Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Markteinführung ca. 22.09.2008

Bewertung:
  • KVM Typ: 4-Port-Switch
  • unterstützte Geräte: Mikrofon, Tastatur, Maus, Lautsprecher, Monitor
  • max. Auflösung: 2.560 x 1.600 Pixel
  • Maße: 27 x 8,7 x 5,5 cm
  • Artikelgewicht: 0,94 kg
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: grau
  • Material des Gehäuses: Metall
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender

ab 173,99

KVM Switch 4-> 1 PS/2-USB / Markteinführung ca. 13.03.2008

  • KVM Typ: 4-Port-Switch
  • max. Auflösung: 2.048 x 1.536 Pixel
  • Maße: 21,5 x 8,8 x 4,5 cm
  • Artikelgewicht: 0,65 kg
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Metall
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x VGA

ab 72,55

KVM Switch 2-> 1 PS/2 mit Kabelsatz / Markteinführung ca. 09.06.2012

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • max. Auflösung: 2.048 x 1.536 Pixel
  • Maße: 14 x 6,2 x 2,8 cm
  • Artikelgewicht: 0,42 kg
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: grau
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x VGA

ab 21,78

KVM Switch 2-> 1 PS/2-USB mit Kabelsatz / Markteinführung ca. 04.06.2007

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • max. Auflösung: 2.048 x 1.536 Pixel
  • Maße: 10,4 x 6,2 x 2,8 cm
  • Artikelgewicht: 0,42 kg
  • Gehäuse-Typ: Kabel, Box
  • Farbton: grau
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x VGA

ab 29,03

KVM Switch 4-> 1 PS/2 mit 2 Kabel 1.8m / Markteinführung ca. 31.10.2007

  • KVM-Schnittstelle: 2 x D-Sub (15 pol), 2 x PS/2 (Mouse), 2 x PS/2 (Keyboard)
  • Switching-Schnittstelle: 4
  • Switch Typ: Standalone

ab 25,18

KVM Switch 4-> 1 PS/2 mit OSD für PS/2 / Markteinführung ca. 29.10.2007

  • KVM-Schnittstelle: 4 x D-Sub (15 pol)
  • Switching-Schnittstelle: 4
  • Switch Typ: Standalone

ab 114,54

Markteinführung ca. 12.03.2008

Bewertung:
  • KVM-Schnittstelle: 2 x USB, 2 x D-Sub (15 pol), 2 x PS/2 (Mouse), 2 x PS/2 (Keyboard)
  • Switching-Schnittstelle: 2
  • Switch Typ: Standalone

ab 57,36

DVI-KVM-Switch / Markteinführung ca. 08.03.2010

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • unterstützte Geräte: Maus, Lautsprecher, Mikrofon, Tastatur
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Artikelgewicht: 0,65 kg
  • Gehäuse-Typ: Kabel, Box
  • Farbton: silber
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x DVI

ab 40,09

Markteinführung ca. 09.05.2015

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.200 Pixel
  • Maße: 9,95 x 9,36 x 3,01 cm
  • Artikelgewicht: 0,33 kg
  • Gehäuse-Typ: Kabel, Box
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x DVI

ab 36,69

KVM-Audio-USB-Switch / Markteinführung ca. 07.06.2012

  • KVM Typ: 4-Port-Switch
  • mit Auto-Scan: ja
  • unterstützte Geräte: Monitor, Tastatur, Maus
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Maße: 26 x 7,5 x 4,5 cm
  • Artikelgewicht: 0,86 kg
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Metall

ab 403,03

Markteinführung ca. 15.03.2007

ab 21,64

Markteinführung ca. 05.07.2009

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • KVM-Schnittstelle: 4 x PS/2, 1 x USB
  • Gehäuse-Typ: Kabel
  • Farbton: schwarz
  • Video-Output: 1x DVI
  • Video-Eingang: 1x DVI
  • Audioausgänge: 1x 3,5mm (Mikrofon), 1x 3,5mm (Lautsprecher)
  • Audioeingänge: 1x 3,5mm (Mikrofon), 1x 3,5mm (Lautsprecher)

