Nach oben

Karnevalskostüme filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Karnevalskostüme

Karnevalskostüme
Fastnacht:
Nicht in einhundertprozentiger Übereinstimmung aller Etymologen, aber doch als wahrscheinlich gilt, dass das Wort Fastnacht schlicht die Ursache für dieses Fest als Vokabel zusammenfügt: es ist die Nacht vor der Zeit des Fastens. Auch Fasching und Karneval sind gebräuchliche Ausdrücke für die Zeit im Jahr, deren Traditionen und Bräuche die Gemüter entzweit: Geliebt oder gehasst, entfacht die berühmte fünfte Jahreszeit Diskussionen um Straßenumzüge, Kabarettprogramme und vor allem – Karnevalskostüme. Dass sich ausschließlich Kindern gerne Verkleiden, wird spätestens bereits im November eines jeden Jahres von all denen widerlegt, die sodann beginnen, sich in ihrer Freizeit Gedanken um Stoffe, Farben, Schnitte und Aussehen ihrer entsprechenden Bekleidung für den großen Karnevalsumzug Gedanken zu machen. Soll das Karnevalskostüm selbst geschneidert oder doch einfach im Laden erworben werden? Möchte man schlicht einen fröhlichen Tag verbringen oder eine politische Aussage tätigen? Unabhängig, ob sich bereits Ideen in den Köpfen breit machen oder nicht: Karnevalskostüme sind für alle erdenklichen Vorlieben zu erhalten.
Farben, Formen, Figuren:
Wer sich nicht selbst den Stoff aussuchen und das ganz individuelle Stück Mode als Unikat auf der eigenen Nähmaschine schneidern möchte, der findet mit Sicherheit beim Shopping genug Auswahl an Karnevals Kostümen. Epochen, Berufe, Märchengestalten, Musikrichtungen, tierische Karnevalskostüme oder auch als Fan eines Stars diesen in dessen charakteristischen Kleidung zu imitieren: es gibt nichts, was es nicht gibt. Wärmende Stoffe für einen kühlen Tag auf dem Umzugswagen oder leichte Materialien, wenn im eigenen Haus und Garten gefeiert wird. Farben und Muster in einer enormen Bandbreite, Schnitte passend für jede Figur - und buntes Make-up sowie Accessoires im Überfluss: von Leuchten über Schirme, Cowboyhüte und Krawatten bis zu Gespensterketten, Teufelszubehör und Instrumente: wenn Fasching naht, sind Karnevalskostüme nicht weit.

Karneval in Venedig:

Als die bekanntesten Hochburgen im Karneval gelten bei uns Köln, Düsseldorf und Mainz – doch in anderen Ländern ist dieses Fest mindestens ebenso beliebt, und vor allem Rio und Venedig begründen sogar für einen manchen Karnevalsliebhaber, seinen Jahresurlaub auf den Februar zu legen und mit einem Koffer ins Flugzeug zu steigen, der schlicht eines enthält: Karnevalskostüme. Für die Reise nach Venedig sollte man nicht die Maske vergessen, die obligatorisch auf allen entsprechenden Bällen verlangt wird. Feuerwerk auf der Piazetta, Marionettenspiele und anderes Theater auf dem Markusplatz, Balanceakte vor dem Dogenpalast und Lichter, die die Gondoliere bestrahlen: Bilder wie diese sind uns allen geläufig, nicht zuletzt durch Filme über die Epoche, in der Casanova den Sittenverfall in Italien vorantrieb. Und während wir auf dem Sofa mit einem Glas Wein eine solche DVD anschauen, wandern die Gedanken sowohl in die ferne Vergangenheit, als auch in die nahe Zukunft: welche Karnevalskostüme werden wohl in der kommenden Fastnacht getragen – und für welche Fashion soll man sich entscheiden?!
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!