit Tintenstrahldruckern lassen sich kostengünstig und schnell Ausdrucke in hoher Qualität erstellen.

Die diversen Drucker-Typen
Tintenstrahldrucker bringen den Ausdruck mit Hilfe von Tinte auf das zu bedruckende Medium. Dies kann Papier in verschiedenen Stärken sein. Aber auch Leinwand oder Karton lassen sich bedrucken. Spezielle Drucker bieten sogar die Möglichkeit CDs zu bedrucken.

Fotodrucker
Um Fotos zu drucken, bietet sich der Einsatz von speziellem Fotopapier an. Mit solchem Fotopapier lassen sich fast professionelle Ergebnisse erzielen. Für Fotodrucke eigenen sich besondere Fotodrucker.

Tintendrucker
Eine andere Art der Tintendrucker sind die Tintenplotter. Mit Tintenplottern lassen sich hochwertige, großformatige Ausdrucke erstellen. Papierformate bis zu einer Größe von DIN A0 und größer lassen sich bedrucken. Natürlich können viele der Tintenplotter problemlos an einen PC angeschlossen, aber auch zentral im Netzwerk betrieben werden.

Laserdrucker
Laserdrucker überzeugen in erster Linie durch ihre hohe Geschwindigkeit. In der Regel stimmt aber auch vor allem bei Textdrucken das Druckergebnis. Farblaserdrucker sind seit einigen Jahren auch im Einsteigerbereich anzutreffen und stehen den monochrom Laserdruckern in nichts nach. Laserdrucker bringen das Bild oder den Text mit Hilfe eines Pulvers auf das Papier. Dieses Pulver wird Toner genannt und mit Hilfe von Wärme auf dem Papier fixiert. Die laufenden Druckkosten sind meist bei Laserdruckern niedriger als bei Tintenstrahldruckern.

Nadeldrucker
Für Anwendungen, bei denen nur wenige Textzeilen pro Dokument gedruckt werden sollen, bieten sich Nadeldrucker an. Nadeldrucker bringen Text und Grafik mit Hilfe von Nadeln auf das Papier. Dabei drücken die Nadeln durch ein Farbband, das auf das Papier abfärbt. Der größte Vorteil von Nadeldruckern ist die Möglichkeit Durchschläge zu erzeugen. Aber auch der Einsatz von Endlospapier ist mit Nadeldruckern meistens problemlos möglich. Ein Nachteil von Nadeldruckern ist die entstehende Lautstärke während des Druckvorgangs.

All-in-One Drucker
Einen großen Vorteil gegenüber all den anderen Geräteklassen bieten All-in-One Geräte. Diese Geräte vereinen die Funktionalität von Scanner, Kopierer, Fax und Drucker in einem Gehäuse. Der hieraus resultierende Vorteil ist ganz klar die Platzersparnis. Und statt vier Geräte verkabeln zu müssen, wird nur noch ein Anschluss am PC und eine Steckdose benötigt.

Um die aufgezählten Drucker verwenden zu können, werden in jedem Fall Tinte, Toner oder ein Farbband benötigt. Fast jeder Hersteller kocht in diesem Bereich sein eigenes Süppchen und so ist es um die Kompatibilität zwischen den einzelnen Modellen nicht sehr gut bestellt. Möchte man die Druckkosten senken, so bietet sich der Einsatz kompatibler Tinte an. Und auch für die Bastler gibt es Lösungen: Mit Nadel und Spritze lassen sich Tintenpatronen teilweise problemlos wieder auffüllen.

News
10.06.10 - In den zwei neuen Epson Multifunktionstalente Stylus Office BX320FW und BX305F paaren sich modernes Design und hochwertige Druckleistung bei niedrigen Kosten. Das Tinten-Multifunktionsgerät Stylus Office BX320FW eignet sich vor allem für kleine Unternehmen, der vor allem im Bereich Ökonomie punktet. Eher für den privaten Gebrauch ist der Stylus Office BX305F gedacht. Doch auch er ist äußerst effizient und sparsam. >>zum Artikel

19.04.10 - Die neue AcuLaser C1600 Serie von Epson kombiniert Effizienz, Druckqualität und -geschwindigkeit in einem. Die Startphase dauert lediglich 13 Sekunden. In einer Minute druckt die C1600 Serie 19 Seiten in Schwarz/weiß und fünf Seiten in Farbe. Die Auflösung liegt bei 1.200 x 600 dpi. Zertifiziert ist der Drucker mit dem ENERGY STAR, was ihn als sehr energiesparend klassifiziert.>>zum Artikel

06.04.10 - Die neuen Dell Schwarzweiß-Laserdrucker 1130 und 1130n überzeugen mit hohen Druckgeschwindigkeit und hochwertigen Druckergebnissen. Die Auflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Während der 1130 18 DIN-A4-Seiten die Minute druckt und nur einen 8 MByte großen Speicher besitzt, schafft der 1130n bis zu 24 DIN-A4-Seiten in der Minute und bietet 64 MB Speicherplatz.>>zum Artikel

22.02.10 - Die neuen Drucker von Samsung führen gleich vier Funktionen aus: Sie drucken, kopieren, scannen und faxen. Und dabei sind sie schnell und qualitativ hochwertig. Ihre Auflösung liegt bei 9.600 x 600 dpi. Der Toner offeriert zwei verschiedene Tonerreichweiten, dienach Druckaufkommen angepasst werden können. Energiespartaste sowie Tonersparfunktion senken Betriebs- und Energiekosten. Die Standardausstattung umfasst ein Ehernet 10/100 Base TX Netzwerkanschluss, eine Duplex Einheit und eine 50 Blatt umfassende automatische Duplex-Dokumentenzuführung. Weitere Spezifika erfahren Sie im hier.>>zum Artikel
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!