Nach oben
 

Anzeige je Seite:


    Ratgeber Garten

     

    Der Garten wird bei uns in der Regel mit Freizeit, Erholung, Pflanzen, Sonne und anderen positiven Dingen in Verbindung gebracht. Die Vorstellungen und Meinungen darüber wie ein perfekter Garten auszusehen hat oder was alles in einen vollkommenen Garten gehört, sind dabei ganz und gar unterschiedlich. Für den Begriff Garten gibt es keine eindeutige und allgemeingültige Definition. In der Regel spricht man bei einem Garten allerdings von einem begrenzten Gelände, das durch einen Zaun, eine Hecke oder eine Mauer von einem anderen Areal getrennt wird und in dem unterschiedliche Pflanzen vorzufinden sind. Der Garten wird mit Hilfe von Gartengeräten und bei größeren Gärten auch durch Maschinen in einem kultivierten Zustand gehalten. Es gibt verschiedene Arten von Gärten, die sich in ihrer Nutzung und ihrem Aufbau voneinander unterscheiden. Einige große Arten von Gärten sind Nutzgärten, Ziergärten, Kleingärten, auch Schrebergärten genannt, Lustgärten oder kulturelle Gärten. In diesem Ratgeber will ich dir zeigen, was du alles aus deinem Garten machen kannst und welche Geräte und Hilfsmittel dir hierfür zur Verfügung stehen. Doch zunächst möchte ich dir noch einen kurzen Überblick über die verschiedenen Gartenformen mit auf den Weg geben.

    Gartenformen nach Aufbau und Nutzung

    Der NutzgartenDer Nutzgarten

    Der Name Nutzgarten verrät schon, mit welcher Absicht diese Art von Garten angelegt wird. Ein Nutzgarten soll dir einen möglichst reichen Ertrag an Früchten und Gemüse liefern. Nutzgärten sind daher meist sehr pragmatisch und effizient aufgebaut und bestehen zu einem großen Anteil aus Beetflächen, Hochbeeten und Obstwiesen. Um einen möglichst hohen Ertrag zu erzielen, wird in einem Nutzgarten häufig auf Freizeitgegenstände wie eine Schaukel, einen Swimmingpool oder Blumenbeete, die nur zur Zierde dienen, verzichtet. Nutzgärten wurden bereits zu Zeiten der Hochkultur der alten Ägypter angebaut, damit gehören sie zu den ältesten Gartenformen.

     

     

    Kleingärten (Schrebergärten)

    Kleingärten sind in Europa und insbesondere in Polen und Deutschland verbreitet und dienen vornehmlich als Ausgleich und Abwechslung zum Stadtleben. In größeren Städten gibt es Kleingartenkolonien. Dabei handelt es sich um große Gartengebiete, die in einzelne Gartenabschnitte, auch Parzellen genannt, unterteilt sind. Die Kolonien werden über Kleingartenvereine verwaltet und die Bürger können als Vereinsmitglieder gegen eine geringe Pachtgebühr ein Nutzungsrecht an einer Parzelle für ein Jahr erwerben. Der Ursprungsgedanke bei den Kleingärten ist der, dass die Stadtbevölkerung, die in den engen Städten auf einen eigenen Garten verzichten muss, die Chance auf einen erholsamen Rückzugsort geboten bekommt. Außerdem soll der ärmeren Bevölkerung die Möglichkeit gegeben werden sich zum Teil selbst mit Obst und Gemüse versorgen zu können. Kleingärten sind vom Aufbau her häufig Mischgärten, die eine Mischung aus Nutzgarten und Ziergarten bilden.

     

    Ziergärten und LustgärtenZiergärten und Lustgärten

    Ein Ziergarten ist ein Garten der keinen wirtschaftlichen Nutzen, wie beispielsweise den Anbau von Gemüse hat, sondern lediglich der Erholung und Entspannung dient. Diese Gärten sind geprägt von dekorativen Blumenbeeten, prachtvoll angelegten Hecken in Formschnitt und anderen schönen Zierelementen wie Brunnen und anderen Wasserelementen. Ein Lustgarten ist sinngemäß das Gleiche wie ein Ziergarten, nur dass ein Lustgarten eine andere Größendimension bezeichnet. Bei einem Lustgarten handelt es sich meist um eine Parkanlage im Stile eines Ziergartens. Auf Grund seiner Größe beherbergt ein Lustgarten häufig zusätzliche Elemente wie Freilichtbühnen, Pavillons, oder Tiergehege.

