Nach oben

Ratgeber Druckluft Farbspritzpistole

Druckluft Farbspritzpistole

Spritzpistolen werden im Deutschen auch häufig mit dem englischen Begriff Airbrush bezeichnet. Eine Druckluft Farbspritzpistole ist ein Gerät, welches durch seinen Luftdruck die Farbe zerstäubt. Dadurch entsteht ein feiner Farbnebel, der besonders weiche Farbverläufe produziert. Spritzpistolen kommen in der Kunst und beim Lackieren zur Anwendung.

Acrylfarben, Aquarellfarben, Textilfarben und sogar verdünnte Ölfarben sind mit einer solchen Pistole leicht aufzutragen. Normalerweise soll der Arbeitsdruck zwischen 1,5 bar und 1,8 bar liegen, doch der Druck kann oft auf bis zu 3 bar erhöht werden.