ab 26,04

  • KVM-Schnittstelle: 2 x 3,5mm mini-phone, 2 x D-Sub (15 pol), 2 x USB (Typ A)

ab 309,40

Markteinführung ca. 30.10.2007

Bewertung:
  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • Maße: 9,8 x 7 x 0,28 cm
  • Artikelgewicht: 0,11 kg
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: blau
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x VGA
  • Video-Eingang: 2x VGA

ab 27,90

Markteinführung ca. 12.02.2008

  • KVM Typ: 4-Port-Switch
  • unterstützte Geräte: Maus, Monitor, Tastatur
  • max. Auflösung: 2.048 x 1.536 Pixel
  • Maße: 8,7 x 17 x 2,6 cm
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x VGA
  • Video-Eingang: 4x VGA

ab 48,11

Markteinführung ca. 08.05.2008

  • Switching-Schnittstelle: 2
  • Switch Typ: Standalone
  • LAN-Schnittstelle: 4x RJ-45

ab 873,41

Markteinführung ca. 23.06.2008

Bewertung:
  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • unterst. Betriebssystem: Windows Vista, Windows 2000, Linux, Windows ME, Windows Server 2003, Windows XP, Windows 98SE, Apple MacOS
  • unterstützte Geräte: Mikrofon, Tastatur, Maus, Lautsprecher, Monitor
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Switching-Schnittstelle: 2
  • Switch Typ: Standalone
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x DVI
  • Video-Eingang: 2x DVI

ab 47,99

Markteinführung ca. 04.07.2008

  • KVM-Schnittstelle: 4 x PS/2 (Keyboard), 4 x PS/2 (Mouse), 4 x D-Sub (15 pol)
  • Switching-Schnittstelle: 4
  • Switch Typ: Standalone

ab 128,99

Markteinführung ca. 19.09.2008

Bewertung:
  • KVM-Schnittstelle: 2 x D-Sub (15 pol)
  • Switching-Schnittstelle: 2
  • Switch Typ: Standalone
  • Keyboard-Eingang: 1x PS/2
  • Mouse-Eingang: 1x PS/2

ab 15,41

Markteinführung ca. 19.12.2008

  • KVM-Schnittstelle: 8 x Daisy Chain
  • Switching-Schnittstelle: 8
  • Switch Typ: Standalone

ab 256,87

KVM-Konsole / Markteinführung ca. 21.01.2009

  • max. Auflösung: 1.280 x 1.024 Pixel
  • Displaygröße: 17 Zoll

ab 1.350,22

IP-KVM-Switch / Markteinführung ca. 05.03.2009

  • Switching-Schnittstelle: 32
  • Switch Typ: Standalone
  • LAN-Schnittstelle: 32x RJ-45

ab 2.420,00

IP-KVM-Switch / Markteinführung ca. 03.07.2009

  • LAN-Schnittstelle: 32x RJ-45

ab 404,41

VGA-KVM-Switch / Markteinführung ca. 29.10.2009

  • Inputs: 4 x VGA, 4 x Audio (3,5mm Klinke)
  • Outputs: 2 x Audio (3,5mm Klinke), 4 x VGA
  • Art d. Steuerung: manuell
  • Funktionen: Plug & Play, Signalverstärkung, kaskadierbar
  • unterstützte Auflösung(en): 1440p

ab 99,90

DVI-KVM-Switch / Markteinführung ca. 26.11.2009

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • KVM-Schnittstelle: 2 x USB
  • Switching-Schnittstelle: 2
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: weiß
  • Material des Gehäuses: Metall
  • Video-Output: 1x DVI
  • Video-Eingang: 2x DVI
  • Audioausgänge: 1x 3,5mm (Mikrofon), 1x 3,5mm (Lautsprecher)

ab 89,38

KVM-Repeater / Markteinführung ca. 29.04.2010

Rüsten Sie auf und nutzen Sie die Vorteile von Remote-Steuerungen mit dem KVM-Repeater CE750 aus dem Hause Aten. Ob Vorort und über Entfernungen von 200 m, dank des KVM-Repeater CE750 von Aten können Sie Ihren PC jederzeit unkompliziert bedienen.

