Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Enzym Tabletten / Kapseln

Wissenswertes über Enzym Tabletten / Kapseln
Als Enzyme, die biochemische Prozesse im Körper steuern, werden als Proteine bezeichnet. Enzyme sind an allen relevanten Funktionen, Regulierungen und Kontrollen des Stoffwechsels beteiligt, wie auch der DNA-Replikation und der RNA-Transkription.

Funktion von Enzym Tabletten / Kapseln
Durch die Einnahme von Enzym Tabletten / Kapseln werden nahezu alle biochemische Reaktionen im Körper beschleunigt werden. Denn Enzyme setzen die benötigte Aktivierungsenergie herab. Dadurch muss weniger Energie aufgewendet werden um eine Stoffumsetzung von den Substraten in die Reaktionsprodukte zu ermöglichen. Enzyme agieren somit als Biokatalysatoren, die im Anschluss an die Reaktion wieder in ihrer Ausgangsform vorliegen. Dabei katalysieren bestimmte Enzyme jeweils nur spezifische Stoffe in einer speziellen Reaktion, obwohl viele weitere denkbar wären.
Fehlerhafte Enzyme sind für den Körper äußerst folgenschwer. Aufgrund von Enzymdefekten kann ein Enzym seine Aktivität nur vermindert oder gar nicht mehr durchführen. Einige Enzymdefekte können genetisch vererbt werden. Dabei enthält ein Gen, welches die Aminosäuresequenz von einem Enzym kodiert, eine Mutation oder fehlt vollständig. Für diese Fälle kann die Einnahme von Enzym Tabletten / Kapseln besonders sinnvoll sein.

Enzymtherapie mit Hilfe von Enzym Tabletten / Kapseln
Bei der Enzymtherapie werden Enzym Tabletten / Kapseln genutzt, um bestimmte Stoffwechselvorgänge zu beeinflussen. Dabei soll eine therapeutisch, vorbeugende Wirkung auf Krankheiten ausgeübt werden. Die meisten Enzyme, die dabei verwendet werden, sind für die Verwertung von Eiweiß, Kohlenhydraten/ Fetten wichtig. So werden krank machende Substanzen zerstört. In der Regel werden Enzympräparate als Enzym Tabletten / Kapseln über den Darm aufgenommen. Alternativ sind auch Präparate zur Anwendung über die Haut oder als Injektion verfügbar.