Nach oben

Geldbörse Damen filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken

Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Damen Geldbörsen

Die beliebtesten Damen Geldbörsen im Preisvergleich
Liebeskind Berlin Leonie
Fossil Maddox Zip
Samsonite 110-401 Roa
Golden Head 1342-05
Sigikid Florentine
Poodlebag Celebrity Phython
Damen Geldbörsen - passend zum eigenen Stil

Damen GeldbörseSie ist nicht nur ein praktisches funktionales Gadget, sondern auch ein perfektes Accessoire, mit dem wir Frauen unseren Stil betonen - die Geldbörse! Sie begleitet uns im Alltag und muss deswegen nicht nur gut aussehen, sondern auch unsere Wertsachen sicher verstauen.

In unserer Kategorie findest du viele preiswerte Modelle in unterschiedlichen Farben und Größen, aus verschiedenem Material und diversen Herstellern - da sollte für jede Frau das Richtige dabei sein! Worauf du beim Kauf eines Damen Portemonnaies achten solltest, verraten wir dir in unserer Kaufberatung.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Das Sortiment der Damen Geldbörsen ist sowohl offline als auch online riesig, sodass die richtige Wahl oftmals schwerfällt. In erster Linie sollte sie dir natürlich gefallen und gut in der Hand liegen. Es gibt jedoch noch andere Kriterien, auf die du beim Kauf achten solltest.

  • Der persönliche Stil! Die Geldbörse sollte natürlich dem eigenen Stil entsprechen. Bist du eher ein sportlicher Typ, eignet sich ein Modell mit Jeans-Stoff oder ein schlichtes Synthethik-Produkt. Elegante Frauen greifen dann eher zum Leder- oder Lack-Portemonnaie und verspielte Charakter können sich an Blumenmotiven und bunten Mustern erfreuen. Echte Fashion-Fans haben sogar mehrere Geldbörsen Zuhause, die sie je nach Stimmung und Anlass variieren.
  • Das Material! Besonders edel, robust und pflegeleicht ist (Kunst-) Leder, dafür ist die Farb- und Mustervielfalt bei Stoffportemonnaies größer. Auch hier zählt wieder der persönliche Geschmack.Damen Geldbörse
  • Die Größe! Die Auswahl reicht hier von kleinen Mini-Modellen mit Klammerverschluss bis hin zu großen Geldbörsen, die zum Ausgehen als Clutch genutzt werden können. Wichtig ist es, dass das Portemonnaie gut in die Handtasche passt, die man im Alltag nutzt.
  • Die verschiedenen Fächer! Dies ist wohl der wichtigste Punkt, denn in der Geldbörse sollen Münzen und Scheine, Kreditkarten, Führerschein, Ausweise und sogar Bilder von den Kindern oder vom Partner unterkommen. Deshalb sollte es genug Fächer und Innentaschen geben, um alles sicher zu verstauen. Besonders praktisch ist es, wenn das Münzfach durch einen Reißverschluss abgetrennt ist - so kann das Kleingeld nicht verloren gehen oder herunterfallen, wenn die Brieftasche geöffnet wird.
  • Die Verschlüsse! Je nach Vorliebe kannst du dich zwischen Reißverschluss, Druckknopf, Schiebe- oder Klettverschluss entscheiden. Vor allem ist es wichtig, dass keine Karte, kein Bild und kein Schein herausfallen kann, was man sofort austesten sollte, bevor man den Geldbeutel mit nach draußen nimmt.

Bildquelle:

  • Preis.de
  • Bigstock/ afromeev
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!