     

     

    Kulturelle GärtenKulturelle Gärten

    Ein Kulturgarten oder auch kultureller Garten ist, wie der Name schon sagt, in seiner Art einer bestimmten Kultur nachempfunden. Das beste Beispiel hierfür sind wohl die asiatischen Gärten, die man bei uns in Europa findet. Hier wird versucht Gartenanlagen anzulegen, die möglichst authentisch einen Garten imitieren, der an die asiatische Kultur angelehnt ist. Dabei werden Bauelemente wie Pagoden oder chinesische Tee-Pavillons und Pflanzen wie Bambus verwendet. Auch bei uns in Deutschland gibt es Kulturgärten, die zum Beispiel nach dem Vorbild eines herrschaftlichen englischen Gartens geschaffen sind. Ein Kulturgarten dient hauptsächlich der Entspannung und in einigen Fällen als spiritueller Ort, an dem Meditationen und andere Rituale ausgeführt werden können.

    Unsere Kategorien im Bereich Garten

    PflanzenPflanzen

    Wenn ich persönlich an einen Garten denke, dann denke ich zu allererst an Pflanzen, denn diese finden sich in jedem Garten. Ob es sich dabei nun um einen Apfelbaum, eine Hecke oder Blumen in Blumenkübeln handelt, ist ganz egal. Ob dein Garten nun voll von den unterschiedlichsten Pflanzenarten steckt oder du Pflanzen nur in einigen kleinen Beeten oder Pflanzgefäßen als dekorative Elemente einsetzt, es ist bei den mehr als 500.000 Pflanzenarten weltweit für jeden etwas dabei. Dabei kannst du im Internet junge Pflanzen genauso gut erwerben wie Samen und Blumenzwiebeln, falls du die Pflanzen selbst ausbringen möchtest. Während einige Pflanzen nur zu bestimmten Jahreszeiten blühen und grünen, sind andere das ganze Jahr über schön anzuschauen. An den meisten Pflanzen kannst du dich allerdings über mehrere Jahre erfreuen. Je nachdem wie du deinen Garten angelegt hast, sind für dich unterschiedliche Pflanzentypen reizvoll. Vielleicht möchtest du in deinem Garten Gemüse anbauen oder einen Obstbaum pflanzen. Eventuell möchtest du dich an pflegeleichten Stauden erfreuen oder aber die Blütenpracht von Rosen, Rhododendron und Sommerblumen genießen. In vielen Fällen ist es hilfreich sich einfach mal vom Angebot inspirieren zu lassen und durch die Vielfalt der Arten zu stöbern. Hier findest du unser gesamtes Angebot an Pflanzen für den heimischen Garten.   

     

    Garten DekorationGarten Dekoration

    Dekoration, in der Umgangssprache häufig als “Deko” abgekürzt, kann theoretisch alles sein, was du persönlich als schön oder verschönernd ansiehst. Bei der Dekoration ist das subjektive Empfinden und der eigene Geschmack ausschlaggebend. Dies gilt sowohl für den Innenbereich als auch für deinen Garten. Im Gartenbereich gibt es eine schier unerschöpfliche Auswahl an dekorativen Gegenständen, die deinen Garten zu deinem persönlichen Erholungsort machen. Die Verzierung deines Gartens und Außenbereichs reicht dabei von kleinen Gartenfiguren bis hin zu einer Aufbewahrung für deine Müllbehälter. Auch das Thema Beleuchtung spielt im Bereich der Gartendekoration eine tragende Rolle, denn auch außerhalb deines Hauses möchtest du ja nicht im Dunkeln stehen. Bei der Gartenbeleuchtung haben sich in den letzten Jahren besonders die Solarlampen als ideale Leuchtmittel bewährt und sind mehr und mehr in deutschen Gärten zu finden. Diese Art der Gartenbeleuchtung bringt den Vorteil mit sich, dass du keinerlei Stromleitungen in deinem Garten verlegen musst, sondern die Lampen ihre Energie tagsüber aus dem Sonnenlicht ziehen und nachts deinen Weg beleuchten. Zudem kannst du die Lampen jederzeit ohne großen Aufwand neu positionieren. Neben der Beleuchtung und Figuren gehören auch Brunnen zu den klassischen Dekorationen bei uns in Deutschland. Am Besten schaust du einfach direkt hier bei uns online, was das Internet alles zu bieten hat in der Rubrik Gartendekoration.

