Nach oben

Herren Poloshirt filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Herren Poloshirt

Wissenswertes über das Herren Poloshirt
Vom Tennisplatz in den Kleiderschrank
Die Geschichte des Polo Shirts geht bis in die 1920er-Jahre zurück. Erfunden wurde die Herrenbekleidung der Legende nach vom französischen Tennisspieler Rene Lacoste. Lacoste war nicht nur ein weltbekannter Sportler, der zahlreiche Grand Slam- und Wimbledon-Siege sein Eigen nennen konnte, er war auch ein erstklassiger Modeschöpfer und legte sein Augenmerk vor allen Dingen auf Sportbekleidung. Entstanden ist das Herren Poloshirt aus der Not heraus: Rene Lacoste fand keine adäquate Herren Sportbekleidung für seine Tennismatches und entwarf so das Shirt mit Ripkragen und kurzen Ärmeln mit eigens für diesen Sport entwickelten engen, elastischen Stoff. In Serie ging das Poloshirt 1933. Lacoste gründete damals mit seinem Freund Andre Gillier die Modemarke Lacoste, die auf seinen Nachnamen beruht.
Poloshirts im Allgemeinen
In Sportlerkreisen fand das Poloshirt reißenden Absatz. Nicht nur alleine beim Tennis fand das Shirt Verwendung: Es wurde zudem ein Non-Plus-Ultra auch bei Golf oder im Reitsport. Seinen Spitznamen „Das Krokodil“ verwendete Lacoste als Logo. Heute ist Lacoste ein Markenzeichen, und der Kultstatus der Mode hat sich weit über den Globus verbreitet. Das Poloshirt ist nicht nur eine beliebte Sportbekleidung für Herren, sondern setzt auf Trend. Es ist als Freizeithemd beliebt und wirkt im Gegensatz zum Trainingsanzug seriöser und zählt zur gepflegten Kleidung für die Freizeit. Die ursprüngliche Oberbekleidung war weiß, erst in den 1960er- und 1970er-Jahren begann die Produktion bunter Herren Poloshirts. Heute bekommt man das Herren Poloshirt in nur jeder erdenklichen Farbe, mit verschiedenen Aufdrucken und Stickereien, passend zu anderen Bekleidungsstücken, ob Jeans oder Anzugshose. Das Poloshirt ist mittlerweile auch mit vom Original abweichenden Formen und Schnitten zu erwerben, lässt sich aber dennoch mit dem Ur-Polo verbinden. Also, Herren der Schöpfung – zeigt her Eure Arme!
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!