Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Steens Liege Melanie

Steens Liege Melanie

ab 339,00

Kinder Himmelbett

Kinder Himmelbett

ab 59,99

Hochbett - div. Hersteller

Hochbett - div. Hersteller

ab 98,50

Kinderhochbett

Kinderhochbett

ab 86,18

KidKraft Puppenhaus-Bett

Bewertung:
KidKraft Puppenhaus-Bett

ab 154,89

Flexa Play Kinderbett (80-19101)

Flexa Play Kinderbett (80-19101)

ab 202,95

Link Sofabett Maxima weiß

Link Sofabett Maxima weiß

ab 199,00

Hochbett Spielbett

Hochbett Spielbett

ab 91,00

Parisot Stauraum-Einzelbett Campus

Parisot Stauraum-Einzelbett Campus

ab 99,00

Ticaa Sofabett Marlies grau

Ticaa Sofabett Marlies grau

ab 239,95

Rauch Einzelbett Lilly

Rauch Einzelbett Lilly

ab 149,00

Idimex Funktionsbett Julia

Bewertung:
Idimex Funktionsbett Julia

ab 158,95

Relita Bettkasten Mike

Relita Bettkasten Mike

ab 139,00

Ticaa Sofabett Maria - grau

Bewertung:
Ticaa Sofabett Maria - grau

ab 189,99

Kajütenbett

Kajütenbett

ab 199,00

Ticaa Sofabett Maria - weiß

Ticaa Sofabett Maria - weiß

ab 164,98

Wellemöbel Liege Lasse

Wellemöbel Liege Lasse

ab 189,00

Ticaa Sofabett Maria - natur

Ticaa Sofabett Maria - natur

ab 164,98

Kinder Sofabett

Kinder Sofabett

ab 8,95

Stokke Sleepi Junior Kit Umbausatz weiß

Stokke Sleepi Junior Kit Umbausatz weiß

ab 73,99

Delta children Minnie Mouse (5670365.767)

Delta children Minnie Mouse (5670365.767)

ab 55,00

Herlag Kinderbett Tina 70x140 cm

Bewertung:
Herlag Kinderbett Tina 70x140 cm

ab 182,77

Relita Spielbett Eliyas weiß - mit Stoffset (lila/rosa)

Relita Spielbett Eliyas weiß - mit Stoffset (lila/rosa)

ab 514,91

Herlag Kinderbett Classic

Herlag Kinderbett Classic

ab 285,02

Hoppekids Himmelbett Modul (200 cm)

Hoppekids Himmelbett Modul (200 cm)

ab 157,00

Vipack Kinder-Bootbett Pirat (90 x 200 cm)

Vipack Kinder-Bootbett Pirat (90 x 200 cm)

ab 349,00

Rauch Kinderbett Pirat

Rauch Kinderbett Pirat

ab 149,99

Taube Spielbett Pirat

Taube Spielbett Pirat

ab 429,00

Vipack Jugendbett Lara (120 x 200)

Vipack Jugendbett Lara (120 x 200)

ab 477,00

Worlds Apart Kinderbett Pferde

Worlds Apart Kinderbett Pferde

ab 79,99

Relita Spielbett Kim mit Rutsche (weiß/blau)

Relita Spielbett Kim mit Rutsche (weiß/blau)

ab 404,70

Parisot Alpha 4.1 Stauraumbett (140 x 200 cm)

Parisot Alpha 4.1 Stauraumbett (140 x 200 cm)

