Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Jugendfahrrad

Jugendfahrrad

ab 119,00

Puky Z2 Rot

Bewertung:
Puky Z2 Rot

ab 117,86

Prophete Einsteiger 6.2

Prophete Einsteiger 6.2

ab 286,55

SCOOL XXlite

Bewertung:
SCOOL XXlite

ab 140,99

Focus Raven Rookie 1.0 (2014)

Focus Raven Rookie 1.0 (2014)

ab 284,95

Pegasus Avanti Sport

Pegasus Avanti Sport

ab 331,55

Disney Cars 14 Zoll

Bewertung:
Disney Cars 14 Zoll

ab 109,90

GHOST Powerkid 24 Disc (2016)

GHOST Powerkid 24 Disc (2016)

ab 379,00

Dino Bikes BMX 16 Zoll

Bewertung:
Dino Bikes BMX 16 Zoll

ab 104,90

Cube Kid 200 Street schwarz (2017)

Cube Kid 200 Street schwarz (2017)

ab 327,85

Winora Bandita ER 3-Gang

Winora Bandita ER 3-Gang

ab 299,00

Prophete Einsteiger 6.1

Prophete Einsteiger 6.1

ab 221,42

Orbis Power 16 Zoll

Orbis Power 16 Zoll

ab 449,90

Volare Ultimate Spider-Man 12

Volare Ultimate Spider-Man 12

ab 104,90

SCOOL chiX classic 26 3-S

SCOOL chiX classic 26 3-S

ab 440,51

Volare Extreme 16 Zoll

Volare Extreme 16 Zoll

ab 124,40

Scott Voltage JR 26 (2017)

Scott Voltage JR 26 (2017)

ab 449,00

Jungenrad

Jungenrad

ab 109,90

Raleigh Funmax 21-G (2016)

Raleigh Funmax 21-G (2016)

ab 404,95

Toimsa Spiderman 16‘‘

Toimsa Spiderman 16‘‘

ab 111,00

Concept Spider 12

Concept Spider 12

ab 89,59

Scott Contessa JR 26 (2017)

Scott Contessa JR 26 (2017)

ab 410,05

Raleigh Funmax 24 (2016)

Raleigh Funmax 24 (2016)

ab 424,95

Orbis Escape 20 Zoll

Orbis Escape 20 Zoll

ab 159,00

Concept Spider 14

Concept Spider 14

ab 95,77

Scott Scale JR 26 (2017)

Scott Scale JR 26 (2017)

ab 534,00

Jugendbike

Jugendbike

ab 159,90

Frog Bikes 69

Frog Bikes 69

ab 385,00

Toimsa Ninja Turtles 14‘‘

Bewertung:
Toimsa Ninja Turtles 14‘‘

ab 136,29

coolmobility XXlite Pro 20 3-S (2016)

coolmobility XXlite Pro 20 3-S (2016)

ab 345,00

Scott Scale JR 26 (2016)

Scott Scale JR 26 (2016)

ab 499,00

Streetbike

Streetbike

ab 67,63

Cube Kid 240 Street schwarz (2016)

Cube Kid 240 Street schwarz (2016)

ab 399,00

Toimsa Planes 12‘‘

Toimsa Planes 12‘‘

ab 121,37

Winora Pole Position Y 24 Zoll 7-G

Winora Pole Position Y 24 Zoll 7-G

ab 478,70

Scott Scale JR 26

Scott Scale JR 26

ab 499,00

Falter FX 603

Falter FX 603

ab 429,00

Winora Dash 26 7-G

Winora Dash 26 7-G

ab 419,00

b'Twin Birdyfly 14‘‘

b'Twin Birdyfly 14‘‘

ab 79,99

Cube Kid 160 schwarz (2016)

Cube Kid 160 schwarz (2016)

ab 227,40

Puky Skyride 24-3 Alu light (berry)

Puky Skyride 24-3 Alu light (berry)

ab 445,00

Orbis Topgun

Orbis Topgun

ab 265,00

KS Cycling Zodiac 24

KS Cycling Zodiac 24

ab 169,94

Sunbeam MX 16

Sunbeam MX 16

ab 199,95

Cube Kid 160 rot (2016)

Cube Kid 160 rot (2016)

ab 199,00

SCOOL XXStreet 26 21-S

SCOOL XXStreet 26 21-S

ab 399,00

Orbis Escape 24 Zoll

Orbis Escape 24 Zoll

ab 169,90

Toimsa Cars 16‘‘

Toimsa Cars 16‘‘

ab 110,10

SCOOL XXStreet 26 7-S

SCOOL XXStreet 26 7-S

ab 478,00

Sprint Element

Sprint Element

ab 219,90

Scott Scale Jr 20 (2016)

Scott Scale Jr 20 (2016)

ab 299,00

Bicyfoot Milan AC

Bicyfoot Milan AC

ab 118,90

Scott Voltage JR 24 (2017)

Scott Voltage JR 24 (2017)

ab 343,80

Focus Whistler Street 3.0 (2014)

Focus Whistler Street 3.0 (2014)

ab 399,00

GHOST Powerkid 24 (2016)

GHOST Powerkid 24 (2016)

ab 369,00

Toimsa Planes 16‘

Toimsa Planes 16‘

ab 133,19

Scott Voltage JR 16 (2017)

Scott Voltage JR 16 (2017)

ab 234,00

GHOST Powerkid 24 black-red-grey (2016)

GHOST Powerkid 24 black-red-grey (2016)

ab 369,00

Toimsa Mickey Mouse 12‘‘

Toimsa Mickey Mouse 12‘‘

ab 98,90

Scott Voltage JR 24 Disc (2017)

