Internetradio Preisvergleich: Produktkategorien

Top-Marken:

Unsere beliebtesten Produkte im Preisvergleich aus der Kategorie Internetradio

Sortierung nach:
Foto   Test Beschreibung Preisvergleich
Hama Wireless LAN Internet Tuner IR210

keine Angabe

Hama Wireless LAN Internet Tuner IR210
Wireless LAN Internet Tuner
€ 48,90 - € 98,99
Braun BNC010 (66022)

keine Angabe

Braun BNC010 (66022)
Braun Radiowecker
€ 46,82 - € 91,00
Busch-Jaeger iNet WLAN Internet-Radio Komplettset (8240-84)

keine Angabe

Busch-Jaeger iNet WLAN Internet-Radio Komplettset (8240-84)
Webradio - 4 Watt von Bush Jaeger
€ 182,50 - € 264,29
Scansonic i100 WLAN Internet Radio Adapter

keine Angabe

Scansonic i100 WLAN Internet Radio Adapter
Internet Radio Adapter mit LCD-Display von Scansonic
€ 106,54 - € 169,00
Hama DIR3000 Hama DIR3000
Digitalhome: sehr gut (1,00) - Einzeltest Hama DIR3000 - 01/2014
€ 137,53 - € 163,99
TerraTec Noxon i Radio TerraTec Noxon i Radio
PC Pr@xis: gut (2,00) - Multimedia-Player - 09/2009
€ 109,28 - € 200,52
TerraTec NOXON M110+

keine Angabe

TerraTec NOXON M110+
DAB-Radio mit LCD Display
€ 199,00 - € 274,75
Hama IR250

keine Angabe

Hama IR250
Internetradio von Hama
€ 84,99 - € 109,00
Philips NP3300

keine Angabe

Philips NP3300
Internetradio
€ 99,00 - € 119,99
Logitech Squeezebox Radio Logitech Squeezebox Radio
SFT: sehr gut (1,00) - Internet-Radios - 11/2010
Albrecht DR 460

keine Angabe

Albrecht DR 460
€ 81,96 - € 99,88
Sangean WFT-1

keine Angabe

Sangean WFT-1
Tuner mit Internetradio
€ 206,38 - € 1.058,00
Roberts Stream 83i Roberts Stream 83i
Digitalhome: sehr gut (1,00) - Einzeltest Roberts Stream 83i - 01/2012
€ 239,00 - € 249,88
Dual IR 1A

keine Angabe

Dual IR 1A
Internet Radio Adapter
€ 70,54 - € 89,99
Xoro HMT 390 Xoro HMT 390
Satvision: gut (2,00) - Einzeltest Xoro HMT 390 - 02/2014
€ 107,90 - € 149,05
TerraTec Noxon Journaline

keine Angabe

TerraTec Noxon Journaline
TerraTec DAB+ Radio
€ 74,95 - € 132,48
Blaupunkt IR 18e Blaupunkt IR 18e
Digitalhome: sehr gut (1,00) - Einzeltest Blaupunkt IR18e - 03/2013
€ 95,71 - € 99,00
Xoro HMT 380 Xoro HMT 380
Chip: gut (2,00) - Einzeltest Xoro HMT 380 - 12/2013
€ 125,00 - € 139,00
Revo Axis Revo Axis
maclife.de: gut (2,00) - Einzeltest Revo AxiS (Ausgabe 06/2011) - 06/2011
€ 270,98 - € 299,00
Tivoli Networks Combo

keine Angabe

Tivoli Networks Combo
Internetradio mit Stereo-Lautsprecher
€ 599,00 - € 799,00
Hama IR 100

keine Angabe

Hama IR 100
Internetradio, Tuner-Typ: Digital-Tuner
€ 91,90 - € 129,00
TerraTec NOXON A 540 TerraTec NOXON A 540
Video-Homevision: sehr gut (1,00) - Einzeltest Noxon A540 - 04/2011
€ 208,63 - € 315,92
Auna Musio

