Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Fleischtopf

Wissenswertes über Fleischtopf
Was gibt es denn an Festtagen Schöneres als mit seinen Liebsten zusammen zu sitzen und was Leckereres als einen schönen Braten ? Doch leider misslingt dieser ohne den richtigen Topf oft – so wird das Fleisch trocken oder es ist außen verkohlt und innen noch roh.

Fleisch- und Bratentöpfe
Ein Fleischtopf ist speziell auf die Zubereitung von Fleisch abgestimmt. Als Fleischtöpfe werden oft auch die Bratentöpfe – die sogenannten Bräter – bezeichnet, worunter man besonders große Kochtöpfe versteht, die oft aus Gusseisen hergestellt werden. Die Fleischtöpfe sind in der Regel niedriger gestaltet als ein normaler Kochtopf, um das Hantieren mit dem Fleisch zu erleichtern.

Kombination aus Pfanne, Kochtopf und Bräter
Der Fleischtopf kombiniert die Funktionen einer Pfanne mit denen eines Topfes sowie eines Bräters. So kann man das Fleisch zunächst anbraten, anschließend mit Flüssigkeit aufgießen und darin schmoren lassen, bis es die gewünschte Bräune erlangt hat. So kann im Anschluss der Saft aus dem Braten als Grundlage für eine Soße genutzt werden.

Anbieter von Fleischtöpfen
Neben den Töpfen aus Gusseisen werden von zahlreichen Herstellern ebenfalls Fleischtöpfe aus Edelstahl angeboten. Zu den namhaften Herstellern von Fleischtöpfen gehören unter anderem WMF, Silit, Tefal, Fissler, Schulte-Ufer und Berndes.