Nach oben

Herren Sneaker filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Herren Sneaker

Herren Sneaker
Nicht, dass jeder Träger dieser modischen Herrenschuhe sich im wörtlichen Sinne permanent auf leisen Sohlen bewegte - der Schuh wurde allerdings aus genau diesem Grunde entwickelt: denn während zuvor primär Schuhe mit Ledersohlen getragen wurden und diese einen entsprechenden lauten Auftritt erzeugten, konnte man mit Sneakers im übertragenen Sinne „schleichen“ – auf englisch: to sneak. Und genau das war es, was der Erfinder mit diesen inzwischen so beliebten Freizeitschuhen im Sinn hatte: dem lauten Tritt sämtlicher Lederschuhe etwss entgegenzusetzen.

Vom Sportschuh zum Modeartikel

Bevor die Herren Sneaker den heutigen Status eines modischen Accessoires erreichten, wurden sie zu Beginn ihrer Erschaffung den Turnschuhen gleichgesetzt und auch überwiegend als Schuhe im Sport getragen. Dies hat sich im Laufe der Zeit gewandelt, und Sneakers sind inzwischen einem jeden als Schuhe für die Freizeit geläufig. Den Sprung zu diesem Erfolg als ein Teil der Grundausstattung jeder Herrenbekleidung hat erst in den vergangenen Jahren stattgefunden und kann nur im Zusammenhang mit anderen kulturellen Einflüssen erklärt werden: Stars aus den Branchen Musik oder Film verhalfen dem Freizeitschuh zum Durchbruch, und gerade im Bereich des Sports findet sich allerlei Zubehör wie Brillen, Uhren, Taschen oder sogar Parfums, das täglich von zahlreichen Designern um weitere Innovationen erweitert wird. Mit dem Sneaker wurde dementsprechend ein Schuh kreiert, der sowohl im Sport, als auch im Bereich der Freizeit und sogar im Business getragen werden kann und nicht nur praktikabel ist, sondern auch durch eine Bandbreite an Modellen der Mode und ihren Entwicklungen Rechnung trägt.

Trendige Herrenschuhe

Vor Jahren bereits hat sich der Herren Sneaker als Kombinationsstück zu jeder erdenklicher sonstiger Herrenkleidung etabliert und ist in kaum einer Alltagssituation nicht tragfähig. Es ist ihm sogar gelungen, den Sprung vom Sportschuh nicht nur in den Bereich der Freizeit, sondern darüber hinaus auch in das Berufsleben angetreten zu haben. So ist der Sneaker am Fuß eines Mannes in Anzug und mit Aktentasche oder bei offiziellen Anlässen und Empfängen modisch absolut zeitgemäß. Denn eine beinahe unüberschaubare Bandbreite an Farben, Formen und Stoffen ermöglicht es zu 100%iger Sicherheit einem jeden, das für seinen Geschmack passende als auch den jeweiligen Anlässen entsprechende Paar an Herren Sneakers zu finden.

Praktischer Nutzen – für den Tag und den Abend

Doch nicht nur modische Aspekte werden beim Herren Sneaker hervorragend bedient. Die Schuhe bereiten auch Freude, was die Pflege betrifft: im Gegensatz zu Lederschuhen stellen sie sich als wesentlich pflegeleichter heraus, da sie nicht geputzt oder poliert werden müssen. Hinzu kommt das angenehme Tragegefühl wegen der Leichtigkeit des Segeltuch-Materials und das enge Anliegen am Fuß. Und möchte man den Tag nicht gemütlich im Sessel vor dem Fernseher ausklingen lassen, so sein schließlich ein ausgesprochen nützlicher Aspekt für das abendliche Ausgehen angeführt: Der Unterschied zwischen einem Herren Sneaker und einem Herren Sportschuh wird auch daran ersichtlich, dass dem männlichen Geschlecht in Klubs und Diskotheken der Einlass mit Sportschuhen häufig verwehrt, das Tragen zeitgemäßer Sneakers hingegen als Dresscode und damit Einlassberechtigung akzeptiert wird.
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!