Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Weleda Aufbaukalk 1 morgens Pulver (PZN 1552428)

Bewertung:
Weleda Aufbaukalk 1 morgens Pulver (PZN 1552428)

ab 8,95

Weleda Infludoron Streukügelchen (10 g)

Bewertung:
Weleda Infludoron Streukügelchen (10 g)

ab 5,56

Rubax Tropfen (30 ml)

Bewertung:
Rubax Tropfen (30 ml)

ab 14,92

Weleda Polygonatum Officinale 5% Salbe (25 g)

Weleda Polygonatum Officinale 5% Salbe (25 g)

ab 7,23

DHU Taschenapotheke Globuli (PZN 2640407)

Bewertung:
DHU Taschenapotheke Globuli (PZN 2640407)

ab 51,46

Weleda Hämorrhoidal Zäpfchen (PZN 3205659)

Weleda Hämorrhoidal Zäpfchen (PZN 3205659)

ab 25,35

Wala-Heilmittel Kampfer Johanniskrautöl (PZN 1753724)

Wala-Heilmittel Kampfer Johanniskrautöl (PZN 1753724)

ab 8,37

Dynamis Bio-Schwarzkümmelöl ägyptisch (1000 ml)

Dynamis Bio-Schwarzkümmelöl ägyptisch (1000 ml)

ab 52,58

Wala-Heilmittel Aconit Schmerzöl (100 ml)

Bewertung:
Wala-Heilmittel Aconit Schmerzöl (100 ml)

ab 8,37

Weleda Aufbaukalk 2 Abends (50 g)

Weleda Aufbaukalk 2 Abends (50 g)

ab 6,93

Heel Neurexan Tabletten (PZN 4115289)

Heel Neurexan Tabletten (PZN 4115289)

ab 31,34

A. Pflüger Biochemie 7 Magnesium Phos.D 6 Tabletten (PZN 6319369)

Bewertung:
A. Pflüger Biochemie 7 Magnesium Phos.D 6 Tabletten (PZN 6319369)

ab 31,02

Weleda Calendula Wundsalbe (PZN 3933100)

Bewertung:
Weleda Calendula Wundsalbe (PZN 3933100)

ab 7,58

Glenwood Deseo flüssig (20 ml)

Bewertung:
Glenwood Deseo flüssig (20 ml)

ab 22,94

Infectopharm Bigaia Tropfen 5 ml (PZN 3734599)

Infectopharm Bigaia Tropfen 5 ml (PZN 3734599)

ab 11,68

WALA Vesica Urinaria Gl D 15 Ampullen (10 x 1 ml)

WALA Vesica Urinaria Gl D 15 Ampullen (10 x 1 ml)

ab 11,42

Magnet Activ Strophactiv G Stroph D 4 Tropfen (50 ml)

Magnet Activ Strophactiv G Stroph D 4 Tropfen (50 ml)

ab 9,95

Wala-Heilmittel Aconit Schmerzöl (PZN 1448582)

Bewertung:
Wala-Heilmittel Aconit Schmerzöl (PZN 1448582)

ab 5,53

Weleda Majorana Vaginalgel (PZN 1448292)

Bewertung:
Weleda Majorana Vaginalgel (PZN 1448292)

ab 15,86

Alcea Ceres Taraxacum Comp. Tropfen (PZN 573948)

Bewertung:
Alcea Ceres Taraxacum Comp. Tropfen (PZN 573948)

ab 15,89

Hoyer Honig Manuka (250 g)

Bewertung:
Hoyer Honig Manuka (250 g)

ab 22,13

Heel Neurexan Tabletten (PZN 4115272)

Bewertung:
Heel Neurexan Tabletten (PZN 4115272)

ab 13,15

Weleda Schnupfencreme (PZN 5136336)

Weleda Schnupfencreme (PZN 5136336)

ab 6,27

Homeda Gomeda C 30 Globuli (10 g)

Bewertung:
Homeda Gomeda C 30 Globuli (10 g)

ab 11,69

Weleda Amara Tropfen (PZN 1390138)

Bewertung:
Weleda Amara Tropfen (PZN 1390138)

ab 11,40

Rubax Mono Tabletten (80 Stk.)