     

    GartenbewässerungGartenbewässerung

    Der Bereich der Gartenbewässerung umfasst alles, was die künstliche Bewässerung deiner Pflanzen, sowie das Auffangen von Regenwasser betrifft. Im Sommer kann es zeitweise zu Trockenperioden ohne Niederschlag kommen. Dies führt dazu, dass deine Pflanzen vorübergehend unzureichend mit Wasser versorgt werden. In diesen Zeiten kann es notwendig werden, dass du deine Pflanzen zusätzlich bewässerst. Dies kann entweder mit Leitungswasser erfolgen oder umweltfreundlich und kostensparend mit Regenwasser. Damit deine hauseigene Gemüseernte nicht einer Dürreperiode zum Opfer fällt und deine geliebten Blumenbeete nicht verwelken, solltest du für solche Zeiten gewappnet sein. Für den Ablauf der Dachrinne sollte einen Regentonne bereit stehen, damit das Regenwasser aufgefangen und sinnvoll zum Gießen genutzt werden kann. Regentonnen gibt es mittlerweile nicht mehr nur in der langweiligen Tonnenform in Einheitsfarben, sondern in ausgefallenen Designs wie antiken Säulen, Mauern oder als Amphore. Wenn dir eine Regentonne nicht ausreicht, dann kannst du in deinem Garten auch einen Erdtank vergraben, diese fassen mehrere tausend Liter Wasser. Das Sortiment an Bewässerungszubehör ist vielfältig, neben Behältern zum Auffangen von Regenwasser gibt es allerhand Technik für die Bewässerung selbst. Da wären Gartenschläuche, Schlauchwagen, Gartenspritzen, Gartenbrausen und sogar Bewässerungscomputer, die zu eingespeicherten Zeiten die Bewässerung deines Gartens vollautomatisch übernehmen. Seit Jahrzehnten eine besondere Qualitätsmarke im Bereich der Gartenbewässerung ist die Marke Gardena. Stöbere einfach mal durch unser Sortiment im Themenbereich der Gartenbewässerung.

     

    Gartengeräte

    Ein Garten will gehegt und gepflegt werden und das zu jeder Jahreszeit. Damit dein Garten zu jeder Zeit gut aussieht, gibt es viele elektrische und motorisierte Helfer, die dir die Arbeit erleichtern und für Freude an der Gartenarbeit sorgen. Wenn mühseliges Unkraut jäten nicht zu deinen Hobbies gehört, dann lass dir das doch einfach von einer leistungsstarken Motorhacke abnehmen, damit ist deine Beetfläche in Windeseile von den unerwünschten Wildpflanzen befreit. Und wenn im Sommer die Hecke wieder in alle Richtungen austreibt, dann mühe dich nicht mit einer manuellen Heckenschere ab, sondern greif zu einer motorisierten Variante. Was in deinem Garten auch erledigt werden muss, es gibt für nahezu jede Tätigkeit motorisierte Helfer. Den Laubsauger für das Herbstlaub, den Rasentrimmer für das komfortable Stutzen von Rasenkanten oder den Häcksler um Gartenabfälle zu zerkleinern. Unser gesamtes Angebot an Gartengerätschaften findest du hier.

