Nach oben
 

Ratgeber Gießstab

Wissenswertes zum Gießstab

Gießstäbe sind Gartengeräte, mit denen man die Pflanzen im heimischen Garten bewässern kann. Der Stab an sich ist meist aus Aluminium oder einem anderen Leichtmetall gefertigt, damit er einfach in der Handhabung und natürlich leicht zu tragen ist. Weitere Teile des Gieß-Stab sind Brausekopf und Absperrhahn, die meist aus Kunststoff angefertigt sind. Der Gießstab wird an den Gartenschlauch angebracht und kann dann zum Bewässern der Pflanzen ganz einfach durch den Garten getragen werden.

Der Vorteil zu herkömmlichen Gießkannen liegt klar auf der Hand: um einen kleinen oder großen Garten zu gießen, muss nicht mehrmals zur Tonne oder dem nächsten Wasserhahn gelaufen werden, um neues Wasser zu holen, sondern der komplette Vorgang wird in einem Mal erledigt. Gießstäbe haben auch Vorteile zum Schlauch alleine: Durch den Brausekopf geht der Strahl nicht direkt und hart auf die Pflanzen oder den Boden, sondern Durchflussmenge und Volumen sind einstellbar, somit werden die Pflanzen geschont und die Erde kann das Wasser leichter aufnehmen. Bei einigen Pflanzen bietet es sich auch an, diese vor allem am Abend, wenn keine direkte Sonneneinstrahlung mehr auftritt, mit Wasser zu besprengen, damit sie leicht feucht sind. Durch den herkömmlichen harten Wasserstrahl des Schlauchs besteht dabei oft die Gefahr, dass junge Triebe oder andere weniger robuste Teile der Pflanze dabei zerstört werden. Der Brausekopf des Gieß-Stab hingegen besprenkelt die Pflanze sanft, ohne sie dabei zu verletzen.

Bei der Wahl des Gießstab ist auf verschiedene Komponenten zu achten. Am wichtigsten dabei ist natürlich der Anschlussstecker, dieser sollte auf jeden Fall zu ihren vorhandenen Gartengeräten passen. Mittlerweile benutzen verschiedene Hersteller dabei Standardgrößen, so dass Sie freie Auswahl bei der Entscheidung haben und nicht an den selben Hersteller gebunden sind, um Zusatzgeräte zu erstehen. Weiterhin ist auch die Länge des Rohrs wichtig. Stellen Sie sicher, dass es lang genug ist, um auch an versteckte Stellen in Ihrem Garten zu gelangen, aber dennoch kurz genug, um praktisch und handlich zu sein. Die meisten Hersteller bieten Gießstäbe mittlerweile auch mit verschiedenen Rohrlängen an.