ab 199,60

KVM-Kabelsatz / Markteinführung ca. 19.06.2010

Mit dem Aten 2L-7D02U erhalten Sie einen KVM-Kabelsatz, der sich für Maus, Monitor, Mikrofon, Lautsprecher und Tastatur eignet. Die Kabellänge beträgt 1,8 und an den Enden finden Sie die Anschlussstecker DVI, 3,5 mm (Speaker + Microphone) und USB vor.

ab 15,66

KVM-Kabel / Markteinführung ca. 19.06.2010

Bei dem Aten 2L-5303U handelt es sich um ein 3m langes Verbindungskabel von einem Rechner mit VGA, USB und Audioanschlüssen zu einem KVM-Switch mit SPHD Anschluss. Von der benutzerfreundlichen Handhabung des KVM-Kabels werden Sie überzeugt sein.

ab 13,06

KVM-Extender / Markteinführung ca. 25.06.2010

  • KVM-Schnittstelle: 2 x 3,5mm mini-phone, 2 x USB, 1 x D-Sub (15 pol), 1 x SPHD, 2 x 3,5mm (Microphone)
  • unterstützte Geräte: Mikrofon, Tastatur, Maus, Lautsprecher, Monitor
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Maße: 20 x 8 x 2,5 cm
  • Artikelgewicht: 0,98 kg
  • LAN-Schnittstelle: 1x RJ-45
  • LED-Anzeige: Port

ab 233,20

Extender / Markteinführung ca. 12.10.2010

  • unterstützte Geräte: USB-Peripherie
  • max. Auflösung: 1.900 x 1.200 Pixel
  • Maße: 18 x 8 x 3 cm
  • LAN Standard: 100 Mbit/s
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Metall
  • LAN-Schnittstelle: 1x RJ-45
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender

ab 413,20

Markteinführung ca. 03.07.2008

  • Switching-Schnittstelle: 8
  • Switch Typ: Standalone
  • Gehäuse-Typ: Rackmount
  • LAN-Schnittstelle: 8x RJ-45

ab 102,00

HDMI-KVM-Switch / Markteinführung ca. 27.11.2009

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.200 Pixel
  • Maße: 16 x 6,8 x 2,6 cm
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: silber
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x HDMI
  • Video-Eingang: 2x HDMI

ab 108,81

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • KVM-Schnittstelle: 2 x PS/2 (Mouse), 2 x PS/2 (Keyboard)
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.200 Pixel
  • Maße: 16,3 x 10 x 5,7 cm
  • Artikelgewicht: 0,75 kg
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Metall
  • Video-Output: 2x DVI

ab 230,84

KVM-Kabelsatz / Markteinführung ca. 16.02.2012

  • KVM-Schnittstelle: 1 x D-Sub (15 pol), 6 x PS/2 (Mouse), 6 x PS/2 (Keyboard), 2 x 3,5mm mini-phone
  • unterstützte Geräte: Monitor, Tastatur, Maus, Lautsprecher

ab 17,37

KVM Kabel 10m / Markteinführung ca. 04.04.2012

Mit dem Aten KVM Kabel 2L-5210P können Sie Ihren PC mit Arbeitskonsolen oder auch KVM-Swichen verbinden. Das zehn Meter lange Kabel 2L-5210P von Aten zeichnet sich durch eine hohe Zuverlässigkeit und Qualität aus.