ab 169,00

Ticaa Rutschbett Kasper (weiß) - Motiv Prinzessin Cindy

Bewertung:
Ticaa Rutschbett Kasper (weiß) - Motiv Prinzessin Cindy

ab 248,23

Ticaa Rutschbett Kasper (natur) - Classic braun-beige

Ticaa Rutschbett Kasper (natur) - Classic braun-beige

ab 215,11

Ticaa Rutschbett Manuel (natur) - Classic braun/beige

Ticaa Rutschbett Manuel (natur) - Classic braun/beige

ab 198,55

Ticaa Rutschbett Ekki - Classic braun/beige

Ticaa Rutschbett Ekki - Classic braun/beige

ab 179,99

Ticaa Rutschbett Ekki - Motiv Zauberfee

Ticaa Rutschbett Ekki - Motiv Zauberfee

ab 179,99

Worlds Apart Bett Eiskönigin

Worlds Apart Bett Eiskönigin

ab 113,35

Ticaa Rutschbett Theo R - Motiv Pirat hellblau/dunkelblau

Ticaa Rutschbett Theo R - Motiv Pirat hellblau/dunkelblau

ab 247,91

Ticaa Rutschbett Theo R - Landhaus blau/weiß

Ticaa Rutschbett Theo R - Landhaus blau/weiß

ab 252,86

Relita Spielbett Eliyas weiß - mit Stoffset (blau/rot)

Relita Spielbett Eliyas weiß - mit Stoffset (blau/rot)

ab 511,92

Ticaa Rutschbett Timmy (bio geölt) - Motiv Prinzessin Cindy

Ticaa Rutschbett Timmy (bio geölt) - Motiv Prinzessin Cindy

ab 267,90

Ticaa Rutschbett Manuel (weiß) - Motiv Pirat blau/rot

Ticaa Rutschbett Manuel (weiß) - Motiv Pirat blau/rot

ab 231,67

Worlds Apart Mickey Mouse Kinderbett

Worlds Apart Mickey Mouse Kinderbett

ab 69,95

Ticaa Rutschbett Kenny (rosa/pink)

Ticaa Rutschbett Kenny (rosa/pink)

ab 362,90

Ticaa Sofabett Marina weiß

Ticaa Sofabett Marina weiß

ab 174,75

Babybay Bettverlängerung und Wandregal Original seidenmatt weiß

Babybay Bettverlängerung und Wandregal Original seidenmatt weiß

ab 43,74

Leanderform Juniorbett

Leanderform Juniorbett

ab 499,00

Taube Spielbett Prinzessin

Taube Spielbett Prinzessin

ab 429,00

Idimex Rollauszugsset Felix

Idimex Rollauszugsset Felix

ab 49,00

Wellemöbel Liege Milla

Wellemöbel Liege Milla

ab 199,00

Paidi Umbauseiten Henrik

Paidi Umbauseiten Henrik

ab 59,90

Magis Bunky Kinderbett

Magis Bunky Kinderbett

ab 710,00

Ticaa Sofabett Marlies weiß

Ticaa Sofabett Marlies weiß

ab 239,95

Ticaa Rutschbett Kasper (weiß) - Motiv Zauberfee

Ticaa Rutschbett Kasper (weiß) - Motiv Zauberfee

ab 198,32

Ticaa Rutschbett Kasper (natur) - Classic grün-orange

Ticaa Rutschbett Kasper (natur) - Classic grün-orange

ab 187,99

Ticaa Rutschbett Manuel (natur) - Classic beige/braun

Ticaa Rutschbett Manuel (natur) - Classic beige/braun

ab 198,55

Ticaa Rutschbett Ekki - Landhaus gelb/weiß

Ticaa Rutschbett Ekki - Landhaus gelb/weiß

ab 179,99

Ticaa Rutschbett Ekki - Landhaus rosa/weiß

Ticaa Rutschbett Ekki - Landhaus rosa/weiß

ab 179,99

Delta children Bett Winnie Puuh 140 x 70 cm

Delta children Bett Winnie Puuh 140 x 70 cm

ab 115,99

Ticaa Rutschbett Theo R - Motiv Pirat schwarz/weiß

Ticaa Rutschbett Theo R - Motiv Pirat schwarz/weiß

ab 252,86

Ticaa Rutschbett Theo R - Classic lila/beige

Ticaa Rutschbett Theo R - Classic lila/beige

ab 243,46

Relita Spielbett Eliyas weiß - mit Stoffset (blau/Delfin)

Relita Spielbett Eliyas weiß - mit Stoffset (blau/Delfin)

ab 514,91

Ticaa Rutschbett Timmy (bio geölt) - Classic beige/lila

Ticaa Rutschbett Timmy (bio geölt) - Classic beige/lila

ab 259,90

Ticaa Rutschbett Manuel (weiß) - Motiv Pirat braun/beige

Ticaa Rutschbett Manuel (weiß) - Motiv Pirat braun/beige

ab 199,99

Delta children Bett Disney Cars (70 x 140 cm)