Bewertung:
Rubax Mono Tabletten (80 Stk.)

ab 21,94

Homeda Homeda Leptin C 30 Globuli (PZN 101505)

Homeda Homeda Leptin C 30 Globuli (PZN 101505)

ab 13,33

Heel Berberis Homaccord Liquidum (100 ml)

Heel Berberis Homaccord Liquidum (100 ml)

ab 19,96

Ihrlich Maria Treben Maria Treben Kleiner Schwedenbitter Ansatzmischung (90.2 g)

Bewertung:
Ihrlich Maria Treben Maria Treben Kleiner Schwedenbitter Ansatzmischung (90.2 g)

ab 3,63

Fackler Metavirulent Tropfen (PZN 1358258)

Bewertung:
Fackler Metavirulent Tropfen (PZN 1358258)

ab 11,85

Heel Traumeel S Creme 100 g (PZN 1292358)

Bewertung:
Heel Traumeel S Creme 100 g (PZN 1292358)

ab 7,95

Weleda Argentum Corpus Vitreum D 6 Augentropfen (10 ml)

Weleda Argentum Corpus Vitreum D 6 Augentropfen (10 ml)

ab 12,45

Wala-Heilmittel Bitter Elixier (PZN 1119022)

Wala-Heilmittel Bitter Elixier (PZN 1119022)

ab 6,10

Heel Traumeel S Ampullen (50 Stk.)

Heel Traumeel S Ampullen (50 Stk.)

ab 54,29

Alcea Ceres Alchemilla Urtinktur (PZN 0178614)

Alcea Ceres Alchemilla Urtinktur (PZN 0178614)

ab 15,98

Manuka Honig MGO 550+ (250 g)

Bewertung:
Manuka Honig MGO 550+ (250 g)

ab 63,87

Heel Cerebrum Compositum Nm Ampullen (50 Stück)

Heel Cerebrum Compositum Nm Ampullen (50 Stück)

ab 60,74

Weleda Iscador Qu Serie 0 Ampullen (7 x 1 ml)

Weleda Iscador Qu Serie 0 Ampullen (7 x 1 ml)

ab 43,48

Heel Discus Comp. N Mit Kalmia Ampullen (PZN 4031144)

Heel Discus Comp. N Mit Kalmia Ampullen (PZN 4031144)

ab 122,43

Reiko Pharma Rhodizonsäure Comp. Ampullen Inj.-Lösung (PZN 4040918)

Reiko Pharma Rhodizonsäure Comp. Ampullen Inj.-Lösung (PZN 4040918)

ab 23,07

Weleda Nasenöl (PZN 7523528)

Bewertung:
Weleda Nasenöl (PZN 7523528)

ab 7,61

Klosterfrau Druefusan Syxyl Tabletten (PZN 3215066)

Klosterfrau Druefusan Syxyl Tabletten (PZN 3215066)

ab 14,48

A. Pflüger Biochemie Komplett Set 1-27 (PZN 5919788)

A. Pflüger Biochemie Komplett Set 1-27 (PZN 5919788)

ab 49,98

Weleda Argentit D 6 Trituration (20 g)

Weleda Argentit D 6 Trituration (20 g)

ab 12,56

DHU Biochemische Haus/Reise Apotheke (PZN 3494787)

DHU Biochemische Haus/Reise Apotheke (PZN 3494787)

ab 65,72

Homeda Gonadotropin C 30 Globuli 10 g (PZN 2158053)

Homeda Gonadotropin C 30 Globuli 10 g (PZN 2158053)

ab 13,49

Wala-Heilmittel Akne Kapseln (PZN 1399961)

Bewertung:
Wala-Heilmittel Akne Kapseln (PZN 1399961)

ab 11,80

Weleda Hepatodoron Tabletten (200 Stk.)

Weleda Hepatodoron Tabletten (200 Stk.)

ab 17,21

St. Johanser Propolisept Urtinktur (PZN 0204949)

Bewertung:
St. Johanser Propolisept Urtinktur (PZN 0204949)

ab 14,19

Homeda Fluconazol C 30 Globuli (PZN 9222788)

Homeda Fluconazol C 30 Globuli (PZN 9222788)

ab 13,33

Alcea Ceres Geranium Robertianum Urtinktur (PZN 0178962)

Alcea Ceres Geranium Robertianum Urtinktur (PZN 0178962)

ab 15,95

Weleda Fieber und Zahnungszäpfchen (PZN 2565203)

Weleda Fieber und Zahnungszäpfchen (PZN 2565203)

ab 6,74

Weleda Euphrasia D 3 Augentr. (PZN 1572649)

Weleda Euphrasia D 3 Augentr. (PZN 1572649)

ab 6,43

Dr. Fischer Gesundheitsprodukte Neradin Tabletten (40 Stk.)

