Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Garten Dekoration

Wissenswertes über Garten Dekoration

Gärten im alten Rom

In Haus & Garten der alten Römer stand Ästhetik an erster Stelle. Die vielseitig angelegten Gärten dienten der Inspiration und Entspannung. Möbel, Deko und Wohnen war luxuriös, besonders Garten Dekoration allgegenwärtig. Sie bekam ihren unverwechselbaren Charme durch Garten Statuen, Pflanzfiguren und Kübel aus Terrakotta, die als Pflanzgefäß und Beet Deko vielseitig verwenden wurden. Bildhauer schufen hervorragende Skulpturen, die auch heute noch Platz in vielen Gärten haben. Wenn der Frühling seine ersten Zeichen setzt, freuen sich viele, ihren Garten wieder neu zu gestalten. Viele Gartenliebhaber beschäftigen sich zu dieser Jahreszeit mit Inspirationen zur Gartengestaltung, kaufen Pflanzen aller Art von Stauden über Rosen bis zu Wasserblumen für den Gartenteich und erwerben auch sonstige Gartendekorationen. Denn auch im Bereich der Pflanzen Dekoration geht man jede Saison aufs Neue mit der Mode - Tipps und Trends für den Garten als zeitgemäßen Lebensraum müssen schließlich auch eingehalten werden! Sobald es nachts nicht mehr friert, kann man neue Kreationen in Blumenkästen, Beeten und im Garten zusammenstellen und sich den gesamten Sommer an ihnen erfreuen – sei es tagsüber mit einem Buch auf der Liege oder abends, während man am Standgrill steht.

Ideen für Garten Dekorationen
Ob eine dekorative Vogeltränke oder eine Pflanzfigur, selbst der kleinste Garten kann durch solch ein Schmuckstück bereichert werden. Funktionelle Solarlampen gibt es nicht nur in verschiedenen attraktiven Stilrichtungen, sondern erweisen sich auch noch als umweltfreundlich beim Gebrauch. Die Solarzelle lädt die Batterien der Leuchte tagsüber auf, damit diese nachts den Garten in ein weiches Licht taucht. Zwar verbreiten Solarlampen nicht ganz so viel Licht wie elektrische Gartenlampen, allerdings sind sie kostengünstiger und flexibler einsetzbar. Oder lieber eine Skulptur vor den Kompost stellen? Damit schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: der Komposter wird verdeckt, und Ihre neue Garten Dekoration wird neidische Blicke der Nachbar auf sich ziehen! Gartenfiguren passen in fast jeden Garten und unterstreichen neben Bäumen und Büschen den eigenständigen Charakter des Gartens. Optional könnten Sie ein Mini-Wasserspiel erstehen, das mit wenig Abreitsaufwand schnell selbst in einem Weinfass untergebracht werden kann und die Umgebung belebt und harmonisiert - und das leichte Plätschern des Wassers trägt ebenso zur Beruhigung bei wie der parallele Blick auf den Gartenteich. Diesen mit Wasserpflanzen wie Sumpfschwertlilien oder Seerosen bedacht oder geeignete Pflanzkörbe in der Feuchtzone angelegt – schon i st die Gartendekoration perfekt! Und auch Tieren können Sie Gutes tun: Mit einem Vogelhaus oder Nistkasten betreibt man sogar Artenschutz, indem man bedrohten Vögeln ein Zuhause bietet. Und zudem gestaltet man seinen Garten dadurch lebendig und einzigartig - dekorative Behausungen als Blickfang im eigenen Garten!