     

    RasenmäherRasenmäher

    Ebenfalls in den Bereich der Gartengeräte gehören die Rasenmäher. Da sich diese Gartengeräte allerdings in fast jedem Haushalt wiederfinden und die Auswahl hier besonders groß ist, bekommen sie eine eigene Kategorie. Je nachdem wie groß die Rasenfläche in deinem Garten ist, kannst du dich zwischen den unterschiedlichsten Rasenmähern entscheiden. Mit Spindelrasenmähern, Elektro-Rasenmähern und Benzin-Rasenmähern sowie Rasentraktoren und Aufsitzmähern hast du eine breite Auswahl. Zu den neuesten Trends gehören die Rasenmäher-Roboter, die im Garten über eine Ladestation verfügen und sich von dort aus immer wieder automatisch zum Dienst melden und vollautomatisch mähen. Sobald die Ladekapazitäten erschöpft sind, fahren die Roboter wieder zu ihrer Station. Schau doch hier einfach mal, welcher Rasenmäher für dich der Richtige ist.  

     

    SonnenschutzSonnenschutz

    Sommer, Sonne, Sonnenschein, schön und gut aber die Sonne bringt leider auch so ihre Tücken mit sich. Vermutlich hattest auch du schon mal einen Sonnenbrand und weißt wie unangenehm das ist. Besonders wenn du dich für längere Zeit in deinem Garten aufhältst, solltest du dich vor zu intensiver und langer Sonneneinstrahlung schützen. Hierfür gibt es die unterschiedlichsten Hilfsmittel. Vom Sonnenschirm über das Sonnensegel bis hin zur an der Hauswand installierten Markise, ist das Sortiment im Bereich des Sonnenschutzes vielfältig und für jeden Anspruch gibt es den passenden Artikel. Wenn du nicht in der Hitze der Mittagssonne versengen möchtest, dann schau einfach mal welcher Sonnenschutz für dich und deinen Garten der Richtige ist. Zum kompletten Angebot an Sonnenschutz geht es hier.

     

    SwimmingpoolSwimmingpool

    In einem Garten kannst du nicht nur Beete anlegen, englischen Rasen heranzüchten und dich auf die Terrasse setzen. Wenn du über genug Platz verfügst, kannst du auch ganz andere Dinge in deinem Garten anstellen. Hast du immer schon mal davon geträumt, direkt morgens nach dem Aufstehen ein erfrischendes kühles Bad zu nehmen und hellwach in den Tag starten zu können? Oder andersherum nach einem anstrengenden Tag von der Arbeit wieder zu kommen und den Stress des Tages einfach hinter sich zu lassen? Einfach mal an einem heißen Sommertag auf einer Luftmatratze die Seele baumeln zu lassenIn diesem Falle ist der Griff zum eigenen Swimmingpool für deinen Garten eine ernste Überlegung wert. Nichts ist schöner, als direkt bei sich zu Hause im Garten die Möglichkeit zu haben, in das kühle Nass zu springen. Der Online-Markt bietet dir die verschiedensten Arten von Garten-Pools. Da wären die aufblasbaren Pools zum Aufstellen, die Festwand-Pools zum Aufstellen beziehungsweise zum Eingraben oder ein großer Swimmingpool, der komplett in den Boden eingelassen wird. Mit dem Pool selbst ist es aber nicht getan, du brauchst eine Abdeckplane, damit dein Pool möglichst sauber bleibt, einen Poolsauger, damit du den Pool reinigen kannst, sowie weiteres Zubehör, beispielsweise eine Leiter für den Einstieg. Lass dich von dem Sortiment inspirieren und vielleicht springst du schon bald in deinen eigenen Pool im Garten.

    Weitere Kategorien im Gartenbereich

    Für den Garten gibt es unzählige Artikel und so haben wir auch eine Vielzahl an Kategorien für dich angelegt, in denen du herumstöbern kannst. Neben den Kategorien, die ich dir oben bereits vorgestellt habe, bietet dir unsere Plattform noch viele weitere Themen im Gartenbereich. Die folgenden Kategorien von A bis Z könnten dich ebenfalls interessieren:

     

     

    Bildquellen:

    • Bigstock/ alexraths
    • Bigstock/ RossHelen
    • Bigstock/ Graphertyn
    • Bigstock/ stevanzz
    • Bigstock/ robertprzybysz
    • Bigstock/ Grisha Bruev
    • Bigstock/ Voy
    • Bigstock/ Mirko Rosenau Photography
    • Bigstock/ scimages20
    • Bigstock/ duallogic

     


    Damit dein Garten genau so wird, wie du ihn dir vorstellst, hat Max dir diesen Ratgeber als Übersicht über die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten erstellt.