Dr. Fischer Gesundheitsprodukte Neradin Tabletten (40 Stk.)

ab 37,49

Heel Zitronensaeurezyklus Heel Ampullen (10 Stk.)

Heel Zitronensaeurezyklus Heel Ampullen (10 Stk.)

ab 12,41

SOLUNA Kombi Set Tropfen (PZN 8705303)

SOLUNA Kombi Set Tropfen (PZN 8705303)

ab 39,38

Heel Discus Comp. N Mit Kalmia Ampullen (10 Stk.)

Heel Discus Comp. N Mit Kalmia Ampullen (10 Stk.)

ab 14,95

Glenwood Deseo flüssig (50 ml)

Glenwood Deseo flüssig (50 ml)

ab 36,42

Weleda Hustenelixier (PZN 505958)

Weleda Hustenelixier (PZN 505958)

ab 6,08

Wala-Heilmittel Nasenbalsam fuer Kinder N1 (10 g)

Wala-Heilmittel Nasenbalsam fuer Kinder N1 (10 g)

ab 5,12

Wala-Heilmittel Euphrasia Augentropfen (PZN 1448168)

Wala-Heilmittel Euphrasia Augentropfen (PZN 1448168)

ab 11,80

DHU Manuia Tabletten (80 Stk.)

DHU Manuia Tabletten (80 Stk.)

ab 10,69

Allcura Manuka Honig Mgo 550 (250 g)

Allcura Manuka Honig Mgo 550 (250 g)

ab 41,39

Sanum-Kehlbeck Exmykehl Suppositorien D 3 (PZN 4456932)

Sanum-Kehlbeck Exmykehl Suppositorien D 3 (PZN 4456932)

ab 8,69

Magnet Activ Fuculacca N Minodyn Nr.45 Tropfen (50 ml)

Magnet Activ Fuculacca N Minodyn Nr.45 Tropfen (50 ml)

ab 7,70

Weleda Hamamelis Comp. Salbe (PZN 1572856)

Bewertung:
Weleda Hamamelis Comp. Salbe (PZN 1572856)

ab 8,34

DHU Klimaktoplant N Tabletten (PZN 4187656)

DHU Klimaktoplant N Tabletten (PZN 4187656)

ab 6,95

Arnimont Pharma Traubensilberkerze Kapseln (PZN 8867916)

Arnimont Pharma Traubensilberkerze Kapseln (PZN 8867916)

ab 16,08

Hevert Sinusitis SL Tabletten (100 Stück)

Hevert Sinusitis SL Tabletten (100 Stück)

ab 8,95

A. Pflüger Derivatio Tabletten (PZN 2782283)

A. Pflüger Derivatio Tabletten (PZN 2782283)

ab 13,37

Heel Cerebrum Compositum Nm Ampullen (PZN 1674841)

Heel Cerebrum Compositum Nm Ampullen (PZN 1674841)

ab 15,58

Wala-Heilmittel Meteoreisen Globuli Velati (20 g)

Bewertung:
Wala-Heilmittel Meteoreisen Globuli Velati (20 g)

ab 5,87

DHU Calendumed Salbe N (100 g)

Bewertung:
DHU Calendumed Salbe N (100 g)

ab 8,33

Dr. Reckeweg Biochemie 7 Magnesium Phosphoricum D 12 Tabl. (200 Stk.)

Dr. Reckeweg Biochemie 7 Magnesium Phosphoricum D 12 Tabl. (200 Stk.)

ab 4,44

Weleda Berberis Fructus 10% Salbe (25 g)

Weleda Berberis Fructus 10% Salbe (25 g)

ab 11,26

Weleda Wecesin Pulver (50 g)

Bewertung:
Weleda Wecesin Pulver (50 g)

ab 6,15

Madaus Vasotonicum Oligoplex Liquidum (PZN 1812792)

Madaus Vasotonicum Oligoplex Liquidum (PZN 1812792)

ab 7,65

Heel Grippheel Tabletten (250 Stk.)

Bewertung:
Heel Grippheel Tabletten (250 Stk.)

ab 23,40

WALA Berberis/Quarz Globuli (PZN 8784484)

WALA Berberis/Quarz Globuli (PZN 8784484)

ab 5,87

WALA Quercus Salbe (PZN 1448441)

Bewertung:
WALA Quercus Salbe (PZN 1448441)

ab 15,48

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Homöopathie

Wissenswertes über Homöopathie
Die Homöopathie stellt eine alternative Behandlungsmethode in der Medizin dar. Wissenschaftlich ist sie nicht anerkannt, trotzdem ist sie in weiten Teilen Europas verbreitet. Bei den meisten Behandlungserfolgen auf homöopathischer Basis handelt es sich um Placeboeffekte. Sie beruht auf den Erkenntnissen des Arztes Samuel Hahnemann aus dem Jahre 1796.