ab 30,54

KVM-Konsole / Markteinführung ca. 13.06.2012

  • KVM-Schnittstelle: 2 x D-Sub (15 pol), 1 x Maus - USB, 1 x Tastatur - USB (Typ A)
  • unterst. Betriebssystem: Windows, Linux
  • max. Auflösung: 1.600 x 1.280 Pixel
  • Maße: 44,6 x 63,6 x 4,2 cm
  • Artikelgewicht: 18,6 kg
  • Displaygröße: 19 Zoll

ab 606,78

DVI-KVM-Switch / Markteinführung ca. 20.07.2012

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • Reihe: Trendnet TK
  • unterstützte Geräte: Monitor, Tastatur, Lautsprecher, Maus, Mikrofon
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.200 Pixel
  • Maße: 8,9 x 6,4 x 2,5 cm
  • Artikelgewicht: 0,43 kg
  • Gehäuse-Typ: Box, Kabel
  • Farbton: weiß
  • Material des Gehäuses: Kunststoff

ab 69,47

KVM-Extender / Markteinführung ca. 03.08.2012

  • KVM-Schnittstelle: 1 x D-Sub (15 pol), 2 x USB (Typ A)
  • LAN-Schnittstelle: 2x RJ-45
  • Keyboard-Eingang: 1x PS/2
  • Mouse-Eingang: 1x PS/2

ab 157,37

Markteinführung ca. 21.08.2012

  • KVM Typ: 8-Port-Switch
  • KVM-Schnittstelle: 1 x D-Sub (15 pol)
  • unterstützte Geräte: Maus, USB-Peripherie, Monitor, Tastatur
  • max. Auflösung: 1.600 x 1.200 Pixel
  • LAN-Schnittstelle: 8x RJ-45
  • tendenzielle Zielgruppe: Unternehmen
  • Keyboard-Eingang: 1x USB, 1x PS/2
  • Mouse-Eingang: 1x PS/2

ab 275,78

KVM-Extender für Desktop-Montage / Markteinführung ca. 22.09.2012

  • KVM-Schnittstelle: 1 x DB-9, 1 x USB (Typ B)
  • LAN-Schnittstelle: 1x RJ-45

ab 73,81

  • KVM Typ: 4-Port-Switch
  • Reihe: Aten CS
  • unterstützte Geräte: Lautsprecher, Mikrofon, Tastatur, Video, Maus
  • max. Auflösung: 2.560 x 1.600 Pixel
  • Maße: 7 x 4,47, 19,7 x 19 cm
  • Artikelgewicht: 0,61 kg
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Kunststoff

ab 529,00

Markteinführung ca. 08.01.2013

  • KVM Typ: 8-Port-Switch
  • KVM-Schnittstelle: 8 x SPHD
  • unterstützte Geräte: Tastatur, Maus, Monitor
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.440 Pixel
  • Gehäuse-Typ: Rackmount, Box
  • tendenzielle Zielgruppe: Unternehmen
  • besondere Merkmale: kaskadierbar
  • LED-Anzeige: Port

ab 226,32

  • KVM Typ: 32-Port-Switch
  • unterstützte Geräte: Monitor, Tastatur, Maus
  • Gehäuse-Typ: Box, Rackmount
  • LAN-Schnittstelle: 32x RJ-45
  • tendenzielle Zielgruppe: Unternehmen
  • besondere Merkmale: kaskadierbar
  • Steuerung: Autoscan
  • LED-Anzeige: Port

ab 461,20

  • KVM Typ: 4-Port-Switch
  • unterst. Betriebssystem: Mac OS, Linux, Windows
  • Reihe: Digitus DS
  • unterstützte Geräte: Maus, Monitor, Tastatur
  • max. Auflösung: 2.048 x 1.536 Pixel
  • Gehäuse-Typ: Box, Kabel
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender

ab 59,77

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • unterstützte Geräte: Maus, Monitor, Tastatur
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.200 Pixel
  • Maße: 8,5 x 2,5 x 6,5 cm
  • Gehäuse-Typ: Kabel, Box
  • Farbton: silber
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x HDMI

ab 40,92

Markteinführung ca. 20.10.2008

Bewertung:
  • KVM-Schnittstelle: 4 x USB
  • Switching-Schnittstelle: 4
  • Switch Typ: Standalone

ab 27,49

Markteinführung ca. 24.07.2014

  • KVM Typ: 4-Port-Switch
  • unterstützte Geräte: Mikrofon, Tastatur, USB-Peripherie, Maus, Lautsprecher, Monitor
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.440 Pixel
  • Maße: 20,5 x 9 x 3 cm
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender
  • Video-Output: 1x VGA

ab 57,70

Markteinführung ca. 08.05.2015

  • KVM Typ: 2-Port-Switch
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.200 Pixel
  • Maße: 7,6 x 16,5 x 4,4 cm
  • Artikelgewicht: 0,53 kg
  • LAN Standard: 100 Mbit/s
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Metall
  • LAN-Schnittstelle: 1x RJ-45

ab 58,65

Markteinführung ca. 08.10.2013

  • max. Auflösung: 2.560 x 1.600 Pixel
  • LAN Standard: 1000 Mbit/s
  • Gehäuse-Typ: Karte
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • LAN-Schnittstelle: 1x RJ-45
  • tendenzielle Zielgruppe: Serveradministratoren
  • Video-Output: 2x Mini-DisplayPort
  • LED-Anzeige: Port

ab 472,74

KVM Switch 8-> 1 PS/2 / Markteinführung ca. 28.10.2007

Bewertung:
  • KVM Typ: 8-Port-Switch
  • unterstützte Geräte: Tastatur, Monitor, Maus
  • max. Auflösung: 1.920 x 1.440 Pixel
  • Maße: 41 x 16,5 x 4,4 cm
  • Artikelgewicht: 2 kg
  • Gehäuse-Typ: Box, Rackmount
  • Farbton: grau
  • Material des Gehäuses: Metall
  • Weitere Schnittstelle: 2x PS/2 (Daisy Chain), 1x VGA (Daisy Chain)

ab 125,00

Markteinführung ca. 17.03.2007

  • Kabel Länge: 180 cm

ab 29,07

  • KVM-Schnittstelle: 1 x VGA (HD-15 F), 1 x D-Sub (15 pol)
  • Keyboard-Eingang: 1x PS/2
  • Mouse-Eingang: 1x PS/2

ab 5,18

  • Gehäuse-Typ: Kabel
  • Farbton: schwarz
  • Video-Output: 1x VGA
  • Video-Eingang: 3x RCA, 1x S-Video
  • Länge des Kabels: 1,8 m

ab 13,60

  • KVM Typ: 8-Port-Switch
  • Maße: 29,85 x 52,07 x 19,69 cm
  • Artikelgewicht: 6 kg
  • Gehäuse-Typ: Rackmount, Box
  • Farbton: grau
  • Material des Gehäuses: Metall
  • LAN-Schnittstelle: 8x RJ-45
  • Weitere Schnittstelle: 1x RJ-45
  • tendenzielle Zielgruppe: Serveradministratoren

ab 693,34

Markteinführung ca. 09.08.2007

  • max. Auflösung: 1.920 x 1.440 Pixel
  • Maße: 16 x 7,2 x 2,7 cm
  • tendenzielle Zielgruppe: Serveradministratoren
  • Video-Output: 2x VGA
  • Steuerung: Drucktasten
  • LED-Anzeige: Port
  • Keyboard-Eingang: 1x USB
  • Mouse-Eingang: 1x USB

ab 166,90

Markteinführung ca. 30.10.2007

  • KVM-Schnittstelle: 2 x D-Sub (15 pol), 2 x PS/2 (Mouse), 2 x PS/2 (Keyboard)
  • Switching-Schnittstelle: 2
  • Switch Typ: Standalone