Scott Voltage JR 24 Disc (2017)

ab 383,80

Pegasus Bikes Avanti 26 Zoll (Wave)

Pegasus Bikes Avanti 26 Zoll (Wave)

ab 349,00

KTM Wild Cross 24.18 (2016)

KTM Wild Cross 24.18 (2016)

ab 358,00

Bachtenkirch Feuerwehr 16 Zoll

Bachtenkirch Feuerwehr 16 Zoll

ab 115,00

KS Cycling Xtraxx 24'' schwarz-grün

KS Cycling Xtraxx 24'' schwarz-grün

ab 185,75

Raleigh Funmax 21 (2012)

Raleigh Funmax 21 (2012)

ab 369,00

MBM Fat Machine (20 Zoll)

MBM Fat Machine (20 Zoll)

ab 447,96

KS Cycling Xtraxx 24'' grün

KS Cycling Xtraxx 24'' grün

ab 208,61

Volare Yipeeh Power Blau 10

Volare Yipeeh Power Blau 10

ab 79,95

KS Cycling Xtraxx 24'' orange

KS Cycling Xtraxx 24'' orange

ab 208,61

GHOST Powerkid 24 Disc white-pink-palepink (2016)

GHOST Powerkid 24 Disc white-pink-palepink (2016)

ab 379,00

Puky Crusader 24-7

Bewertung:
Puky Crusader 24-7

ab 499,99

Volare Kanzone Hero 12

Volare Kanzone Hero 12

ab 109,90

Puky Skyride 24-3 (weiß)

Puky Skyride 24-3 (weiß)

ab 373,99

 

Ratgeber für Jugendfahrräder

Bedeutende Kaufkriterien im Überblick
passende Rahmenhöhe
leichtgängige Handbremse mit optimaler Bremshebelreichweite
höhenverstellbarer Lenker und Sattel
Ausstattung entsprechend StVZO

Jugendfahrrad - für jede Altersklasse das richtige Modell

JungendfahrradJungendfahrräder sollen der Größe des Kindes entsprechen und zudem mit allen technischen Merkmalen ausgestattet sein, damit sich das Kind sicher im Straßenverkehr bewegen kann. Zu diesen Kriterien zählen beispielsweise der Rücktritt, eine Bremshebelreichweite, die kleinen Kinderhängen gerecht wird, verstellbarer Sattel und Lenker sowie ein geschlossener Kettenkasten. Jugendfahrräder entsprechen mit ihren Kennzahlen häufig einer Altersklasse von 8 bis 10 Jahren und 10 bis 14 Jahren. In der Regel verfügen Jugendräder über Räder mit einer Größe von 24 Zoll. Außerdem sind Modelle mit 22 Zoll verfügbar und Mountainbikes belaufen sich für Jugendliche häufig auf eine Radgröße von 26 Zoll. Die Beleuchtungsanlage ist bei Kinder- und Jugend-Fahrrädern folglich der StVZO erforderlich. Abgerundet wird das verkehrssichere Fahren mit einem Fahrradhelm. Insgesamt werden Jugendfahrräder in die Kategorien Jugend ATB, Jugend Mountainbike und Jugendrad unterschieden.

Der Rahmen - schnell und sicher Auf- und Absteigen

Jugendfahrräder sind im Idealfall mit einem Rahmen versehen, der einen Durchstieg aufweist. Er muss nicht so tief sein, wie bei einem Rad für Anfänger, aber sollte das leichte Auf- und Absteigen ermöglichen. Des Weiteren sollte die Schrittfreiheit, also der Freiraum zwischen Rahmen und Schritt mindestens bei 10 cm liegen, wenn das Kind mit den Füßen auf dem Boden steht. Aus diesem Grund ist das Probesitzen sehr wichtig, denn der Sattel muss hoch genug verstellt werden können, ohne dass die Begrenzungsmarkierung überschritten wird. Hierbei stellen die Altersangaben der Hersteller nur einen Richtwert da, denn schließlich kann sich die Größe der Kinder eines Alters deutlich unterscheiden und auch die Länge der Beine spielt eine Rolle. Ab einem Alter von 12 Jahren und einer sehr sicheren Fahrweise ist es auch möglich, den Sattel auf einer Höhe einzustellen, bei der das Kind den Boden nur mit den Fußspitzen erreicht. Als besonders kindgerechte Rahmen gelten neben Rahmen mit niedrigem Durchstieg, auch Rahmen in der Y-Bauform sowie Rahmen, deren Oberrohr mit einer Biegung nach unten versehen ist.

Die Schaltung - eine robuste Nabenschaltung für den Nachwuchs

Für Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren ist in der Regel eine Nabenschaltung mit 3 bis 7 Gängen ausreichend. Wer viel sportlich im Gelände unterwegs ist, kann auch auf eine höhere Gangzahl zurückgreifen, aber bereits 7 Gänge ermöglichen einen deutlich höheren Fahrspaß gegenüber einer 3-Gang-Schaltung.

Die Bremsen - für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Die Bremsen müssen leichtgängig und gut für den Fahrer zu erreichen sein. Hierbei ist besonders wichtig, dass sich die Hände eines Kindes von denen eines Erwachsenen in der Größe unterscheiden und der Bremshebel entsprechend angepasst ist. Wenn der Daumen den Lenker umfasst, muss der Bremshebel mit den restlichen Fingern bequem innerhalb der zweiten Fingerglieder erreicht werden. Im Idealfall ist diese Reichweite individuell einstellbar.

Bildquelle:

  • Preis.de