Nach oben

Geschirrspüler 60cm filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber zu Geschirrspülmaschinen mit 60 cm

Welcher Geschirrspüler eignet sich für welchen Haushalt?
GeschirrspülerGeeignet für
TischgeschirrspülerSingle-Haushalte und Wenigbenuter
Geschirrspüler 45 cm kleine Haushalte und Paare
Geschirrspüler 60 cmgroße Familien, Wohngemeinschaften und Vielbenutzer
Geschirrspüler - der praktische Helfer im Haushalt
Geschirrspüler 60 cmWer kennt das nicht? Die Freunde und Verwandte kommen zum Geburtstag und es wird gegessen, getrunken, gelacht und kräftig gefeiert. Am nächsten Tag dann die böse Überraschung: man muss sich wahrscheinlich nicht nur mit Kopfschmerzen, sondern auch mit dem dreckigen Geschirr vom Vortag herumkämpfen. Die Lösung: Ein Geschirrspüler, denn mit dem gehört das Abwaschen der Vergangenheit an und man hat eine Sorge weniger!
Mit der Geschirrspülmaschine werden das Geschirr, die Gläser und das Besteck maschinell reinigt und anschließend trocknet. Auch größere Küchenobjekte, wie Töpfe und Pfannen, kann das Gerät problemlos von Verschmutzungen befreien. Viele Geschirrspüler haben Spezialprogramme, die für die unterschiedlichen Anforderungen gewählt werden können.
Je nach Verschmutzungsgrad und Geschirrart beziehungsweise –Menge kann das Programm die unterschiedlichen Aufgaben gezielt lösen. Viele Geräte sind mit LCD-Anzeigen ausgestattet, die neben den gewählten Programmen auch eine Nachfüllinformation, Störungsmeldungen und Restlaufzeit anzeigen.
Geschirrspüler 60 cm
Als Erfinderin der Geschirrspülmaschine gilt die Amerikanerin Josephine Cochrane, die 1886 ein Patent für ein Spülgerät anmeldete, das mit Wasserdruck arbeitete. Die erste europäische Geschirrspülmaschine wurde im Jahr 1929 von der Firma Miele hergestellt.
Wie der Geschirrspüler genau funktioniert, kann man in der Kategorie Geschirrspüler nachlesen.
Geschirrspüler 60 cm - für große Anforderungen
Geschirrspüler 60 cmUnter den gängigen Haushaltsgeräten gibt es zwei verschiedene Größen von Spülmaschinen. Das kleinere Gerät hat eine Breite von circa 45 Zentimeter und ist besonders für kleinere Haushalte, Paare oder Wenigbenutzer geeignet.
Die größeren Geräte sind 60 Zentimeter breit und werden hauptsächlich von Familien oder Wohngemeinschaften genutzt. Aufgrund des größeren Platzangebots sind diese Geräte für den häufigeren Gebrauch konzipiert. Die meisten Geschirrspüler sind unterbaufähig und können so problemlos in eine Küchenzeile integriert werden.
Bildquellen:
  • Preis.de
  • Bigstock/ alexraths
  • Bigstock/ bernjuer
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!