Elektrorasierer Preisvergleich: Produktkategorien

Unsere beliebtesten Produkte im Preisvergleich aus der Kategorie Elektrorasierer

Sortierung nach:
Foto   Test Beschreibung Preisvergleich
Braun SmartControl Classic

keine Angabe

Braun SmartControl Classic
Triple Action Rasierer
€ 29,00 - € 99,00
Philips PT923/18

keine Angabe

Philips PT923/18
Rasierapparat - PT923/18
€ 103,90 - € 136,98
Panasonic ES-LV 81 Panasonic ES-LV 81
Testmagazin: sehr gut (1,00) - Elektro-Rasierer - 12/2011
€ 189,00 - € 392,21
Braun 799cc-7 Series 7

keine Angabe

Braun 799cc-7 Series 7
Mit Cross-Cuttiing-Schersystem
€ 202,90 - € 280,63
Braun 740s Series 7

keine Angabe

Braun 740s Series 7
Braun 740s Series 7 Rasierapparat
€ 149,95 - € 249,99
Braun 530s-4 Series 5

keine Angabe

Braun 530s-4 Series 5
Elektrorasierer
€ 79,90 - € 179,90
Braun 5090cc Series 5 Braun 5090cc Series 5
Testmagazin: sehr gut (1,00) - Elektrorasierer mit vibrierendem Klingenblock - 12/2013
€ 155,00 - € 251,90
Braun 790 CC Series 7 Braun 790 CC Series 7
Emporio (Testmagazin): sehr gut (1,00) - Herrenrasierer - 04/2008
€ 213,36 - € 525,41
Braun 5030s Series 5 Braun 5030s Series 5
Which: gut (2,00) - Einzeltest Braun Series 5 5030s - Online-Test
€ 108,00 - € 169,99
Philips RQ1260/16

keine Angabe

Philips RQ1260/16
Elektrorasierer
€ 178,95 - € 279,90
Braun 330 Serie 3

1 Bewertung
Braun 330 Serie 3
Bartrasierer 3-fach Schersystem 30min Akku-/Netzbetrieb
€ 57,99 - € 121,99
Philips RQ1175/16

keine Angabe

Philips RQ1175/16
Elektrorasierer von Philips mit SkinGlide
€ 116,50 - € 159,99
Philips PT860/16

keine Angabe

Philips PT860/16
Herren Rasierapparat
€ 54,95 - € 93,95
Clatronic HR 3236

keine Angabe

Clatronic HR 3236
Elektrorasierer
€ 11,65 - € 35,87
Braun 390cc Series 3

keine Angabe

Braun 390cc Series 3
Elektrorasierer
€ 69,00 - € 491,76
Braun 570 Series 5 Braun 570 Series 5
Kassensturz: mittel (3,00) - Elektro-Rasierer - Online-Test
€ 149,99 - € 211,92
Panasonic ES-RF31 Panasonic ES-RF31
Testmagazin: sehr gut (1,00) - Einzeltest Panasonic ES-RF31 - 08/2010 (n
€ 69,80 - € 117,33
Philips HQ6926/16

keine Angabe

Philips HQ6926/16
Rasierapparat HQ6926/16
€ 35,90 - € 39,99
Panasonic ES 7036 S 503 Procurve Panasonic ES 7036 S 503 Procurve
Testmagazin: gut (2,00) - Elektro-Rasierer - 12/2011
€ 54,99 - € 99,90
Philips PT925

keine Angabe

Philips PT925
Rasierapparat
€ 109,00 - € 174,99
Philips RQ 1250/16 Philips RQ 1250/16
iGIZMO: gut (2,00) - Einzeltest Philips SensoTouch 3D - 56
€ 147,95 - € 228,00
Philips PT 876/18 Philips PT 876/18
Kassensturz: gut (2,00) - Elektro-Rasierer - Online-Test
€ 79,90 - € 130,05
Philips PT919/16

