Nach oben

Herren Wanderschuhe filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Herren Wanderschuhe

Herren Wanderschuhe

Wandern:
Seit bereits 218 v. Chr. Hannibal im Zweiten Punischen Krieg mit 37 Elefanten die Alpen überquert und im Jahr 1336 der Italiener Francesco Petrarca mit seinem Bruder den 2000 Meter hohen Mont Ventoux in der französischen Provence bestiegen hat, hat sich der Wandersport auf der gesamten Welt nach und nach zu einer der beliebstesten Freizeitbeschäftigungen entwickelt. Dies findet seinen Grund unter anderem darin, dass diese Fortbewegung auf so zahlreiche unterschiedliche Arten vorgenommen werden kann. Ob Gebirgswandern mit oder ohne Klettereinsatz, Höhen- und Schneewanderungen oder einfach nur das Durchqueren landschaftlich reizvoller Gegenden an einem sonnigen Nachmittag – dieser Outdoor Sport bietet nicht nur für jeden Geschmack das Richtige, sondern stellt sich auch noch als besonders sicher dar – einzig beim Schwimmen tragen sich laut statistischer Untersuchungen weniger Verletzungen zu.

Ansprüche an Herren Wanderschuhe:
Um dem obig genannten Faktor Rechnung zu tragen, ist es allerdings von besonderer Bedeutung, auf entsprechende Kleidung und vor allem das richtige Schuhwerk zu achten. Je nachdem, in welche wanderspezifische Rubrik man fallen mag – die Palette an Herrenbekleidung und Schuhen umfasst das gesamte Sortiment: von Sport- und Trekkingschuhen für den Weitwanderer abseits markierter Strecken über Herrenstiefel und Schneeboots für die Winterzeit oder Walkingschuhe für all diejenigen, die dem finnischen Sport verfallen sind. Jeder dieser speziellen Schuhe unterliegt demselben Grundprinzip: er muss robust, stabil und für jedes Wetter geeignet sein. Der Fuß muss entlastet werden. Denn gerade auf unebenem Boden in unwegsamen Gelände und wegen der ungewohnten Gewichtsbelastung durch das Tragen von schweren Rucksäcken mit Kletterausrüstung, Ferngläsern oder anderen wichtigen Accessoires muss vor allem der Knöchelbereich besonders geschützt werden. Ein guter Herren Wanderschuh zeichnet sich insgesamt durch wasserabweisendes Außenmaterial und rutschfestes Profil aus. Entsprechend der jeweiligen Einsatzbereiche werden die Schuhe für den Herren optimiert. So hat beispielsweise der Leichtwanderschuh eine biegsame Sohle und einen Nylonschaft, wogegen der Hochgebirgsstiefel eine steigeisenfeste und brettharte Sohle und einen dicken Lederschaft aufweist. Die innovative Produktpalette für Herren Markenschuhe ist lang, und unerheblich, ob ein ultraleichter Komfortschuh mit perfektem Halt und hervorragender Dämpfung gewünscht wird oder ein perfekter Abroll-Absatz und Griffigkeit im Vordergrund steht – Herren Wanderschuhe entsprechen den unterschiedlichsten Anforderungen.

Optik:
Auch in der Herrenmode spielt der Faktor des Designs inzwischen eine wichtige Rolle, und der Schuh sollte Athleten und Freizeitsportler auch vom Äußeren gleichermaßen begeistern. Doch dies ist erkannt worden, und Modetrends haben beim Herren Wanderschuh ebenfalls Einzug gehalten. Passend zur sonstigen Schutzkleidung wie Regenjacke, Handschuhen oder Mützen können Herren Wanderschuhe in knalligen Farben und speziellen Gestaltungen erworben werden.

Zusammenfassung:
Ob die Berge früh rufen, Tagesausflüge geplant werden oder Nachtwanderungen auf dem Programm stehen, spielt keine Rolle für die Tatsache, dass Herren Wanderschuhe mit besonderer Sorgfalt ausgesucht werden sollte – doch dann steht dem beliebten Freizeitsport nichts mehr im Wege. Waidmanns Heil!
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!