Delta children Bett Disney Cars (70 x 140 cm)

ab 76,90

Ticaa Rutschbett Kenny (beige/grün)

Ticaa Rutschbett Kenny (beige/grün)

ab 373,43

Ticaa Sofabett Marina natur

Ticaa Sofabett Marina natur

ab 168,26

Stokke Sleepi Junior Kit Umbausatz walnut

Stokke Sleepi Junior Kit Umbausatz walnut

ab 183,95

Dolphin Furniture Hochbett Fantasy

Dolphin Furniture Hochbett Fantasy

ab 389,95

Relita Hochbett Toby mit Rutsche und Turm

Relita Hochbett Toby mit Rutsche und Turm

ab 187,99

Worlds Apart Kinderbett Bagger

Worlds Apart Kinderbett Bagger

ab 99,99

KidKraft Pferdeschlitten Kleinkinderbett Rosa

Bewertung:
KidKraft Pferdeschlitten Kleinkinderbett Rosa

ab 149,95

Schardt Spielbett Rocky (70 x 140 cm)

Bewertung:
Schardt Spielbett Rocky (70 x 140 cm)

ab 331,76

Delta children Kinderbett Disney Minnie Mouse

Delta children Kinderbett Disney Minnie Mouse

ab 115,99

Ticaa Rutschbett Kasper (weiß) - Motiv Horse

Ticaa Rutschbett Kasper (weiß) - Motiv Horse

ab 204,20

Ticaa Rutschbett Kasper (natur) - Classic beige-lila

Ticaa Rutschbett Kasper (natur) - Classic beige-lila

ab 215,11

Ticaa Rutschbett Manuel (natur) - Classic lila/beige

Ticaa Rutschbett Manuel (natur) - Classic lila/beige

ab 169,99

Ticaa Rutschbett Ekki - Motiv Pirat schwarz/weiß

Ticaa Rutschbett Ekki - Motiv Pirat schwarz/weiß

ab 179,99

Ticaa Rutschbett Timmy

Ticaa Rutschbett Timmy

ab 359,99

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Kinderbett

Junge und Mädchen liegen mit Decke über dem Kopf quer im auf einem Bett

 

Wusstest du, dass wir etwa ein Drittel unseres Lebens - laut Statistik sind das rund 24 Jahre - mit Schlafen verbringen? Klingt im ersten Moment nach einer Menge vergeudeter Zeit. Ganz gut mithalten kann da unsere Vorliebe für das Fernsehen: Sage und schreibe 12 Jahre verleben wir vor der Glotze. Da erscheint der erste Fakt in einem ganz anderen Licht.

Schlaf ist essentiell für unser Leben. Für den Energiehaushalt, Hormonsteuerung, Leistungsfähigkeit und unser Gehirn. Viele Situationen und Belastungen vom Tag werden nachts vom Gehirn verarbeitet und geordnet. Diese nächtlichen Prozesse sind immens wichtig für eine ausgeglichene Psyche und einen gesunden Körper.

Schlafmangel oder Schlafstörungen führen zu Konzentrationsverlust, Gedächtnisschwäche und psychischem Stress, der uns schneller altern lässt und der schwerwiegende, gesundheitliche Folgen haben kann.

Wenn ein gesunder Schlaf für einen Erwachsenen unerlässlich ist, ist der Schlaf für ein Kind, das täglich viel Neues zu bewältigen und zu lernen hat, noch unentbehrlicher.

 

Kissen und Plüschtiere in einem Bett für BabysAusschlaggebend für einen erholsamen und gesunden Schlaf ist das Bett und eine ergonomische Matratze. Dafür haben wir Deutsche im Jahr 2015 rund eine Milliarde Euro ausgegeben. Weshalb sollte also bei Babys und Kindern daran gespart werden?

Babys schlafen etwa 16 Stunden am Tag, Kinder ab dem dritten bis vierten Lebensjahr 12 Stunden. Das ist eine beachtliche Zeit und die solltest du so früh wie möglich positiv unterstützen.