keine Angabe

Auna Musio
Internetradio mit iPod Dock
€ 95,00 - € 113,90
DNT IP Duo DNT IP Duo
connect: mäßig (4,00) - Webradios - 04/2010
€ 64,95 - € 80,50
Sangean WFR1

keine Angabe

Sangean WFR1
Internet-Radio mit wählbaren Soundeffekten
€ 220,00 - € 259,00

Internetradio - Wissen, Tipps & Infos

Wissenswertes über das Internetradio
Das Internetradio beinhaltet ein großes Angebot von weltweit empfangbaren Rundfunksendungen, die über Internet ausgestrahlt werden. Das Senden erfolgt meist über einen Stream. Im Webradio werden sehr häufig sogenannte Independent Labels gespielt. Die Zahl der Sender geht dabei weltweit in die Zehntausenden.

Die geschichtliche Entwicklung
Das erste Online-Radio entstand bereits 1995 durch den ORB und auch den SFB. Auch der SWF digitalisierte in dieser Zeit seine Musikbeiträge. In den Medien bekam das Internetradio im Jahr 1998 erstmals Aufmerksamkeit. Im Jahr 2002 gründete AOL das Broadband Radio. Es war speziell für Breitbandkunden vorgesehen. Heute gibt es tausende von Sendern, die alle möglichen Musiksparten bedienen. Neben den reinen Internetradiosendern verfügen auch viele normale terrestrische Sender über ein Webradiosender. Im Jahr 2008 hören etwa 10% Radio über einen Webstream.

Das Webradio im Vergleich zum normalen Rundfunk
Anders als der normale Rundfunk kann Internetradio nicht über beliebig viele Hörer beziehungsweise Empfänger verfügen. Engpass für die Internetradiosender ist die Bandbreite Dieses kann durch das Nutzen von Multicast-Streaming umgangen werden. Hörer müssen auch über eine Breitbandanbindung verfügen. Dementsprechend müssen mindestens 128 Kb/Sekunde empfangen können. Der große Vorteil des Internetradios liegt darin, dass es jederzeit überall auf der Welt empfangbar ist.

Das Gerät
Das Webradio kann natürlich mit den Computer oder dem Laptop empfangen werden. Heutzutage gibt es jedoch spezielle Internetradioempfänger, die ähnlich dem normalen Rundfunkempfänger bequem in sämtlichen Räumen aufgestellt werden können. Zum Empfang der meist mehreren Tausend eingespeicherten Webradiosender ist lediglich eine Breitbandverbindung vonnöten. Moderne Empfänger haben auch einen WLAN-Empfänger integriert, so dass der Standort in der Wohnung vollkommen uneingeschränkt gewählt werden kann.

Produktnews zu Internetradio

WLAN-Internet-Radio Medion...

Ab dem 19.12.2013 ist bei Aldi Nord das WLAN-Internet-Radio Medion Life P85024 (MD 86698) für 79,99 Euro erhältlich. Es dient dem Hören von Internet-Radio ohne Verbindung zu einem PC und kann bequem per Smartphone oder Tablet-PC gesteuert werden. Die Herstellergarantie beläuft sich auf drei...

TERRIS Stereo-Internetradio...

Ab dem 04. März 2013 hat Aldi Süd das TERRIS Stereo-Internetradio für 89,99 Euro im Angebot. Es ermöglicht den kabellosen Empfang über W-LAN und ist zudem in der Lage, auf bis zu 18.000 Internet-Radiosender und 12.000 Podcasts zuzugreifen. Die Musikleistung liegt bei 2 x 7,5 Watt (RMS). Die...

Medion Wireless-LAN...

Ob im Bad beim morgendlichen Fertigmachen oder in der Küche beim Kochen, mit Musik geht alles nicht nur schneller, sondern vor allem auch entspannter vonstatten. Bei Aldi Nord bekommst du ab dem 31. Oktober 2012 ein Wireless-LAN Internet-Radio für 79,99 Euro zu kaufen. Ob sich das Angebot jedoch...