Nach oben

Elektro Rasenmäher filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Elektro Rasenmäher

Wissenswertes über Elektro Rasenmäher
Schon am Geräusch sind sie von weitem zu erkennen – die Rasenmäher. Rasenmäher sind in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich - handbetriebene, elektrische und auch solche mit Verbrennungsmotor. Daneben wird zwischen schiebbaren und Aufsitzmähern unterschieden sowie der verwendeten Schneidetechnik.

Geschichtliches
Vor der Erfindung der Rasenmäher wurden Sensen im Garten- und Landschaftsbau benutzt, der sich seit dem 18. Jahrhundert ständig weiterentwickelte. So waren vor allem Schlösser und andere größere Anwesen von prächtigen Parkanlagen umgeben, die in Stand gehalten werden wollten. Etliche Angestellte beschäftigen sich täglich allein mit der Pflege des Rasens und der Beete. Erlösung von der schweißtreibenden Handarbeit erfuhren diese durch die Erfindung des ersten Spindelmähers durch Edwin Beard Budding im Jahre 1830 und später den motorbetriebenen Rasenmäher, den Ramsomes im Jahre 1902 entwickelte, der zuvor die Patente Buddings aufgekauft hatte.

Aktuell
Heute sind die handbetriebenen Geräte fast vollständig den elektrisch oder durch einen Verbrennungsmotor betriebenen Gerät gewichen. Die meisten Rasenmäher sind zudem mit einem Auffangkorb versehen, dank dem das oftmals lästige Harken der Vergangenheit angehört. Elektrorasenmäher haben im Vergleich zu den Rasenmähern mit Verbrennungsmotoren den Vorteil, dass sie keine Abgase entwickeln und zudem deutlich leiser unterwegs sind. Allerdings bedürfen die Elektro Rasenmäher einem Stromanschluss, sodass sie sich hauptsächlich für den Einsatz in dem am Haus befindlichen Garten eignen. Daneben haben sie eine geringere Leistung als die meisten benzinbetriebenen Gefährte und eignen sich nicht für hohes Gras. Natürlich haben sich viele Hersteller aber dieser Problematik angenommen und produzieren mittlerweile Geräte mit immer stärkeren Motoren und auch langen Kabeln, die, um ein Eindringen des Kabels in das Messerwerk zu verhindern, zudem mit einer Kabelaufwicklung oder einer intelligenten Kabelführung ausgestattet sind. Die Elektrorasenmäher sind in Schnittbreiten von 30 bis 48 Zentimetern und je nach Modell und Größe in den unterschiedlichsten Preisklassen erhältlich.
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!