Ein Kinderbett zu kaufen ist wirklich keine Wissenschaft. Wenn du ein paar wichtige Punkte und deine Wohnsituation in Einklang bringst, hast du das richtige Modell für dein Kind ratzfatz ausgesucht.

Ich zeige dir in diesem Kinderbett Kaufratgeber, welche Kinderbett Modelle es gibt, worauf es beim Kauf eines Kinderbetts ankommt und beantworte dir alle wichtigen Fragen rund um das Thema.

Ab wann kommt ein Kinderbett in Frage?

Kleinkind, zugedeckt mit einer blauen Wolldecke schläft im KinderbettFür Neugeborene ist die Auswahl recht schnell getroffen: Komfortable Beistellbetten oder Babybetten in verschiedenen Größen. Viele kaufen bereits größere Gitterbetten, die bis zum dritten Lebensjahr verwendet werden können, um Geld und Aufwand zu sparen.

Hier solltest du dir die Frage stellen, ob dein Baby dir nicht vielleicht dankbarer für ein kuscheliges, kleines Nest ist. Dabei kommt es auf die individuellen Bedürfnisse deines Kindes und die räumlichen Möglichkeiten an.

Beistellbettchen sind für die ersten neun bis zwölf Monate gedacht. Danach müsste auf ein Gitterbett umgerüstet werden. Es gibt Hersteller wie Babybay, die für ihre Beistellbettchen eine tolle Kinderbett-Erweiterung bis zum siebten Lebensjahr mit allen Freiheiten für das Kind und den besten Sicherheitsstandards anbieten.

Sonst bleibt dir nur ein Kinderbett Neukauf alle zwei bis drei Jahre. Hier empfehle ich dir zu überlegen, wie viel Platz du im Schlaf- oder Kinderzimmer hast, ob demnächst ein Umzug ansteht und ob ein normales Gitterbett für dein Kind im vierten Lebensjahr überhaupt noch sinnvoll ist.

 

Junges Mädchen sitzt auf ihrem Bett und streckt sich - im Hintergrund ist ein Wecker zu sehenEs gibt hier keine Faustregel. Du solltest die Bedürfnisse deines Kindes beachten und deine Sicherheitswünsche damit verbinden. Waghalsige Kletterpartien aus dem Gitterbett sind auf jeden Fall ein Thema. Aber es gibt Kinder, die brauchen im Alter von zwei Jahren keine herausnehmbaren Schlupfsprossen im Gitterbett. Sie warten geduldig auf Mama oder Papa. Andere sind schon so selbstständig, dass sie mit zwei Jahren gar kein Gitterbett mehr benötigen und auf ein Juniorbett umsatteln können.

Über die Baby- und Kinderbett Kontroverse habe ich dir hier und hier einen gelungenen Artikel mit allen wesentlichen Argumenten heraus gesucht.

Kinderbett Größen und Material

Bunt dekoriertes Kinderbett in einem Kinderzimmer - links und rechts weitere Möbel

 

Heutzutage sind Optik und Design beinahe genauso wichtig wie Funktionalität und Sicherheit. Auch wenn es den Kleinen noch recht egal ist, ob ihr Bett weiß lackiert oder kiefer massiv ist, geht es doch vielen Eltern um das Gesamtkonzept des Kinderzimmers.

Es wird sehr viel Wert auf einen einheitlichen Look und keinen zusammengewürfelten, schnöden Schnickschnack gelegt. Dahinter steckt das Bedürfnis, es dem Kind so gemütlich, hübsch und geborgen wie möglich zu gestalten und das kommt natürlich früher oder später auch an.

Die Kinderbett Größe variiert je nach Raum und Vorstellung der Eltern. Beliebte Liegeflächen sind beim Kinderbett 70 x 140 Zentimeter oder 90 x 200 Zentimeter.