Das Basisprinzip der Homöopathie
Die Homöopathie basiert auf dem so genannten Ähnlichkeitsprinzip. Demnach muss ein Patient eine Arznei einnehmen, die bei Einnahme durch einen gesunden Menschen, ähnliche Symptome hervorruft, wie der Kranke sie erleidet.

Arzneimittel werden deshalb in ihrer Wirkungsweise nur mittels Verabreichung an gesunden Menschen geprüft. Bei Giftigkeit der verwendeten Stoffe werden sie nur verdünnt oder in kleinen Dosen verabreicht. Das Verdünnen wird in Fachkreisen Potenzieren genannt. Dabei werden Arzneien aus Tinkturen auf pflanzlicher oder tierischer Basis mit bestimmten Verdünnungsmitteln, wie etwa Alkohol, destilliertes Wasser oder Milchzucker, unter Beachtung einer bestimmten Anzahl von Schlägen verschüttelt oder auch verrieben.

In der Homöopathie wird beim Potenzieren (lateinisch potentia = Kraft) davon ausgegangen, dass die Wirksamkeit der Arzneimittel zunimmt, je höher die Verdünnung ist. Eine gängige Potenz ist D6. Das entspricht einer Verdünnung von 1:1.000.000. Dies kann man sich bildlich vorstellen, indem man einen Tropfen in eine volle Regentonne gibt. Prinzipiell wird jede Krankheit nur mit einem Wirkstoff bekämpft. Eine Vermischung verschiedener Wirkstoffe und Arzneimittel sollte nicht sein.

Verschiedene Ausrichtungen der Homöopathie
Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Richtungen der Homöopathie herausgebildet. Neben der klassischen Variante, streng nach ihrem Gründer Hahnemann, gibt es die naturwissenschaftlich-kritische Homöopathie. Arzneimittel werden nicht aufwendig nach der Anamnese und der Symptomatik des Patienten, sondern schlicht gemäß der Krankheit verschrieben. Bei einer Erkältung wird beispielsweise aus einer Reihe von bestimmten Arzneien die passende ausgewählt. Dies widerspricht jedoch der eigentlichen Homöopathie. In der Komplexmittelhomöopathie werden zusätzlich noch verschiedene Arzneimittel miteinander vermischt. Dies widerspricht ebenfalls den strengen Grundsätzen der klassischen Variante.

Kritik
Die Homöopathie steht schon seit dem 19. Jahrhundert unter starker Kritik. Damals schon als Kurpfuscherei abgetan, existieren bis heute keine fundierten wissenschaftlichen Nachweise über die Wirksamkeit, die über einen Placeboeffekt hinausgehen. Gemäß dem Ähnlichkeitsprinzip müssten beispielsweise allergisch, viral oder bakteriell hervorgerufene Krankheiten mit denselben Symptomen identisch behandelt werden. Weitere interne Widersprüche sind beispielsweise die Behandlung mit nur einem Wirkstoff. Bei der Potenzierung mit destilliertem Wasser enthält selbst das reinste herstellbare Wasser noch diverse Verunreinigungen mit Molekülen anderer häufiger Stoffe. Auch der Ausspruch, dass die Schulmedizin nur Symptome bekämpfe, statt die Krankheit zu heilen, ist widersinnig. Zumindest wenn man beachtet, dass die gesamte Homöopathie nur auf der Behandlung nach Symptomatik aufbaut.

Vielfach wird in der Homöopathie auch von Schutzimpfungen abgeraten. Gerade für Kinder stellt dies jedoch eine hohe Gefahr an riskanten Infektionskrankheiten zu erkranken dar. Teilweise wird sogar noch einen Schritt weitergegangen und eine bewusste Ansteckung herbeigeführt.

In Deutschland ist die Homöopathie gesetzlich der besonderen Therapieform zugeordnet. Damit dürfen homöopathische Mittel verordnet werden, auch ohne dass ein Wirkungsnachweis für sie erbracht wurde. Gesetzliche Krankenkassen bezahlen homöopathische Behandlung nur unter bestimmten Voraussetzungen.