Nach oben

Hybrid DSLR filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 
 

Ratgeber für Hybrid-DSLR Kameras

Hybrid oder doch Spiegelreflex?
Erwünschte Eigenschaft/FunktionEmpfohlene Kamera
kleine und leichte KameraHybrid DSLR
manueller FokusSpiegelreflex oder Hybrid mit manuellem Fokus
BildsucherSpiegelreflex
Verwenden älterer LinsenSpiegelreflex, da Hybrid Kameras neue Linsen benötigen
Full Frame Qualitätdas bietet nur eine Spiegelreflex
Hybrid DSLR - Was ist das?

Eine Hybrid DSLR Kamera siedelt sich etwas zwischen der professionellen digitalen Spiegelreflexkamera und der kleineren Bridge-Kamera an. Während Bridge-Kameras überhaupt keine auswechselbaren Objektive besitzen, sondern nur ein Objektiv mit vielfachem Zoom und Makro-Funktion, sind Hybrid Kameras da schon wesentlich flexibler.

Objektive von Hybrid DSLR Kameras sind austauschbar, allerdings fehlt ihnen ein entscheidender Faktor, um eine DSLR oder Spiegelreflexkamera zu sein. Spiegelreflexkameras besitzen nämlich, wie der Name schon sagt, einen Spiegel, was Hybrid Kameras nicht besitzen. Hybrid Kameras werden auch gerne als EVIL Kamera bezeichnet. Diese Abkürzung steht für "Electronic Viewfinder Interchangeable Lens Camera", zu deutsch etwa "Kamera mit elektronischem Sucher und austauschbarem Objektiv".

Panasonic Lumix DMC-G1 digital camera von Rama

Die Panasonic Lumix DMC G-1 begründete die neue Technologie der Systemkameras. Sie wurde im September 2008 vorgestellt.

Technologie

Wie beschrieben, ist der entscheidende Unterschied zwischen DSLR (Spiegelreflex) und Hybrid Kamera, dass in der Hybrid Kamera kein Spiegel eingebaut ist, was dazu führt, dass man die Linse in der Hybrid Kamera nicht mehr als "Viewfinder" verwenden kann und stattdessen ein Display benötigt. Durch das Herausnehmen des Spiegels kann jedoch viel Platz gespart werden, weshalb eine Hybrid Kamera auch wesentlich flacher, kleiner und leichter ist als Spiegelreflexkameras.

Ein Nachteil der Hybrid Technologie ist, dass auch der schnelle Autofokus einer Spiegelreflex nicht mehr verwendet werden kann, weshalb Hybrid Kameras nicht unbedingt für die "Action-Fotografie" geeignet sind. Sie verwenden denselben Autofokus, den alle gängigen Kompaktkameras verwenden und dieser ist wesentlich langsamer. Gleichzeitig erlauben es Hybrid Kameras durch ihre austauschbaren Objektive und einen guten Bildsensor viel bessere Bilder zu erzielen als Kompaktkameras.

Zubehör

Einiges zu Digitalkamera Zubehör im Allgemeinen kannst du in der Kaufberatung zu den Digitalkameras erfahren.

Das Besondere an Hybrid DSLR Kameras ist, dass sie eigentlich spezielle Objektive benötigen, was einen Besitzer einer Spiegelreflexkamera davon abhalten könnte, sich ein Hybrid Modell zuzulegen. Mittlerweile gibt es aber einige Adapter, die es ermöglichen gängige Spiegelreflex-Objektive an einer Hybrid Kamera anzubringen.

Zukunftstrends

In manchen Kreisen spricht man davon, dass die Hybrid Kamera schon bald die Spiegelreflexkamera ablösen könnte. Dies erscheint angesichts der technischen Vorteile der DSLR Kameras eher unwahrscheinlich. Man kann jedoch davon ausgehen, dass die Hybrid DSLR Kameras einen steigenden Marktanteil haben werden, während die Spiegelreflexkamera eventuell weiter in den professionellen Bereich verdrängt wird.

Da die Hybrid DSLR noch in ihren Kinderschuhen steckt, darf man sich in naher Zukunft auf viele technische Neuerungen und Verbesserungen freuen.

Umwelt und Entsorgung

Recycle bin von BigstockphotoDeine Hybrid Kamera hat ausgedient? Alle Fakten zur richtigen Entsorgung findest du in der Kaufberatung zu den Digitalkameras. Gleiches gilt auch für Zubehör wie Akkus und Co. Grundsätzlich kann man immer sagen, dass es einen Versuch Wert ist, eine kaputte Kamera an Bastler weiterzugeben.

Bildquellen:

  • Panasonic Lumix DMC-G1 digital camera von Rama, CC-BY-SA 2.0
  • Recycle bin von liewy ©Bigstockphoto

Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!