 

Empfehlung Kinderbett nach Größe und Alter

  • Kinderbett 60 x 120 cm für die ersten Lebensmonate bis zweites / drittes Lebensjahr
  • Kinderbett 70 x 140 cm für die ersten Lebensmonate bis viertes / fünftes Lebensjahr
  • Kinderbett 80/ 90 x 200 cm ab sechs / sieben Jahren

 

Material

Beim Material stehen kindgerechte Metallrahmen, MDF (mitteldichte Holzfaserplatte) oder Massivholz wie Buche oder Kiefer zur Auswahl. Die verwendeten Materialien und Verarbeitung sollte möglichst umweltfreundlich, ungiftig und speichelecht sein.

Massivholz gibt es meist naturbelassen, lasiert, geölt oder klar beziehungsweise weiß lackiert. Der Lack sollte aus unbedenklichen, natürlichen Stoffen bestehen. Lackierte Oberflächen lassen sich mit einem feuchten Lappen leicht reinigen. Unbehandelte Hölzer bedürfen regelmäßiger Pflege.

Zu den Massivhölzern gehören Harthölzer wie Buche und Eiche und Weichhölzer wie Kiefer. Kiefer massiv ist sehr beliebt. Allerdings ist dieses Weichholz anfällig für leichte Abstoßungen. Hartholz wie Buche massiv ist robuster.

MDF Möbel bestehen aus gepressten Holzfasern. Sie sind strapazierfähig und leicht zu reinigen. Sie sind nicht so schwer wie Massivholz und deswegen weniger belastbar.

Kinderbett Arten

Kinderzimmer mit Kinderbett, im Vordergrund ein Schaukelpferd und bunte BauklötzeGitterbetten

Für Viele ist das Gitterbett der ideale Begleiter in den ersten Lebensmonaten bis zu drei Jahren. Dein Baby liegt sicher und kann nicht von allein aus dem Bett krabbeln. Wenn es alt genug ist, können sogenannte Schlupfsprossen optimale Freiheit bieten. Dabei werden einfach zwei bis drei Sprossen aus der Front entfernt. So genießt dein Kind maximale Freiheit und kann sich morgens oder nach dem Mittagsschläfchen selbstständig ein Buch holen oder nachts ins Elternbett gekrochen kommen, sofern es denn das Bedürfnis verspürt.

Gitterbetten mit den Maßen 60 x 120 cm lassen sich nicht umbauen und verfügen über keine herausnehmbaren Sprossen.

Gitterbetten mit den Maßen 70 x 140 cm lassen sich meist zum Kinderbett oder Juniorbett umbauen und sind auch in Querlage für Zwillinge super geeignet. Viele Gitterbetten verfügen noch über kleine Schubladenkästen unterhalb der Liegefläche.

 

Doppel-Hochbett mit unterschiedlich-farbiger Bettwäsche vor einer türkisen WandEtagen- oder Hochbetten

Bei Hochbetten ist die Liegefläche erhöht konstruiert, so dass sich darunter genug Platz für eine kleine Spielhöhle oder einen Kinder-Schreibtisch findet. Die Liegefläche erreicht dein Kind durch eine kleine, angeschrägte Treppe oder Trittleiter.

Einige Hochbetten verfügen als kleines Highlight und zur Freude des Kindes noch über eine Rutsche nach unten.

Dein Kind fühlt sich sicher und geschützt vor möglichen lauernden Gefahren, wie den allseits bekannten "Monstern unterm Bett". Gleichzeitig kann es dem Kind Selbstvertrauen geben, indem es sich nämlich groß fühlt.

Etagenbetten oder Doppelstockbetten sind auch aus der Jugendherberge oder den Hostels bekannt. Zwei Betten sind vertikal verbaut und sparen damit eine Menge Platz. Die obere Liegefläche wird wieder mit Hilfe einer Treppe oder Leiter erreicht.

Achtung: Aufgrund der Höhe und des damit verbundenen Auf- und Abstiegs werden Hochbetten erst ab sechs Jahren empfohlen!

 

Spielbett, das sowohl als Höhle dient, als auch über eine Leiter und eine Rutsche verfügtSpielbetten und Themenbetten

Die absolute Krönung unter den Kinderbetten sind die Spielbetten. Wenn dein Kind eine besondere Vorliebe für Autos, Unterwasserwelt, Prinzessinnen und Ritterburgen oder Piraten hat, empfehle ich dir Spielbetten.