ab 31,53

Markteinführung ca. 11.02.2008

Bewertung:
  • KVM-Schnittstelle: 4 x 3,5mm mini-phone, 4 x D-Sub (15 pol), 4 x PS/2 (Mouse), 4 x PS/2 (Keyboard)
  • Switching-Schnittstelle: 2
  • Switch Typ: Standalone

ab 22,14

Markteinführung ca. 07.05.2008

  • KVM Typ: 4-Port-Switch
  • unterstützte Geräte: Monitor, Lautsprecher, Tastatur, Maus, Mikrofon
  • max. Auflösung: 2.048 x 1.536 Pixel
  • Maße: 16,4 x 7,2 x 2,6 cm
  • Switching-Schnittstelle: 4
  • Gehäuse-Typ: Box
  • Farbton: schwarz
  • Material des Gehäuses: Kunststoff
  • tendenzielle Zielgruppe: Privatanwender

ab 15,18

Markteinführung ca. 25.06.2008

  • KVM-Schnittstelle: 16 x D-Sub (15 pol)
  • Switching-Schnittstelle: 16
  • Switch Typ: Standalone

ab 330,00

Markteinführung ca. 03.07.2008

  • KVM-Schnittstelle: 16 x SPDB (VGA/Mouse/Keyboard)
  • Switching-Schnittstelle: 16
  • Switch Typ: Standalone

ab 300,95

Markteinführung ca. 16.09.2008

Bewertung:
  • KVM-Schnittstelle: 4 x 3,5mm mini-phone, 4 x D-Sub (15 pol), 4 x PS/2 (Mouse), 4 x PS/2 (Keyboard)
  • Switching-Schnittstelle: 4
  • Switch Typ: Standalone

ab 48,07

Markteinführung ca. 19.12.2008

  • KVM-Schnittstelle: 8 x D-Sub (15 pol), 8 x PS/2 (Mouse), 8 x PS/2 (Keyboard)
  • Switching-Schnittstelle: 8
  • Switch Typ: Standalone

ab 181,61

Interface Modul / Markteinführung ca. 22.01.2009

Das Interface Modul Hewlett Packard HP AF605A bietet Ihnen den notwendigen Interface Adapter, sowie einen USB Port und den KVM-Extender. Es eignet sich für die HP-Modelle TFT7600 G2 ProLiant BL460c, BL465c und BL480c.

ab 167,93

Markteinführung ca. 03.03.2009

Bewertung:
  • KVM-Schnittstelle: 2 x USB
  • Switching-Schnittstelle: 2
  • Switch Typ: Standalone

ab 33,30

Markteinführung ca. 03.07.2009

  • KVM-Schnittstelle: 16 x Daisy Chain
  • Switching-Schnittstelle: 16
  • Gehäuse-Typ: Rackmount

ab 323,70

Matrix-KVM-Switch / Markteinführung ca. 30.10.2009

  • LAN Standard: 100 Mbit/s
  • Switching-Schnittstelle: 16
  • Switch Typ: Stackable
  • Uplink-Schnittstelle: 1 x Auto MDI, 1 x Auto MDI-X
  • Layer (Schicht): 2
  • Gehäuse-Typ: Rackmount
  • LAN-Schnittstelle: 16x RJ-45

ab 42,68

KVM-Kabelsatz / Markteinführung ca. 02.12.2009

  • KVM-Schnittstelle: 2 x USB, 2 x D-Sub (15 pol)
  • Switching-Schnittstelle: 2

ab 36,51

KVM-Konsole mit 17\" Display / Markteinführung ca. 17.02.2010

  • KVM Typ: 8-Port-Switch
  • KVM-Schnittstelle: 8 x SPHD (f)
  • max. Auflösung: 1.280 x 1.024 Pixel
  • Maße: 48 x 4,4 x 63,4 cm
  • Artikelgewicht: 13,77 kg
  • Displaygröße: 17 Zoll

ab 875,40

KVM-Extender / Markteinführung ca. 26.04.2010

  • Anschlüsse Anzahl: 1
  • Reichweite Datenübertragung: 300 m
  • Verdrahtung Typ: 100Base-TX
  • Art d. Steuerung: manuell

ab 13,90

Anzeige je Seite:


Ratgeber KVM Switch

Wissenswertes über KVM-Switch
In dieser Kategorie finden Sie diverse KVM-Switches für die Koppelung von mehreren Computern an eine Maus, ein Keyboard und ein Monitor. Die Abkürzung KVM steht dabei für Keyboard-Video-Mouse. Durch die ständige technische Weiterentwicklung ist es heute aber auch möglich, diverse USB-Geräte zeitgleich anzuschließen und zu nutzen.

Funktion
Die Endgeräte werden dabei direkt an den KVM-Switch angeschlossen. Für den kleinen Hausbedarf reichen Switches, die über zwei oder vier Ports verfügen. Bei Unternehmen gibt es entsprechend größere Varianten, bei denen teilweise sogar 64 Computer parallel laufen. Die meisten Modelle lassen sich kaskadieren, was bedeutet, dass die KVM-Switches sich hintereinander koppeln lassen. So kann die Anzahl der zu verwaltenden Rechner von einem Arbeitsplatz aus um ein Vielfaches erhöht werden.

Bei den neueren Modellen ermöglichen bestimmte Tastenkombinationen das Umschalten zwischen den diversen PCs. Die älteren Produkte verfügen nur über einen separaten Schalter, was bei einer hohen Zahl von verwendeten Computern unpraktisch ist. Der KVM-Switch nimmt die Maus und die Tastatur als permanent angeschlossen wahr, sodass beim Umschalten diese Eingabegeräte separat gespeichert und durchgängig erkannt werden. Weiter geben die Switches immer mittels Signal an, an welchem Rechner gerade gearbeitet wird.

Im professionellen Bereich sind auch KVM-Switches vorhanden, die nicht nur mehrere Computer gleichzeitig verwalten können, sondern bieten auch mehreren Administratoren den Zugriff. In Rechenzentren arbeiten zwei oder mehr Administratoren simultan an unterschiedlichen Rechnern und sind so auch in der Lage, eine Vielzahl an Servern anzusprechen und zu kontrollieren. Dabei ist aber meist ein Zugriff von mehreren Administratoren auf ein und denselben Computer nicht erwünscht und wird per Konfigurationseinstellungen verhindert. Aufgrund der Nutzungsvorteile sind KVM-Switches bei Serverfarmen sehr häufig zu finden.

Die Kompatibilität ist meistens bei Microsoft-Systemen gewährleistet. Bei unixbetriebenen Umgebungen verzichtet man oft auf KVM-Switches, da diese sich über Schnittstellen komplett fernsteuern lassen. Bei beiden Betriebssystemmodellen sind außerdem vermehrt KVM over IP-Switches im Einsatz, da diese über virtuelle Zugriffe verfügen. So muss der Administrator sich nicht ständig im Serverraum aufhalten, sondern kann eine Masse an Funktionen vom Schreibtisch aus überprüfen und ausführen.

Umkehrung
Die Arbeitsweise der KVM-Switches ist auch umkehrbar. So dienen Reverse KVM-Switches virtuell für die Verteilung von einem PC an mehrere Arbeitsplätze. Diese Verteilertechnik nennt sich dann KVM-Splitter. Dieses Feature ist sinnvoll für Personen, vorzugsweise Administratoren, die sich kaum am eigenen Schreibtisch aufhalten, sondern viel im Unternehmen unterwegs sind und jederzeit Zugriff auf Computer haben müssen.