keine Angabe

Philips PT919/16
Elektrorasierer mit Schnelllade-Funktion
€ 74,90 - € 146,74
Braun 795cc 3 Series 7 Braun 795cc 3 Series 7
Testmagazin: sehr gut (1,00) - Elektro-Rasierer - 12/2011
€ 198,56 - € 275,25
AEG Electrolux HR 5626

keine Angabe

AEG Electrolux HR 5626
Mit Ladestandsanzeige
€ 15,99 - € 37,47

Elektrorasierer - Wissen, Tipps & Infos

Wissenswertes über Elektrorasierer
Trocken- oder Nassrasur – das ist oft die Frage.
Bei der Nassrasur werden in der Regel manuelle Rasierer benutzt. Die Haut wird vor der Rasur mit einer Rasiercreme, Rasierseife oder Rasierschaum eingecremt, mit denen die Barthaare aufgeweicht werden. Außerdem kann Alaun zur Blutstillung eingesetzt werden. Die Rasur erfolgt entgegen der Haarrichtung, wodurch die Barthaare zunächst aufgestellt und so leicht abgeschnitten werden können. Im Anschluss wird ein alkoholhaltiges Rasierwasser – das After Shave - auf die Haut aufgetragen, welches desinfiziert und für einen angenehmen Duft sorgt. Die führenden Anbieter bei den Nassrasierern sind Gillette und Wilkinson. Bei der Trockenrasur mit dem Elektrorasierer wird auf  weitere „Hilfsmittel“ wie der Rasiercreme oder ähnlichem verzichtet. Nur bei empfindlicher Haut  kann ein sogenanntes Preshave aufgetragen werden, das die Barthaare aufrichtet und die Gesichtshaut entfettet.

Entwicklung der Elektrorasierer
Die aller ersten Trockenrasierer wurden von einem mechanischen Aufziehermotor angetrieben und arbeiteteten mit rotierenden Klingen. 1930 ermöglichte die Erfindung des Elektromotors die Entwicklung des Elektrischen Reiseapparats für eine trockene Rasur. Im Vergleich zu den zuvor benutzten Rasiermessern beziehungsweise Nassrasierern arbeiteten diese ohne ein offenes Messer und wurden daher auch „Sicherheitsrasierer“ genannt. Der Messerblock befindet sich bei den Elektrorasierern hinter einer Scherfolie. Die Firma Remington entwickelte 1937 den ersten handlichen Elektrorasierer, gefolgt von der Marke Philips im Jahr 1939. Allerdings konnten sich die Elektrorasierer erst nach 1945 durchsetzen. In den 80ern und 90ern trat Grundig als Konkurrent zu den beiden Firmen hinzu.
Auch heute noch gehren die drei Firmen neben Braun und Panasonic zu den führenden Anbietern von Elektrorasierern. Die Vorteile der Elektrorasur im Vergleich zu der Nassrasur liegen in den geringeren Hautreizungen, der Sicherheit und Schnelligkeit.

Produktnews zu Elektrorasierer

Philips HQ 7360/16...

Kunden verliehen dem Philips HQ7360 Elektrorasierer bei Amazon fantastische 4,2 von 5 möglichen Sternen. Damit überzeugen nicht nur eine gründliche und hautschonende Rasur, eine gute Akkuleistung, sowie eine qualitativ hochwertige Verarbeitung, sondern auch ein derzeit unschlagbarer Preis von nur...

37 % gespart mit dem Philips...

Ein gepflegtes Äußeres im Handumdrehen und ohne viel Arbeit? Liebe Herren, das bekommt ihr heute bei Amazon. Dort gibt´s nämlich den Philips HQ 7360 /16 Rasierer, der auch die letzten Bartstoppel erfasst. Außerdem könnt ihr bei diesem Angebot mal locker 35 Euro sparen! Eine gründliche und sanfte...

BRAUN Series 395 CC Limited...

Frisch geduscht und rasiert startet der Tag einfach besser. Und weil es wichtig ist, dass diese Routine auf eine schnelle, gründliche und angenehme Art und Weise von statten geht, sollte ER den Braun 395 cc Series 3 bei Media Markt für derzeit nur 69,00 Euro gründlicher unter die Lupe nehmen....