Spielbetten sind meist halbhohe Betten oder Hochbetten, die mit Stoffen, Türmen oder extra Holzelementen an das jeweilige Thema angepasst sind.

Kleine Höhlen, versteckte Klettermöglichkeiten und verspielte Farbakzente setzen hier ganz neue Maßstäbe! Die erhältlichen Spielebett Themenwelten sind nahezu unendlich.

Tagsüber Abenteuerspielplatz und nachts mit den Fantasien selig einschlummern und von morgen träumen. Gerade wenn dein Kind vielleicht Probleme mit dem Schlafen oder dem Zubettgehen hat, wäre diese Variante eine Möglichkeit zur Versöhnung. Es macht aus der verhassten Schlafenszeit ein gar nicht mehr so schlimmes Ereignis und hilft Eltern ihre Kinder schneller und einfacher ins Bett zu bringen.

So verwandelst du ein Kinderzimmer im Nu in einen spannenden und geheimnisvollen Rückzugsort zum Spielen, Schlafen und Lesen.

 

Reisebetten

Reisebetten eignen sich wunderbar als Schlafstätte und Spielplatz zugleich. Ein mobiles Kinderbett für deinen nächsten Urlaub oder den Besuch bei Oma und Opa. Einfache Handhabung und leichtes Gewicht sind das A und O: Einfach zusammenklappen und schon kann es losgehen!

Wichtig ist, dass dein Kind das Reisebett zu Hause schon ein paar Mal ausprobiert hat und so auf Reisen gemütlich Einschlummern kann.

Sie sind meist aus reißfestem Nylon und Baumwolle gefertigt und verfügen über rutschfeste Standfüße. Du solltest bei diesen Betten unbedingt auf eine gute Stabilität und Verarbeitung achten. Der Hersteller Hauck ist sehr beliebt und das Preis-Leistungsverhältnis kann sich sehen lassen.

Checkliste: Worauf muss ich beim Kinderbett Kauf achten?

Ganz allgemein wichtig sind folgende Gedanken bei der Anschaffung:

  • Elternschlafzimmer oder eigenes Kinderzimmer?
  • Standort: Gute Luftzirkulation, nicht in der Sonne oder zu nah am Fenster. Optimale Raumtemperatur: 16 bis 18 Grad Celsius.
  • Platzverhältnisse: Wenn dein Schlafzimmer recht überschaubar ist, empfehle ich dir ein Beistellbett für den Anfang. Ansonsten sind Gitterbetten die beste Wahl.
  • Es gibt auch praktische Wickelauflagen, die du auf das Kinderbett montieren kannst.
  • Das Kind wächst schnell: Möchtest du dir den regelmäßigen Neukauf von Kinderbetten ersparen, rate ich dir zu Mitwachsbetten oder Beistellbetten mit Erweiterungen. Du kannst das Bett mit einfachen Bauelementen an die Kindesgröße anpassen. Vorteil: Die Kombivariante ist außerdem günstiger, als sich jedes Mal ein neues Bett anzuschaffen.
  • Es gibt auch gut erhaltene, gebrauchte Kinderbetten zu kaufen oder hör dich in deinem Bekanntenkreis um.
  • Naturbelassenes oder behandeltes Holz? Unbehandeltes Holz erfordert ein wenig mehr Pflege, lackierte Oberflächen sollten schadstoffrei sein.
  • Matratze und Bodenplatte sollten für eine gute Belüftung sorgen.

Für eine sichere, gesunde und ökologische Schlafumgebung kannst du ganz mühelos sorgen, wenn du ein paar Dinge im Hinterkopf hast. Hier habe ich dir die wichtigsten Überlegungen zusammengefasst.

