Nach oben

Heimtrainer filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Heimtrainer

Wissenswertes über Heimtrainer
Um im eigenen Heim Sport treiben zu können, werden so genannte Heimtrainer angeboten. Diese besitzen im Bereich des Freizeitsports einen großen Zuspruch. Viele Möglichkeiten der Fitnesssteigerung können mit der großen Auswahl an Geräten erzielt werden. Das beliebteste Heimtrainergerät ist mit Abstand der Crosstrainer. Aber auch der Fahrrad-Ergometer und Indoor-Cycles gelten als ideale Geräte für zuhause.

Crosstrainer
Dem Crosstrainer kommen vor allen Dingen die gelenkschonenden Trainingsmöglichkeiten zugute. Durch die gehähnlichen Bewegungsformen, bei denen das gelenkbelastende Auftreten nicht zum Tragen kommt, werden im ganzen Körperbereich diverse Muskelgruppen angesprochen und trainiert. Das Gerät benutzt für diese Bewegung ein Schwungrad mit langen Pedalen sowie zusätzliche Armstangen, welche den Oberkörper ausbilden. Somit ist der Crosstrainer für das Trainieren des ganzen Körpers und für den Einstieg in den Trainingssport hervorragend geeignet.

Fahrrad-Ergometer
Fahrrad-Ergometer werden nicht nur für den Heimgebrauch, sondern auch im medizinischen Bereich genutzt. Im medizinischen Bereich finden diese zu Regenerationszwecken und zur Kontrolle der Ausdauer bei Patienten Anwendung. Im heimischen Gebrauch steigt das Interesse an Ergometern, da diese durch ihre innovative Entwicklung hervorstechen. Durch die Variabilität der Anschlussmöglichkeiten an PCs und den verschiedenen einstellbaren Trainingsprogrammen am Ergometercomputer lässt sich das Training nach eigenen Wünschen definieren. Zudem kann der Benutzer mit einem solchen Fitnessgerät seine persönlichen Leistungsdaten speichern und auswerten lassen.

Indoor-Cycles
Diese Heimtrainer ähneln den Fahrrad-Ergometern in vielerlei Hinsicht. Im Gegensatz zum Ergometer jedoch besitzt dieses Fitnessgerät aber eine größere Schwungscheibe, durch die das Fahrgefühl realistischer wirkt. Dies wiederum erhöht den Kraftaufwand, welcher zum Beschleunigen aufgebracht werden muss. Somit wird die Beinmuskulatur stärker beansprucht. Zudem fehlen hier die vielen technischen Steuerungselemente, die bei dem Fahrrad-Ergometer vorhanden sind.
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!