 

Sicherheit

  • Achte auf Qualitätsmerkmale wie Prüfsiegel und Zertifizierungen (GS Zeichen, TÜV geprüft, FSC Siegel und andere Eco Zertifikate) liefern vertrauenswürdige Stabilität, Sicherheit und schadstofffreie und nachhaltige Verarbeitung.
  • Naturbelassenes, unbehandeltes Holz weist meist kleine Unebenheiten oder Splitter auf - diese sollten entfernt werden. Dieses Holz lässt sich meist auch einfacher Pflegen
  • Achte auf scharfe Kanten, überstehende Teile - dein Kind könnte mit Kleidung oder Schnullerkette daran hängen bleiben.
  • Bei Gitterbetten: Der Sprossenabstand sollten nicht zu groß (4,5-6,5 Zentimeter) sein, damit sich dein Kind nicht den Kopf einklemmt.
  • Hohlräume: Der Abstand unten zwischen Boden und Liegefläche darf nicht zu groß sein.
  • Vermeide Kordeln, lose Bänder, Knöpfe, Verschnürungen, Raffungen und Tücher, da das Kind damit spielt und womöglich ersticken könnte. Nestchen - richtig angebracht- sind natürlich kein Problem.
  • Kuscheltiere, Kissen, unnötige Decken oder Spielzeug sind im Bett wegen der Erstickungsgefahr genauso tabu.

 

Kinderbett mit Sprossenwand und in weiss vor neutralem HintergrundLattenrost und Matratze

Wichtige Kriterien: Ausreichende Luftzirkulation und Stabilität.

Lattenrost

Lattenroste kannst du in den ersten Lebensjahren vernachlässigen. Bei Babys und Kleinkindern ist das Gewicht so gering, dass es überwiegend von der Matratze getragen wird.

Der Lattenrost besteht bei Beistellbettchen und Gitterbetten aus einer einfachen Bodenplatte. Die Bodenplatte sollte Löcher oder Lüftungsschlitze für eine gute Luftzirkulation aufweisen. Sonst kann sich leicht Schimmel bilden.

Ab fünf Jahren sind einfache, starre Lattenroste mit vier bis fünf Zentimeter Lattenabstand empfehlenswert. Der Abstand ist in zweierlei Hinsicht wichtig: Bei zu großen Abständen drückt sich die Matratze durch. Bei zu kleinen Abständen ist keine ausreichende Luftzirkulation gegeben.

 

Baby liegt zugedeckt in einem Kinderbett mit SprossenwandMatratzen

Für Babys empfehle ich dir feste Matratzen. Die Babymatratze sollte nicht zu weich sein, da das Baby sonst leicht einsinkt und damit die Atmung behindert. Sie sollte eine ausreichende Luftzirkulation gewährleisten.

Die Belüftung ist deswegen so wichtig, weil die Kinder sonst nicht mit genügend Sauerstoff versorgt werden und zu viel CO2 einatmen könnten. Es besteht die Möglichkeit, dass der plötzliche Kindstod dadurch begünstigt wird.

Achte bei Matratzen auf das Prüfsiegel “Textiles Vertrauen - OEKO-TEX® Standard 100”. Sie sind mehrfach auf Schadstoffe geprüft und versichern eine gesunden Schlafplatz für dein Kind.

Vorsicht bei Matratzen mit Kokosfasern! Was sich im ersten Moment natürlich anhört, muss nicht halten, was es verspricht. Viele Matratzen dieser Art sind anfällig für Schimmelbildung.

 

Tipp: Matratzen kannst du Hersteller-unabhängig kombinieren.

Viele Hersteller bieten Komplettpakete mit Matratze oder zumindest hauseigene Matratzen mit an. Das ist zwar oftmals günstig, aber manchmal entspricht die Matratze nicht ganz deinen Vorstellungen.

Hier genügt ein bißchen Recherche. Babymatratzen und Kindermatratzen haben alle Standardmaße. Selbst Matratzen für Beistellbetten mit abgerundeten Kanten kannst du austauschen. Zum Beispiel passt im Babybay original die Träumeland Matratze Brise Light, 80 x 42 cm.

 

 

 

Bildquellen:

  • Bigstock/ ungury anu
  • Bigstock/ Kasia Bialasiewicz
  • Bigstock/ famveldman
  • Bigstock/ CHOReograPH
  • Bigstock/ Kasia Bialasiewicz
  • Bigstock/ Dasha Petrenko
  • Bigstock/ hemul
  • Bigstock/ Karkas
  • Bigstock/ zdyma4
  • Bigstock/ famveldman

 


Der Kaufratgeber von Anika verschafft dir einen schnellen Überblick und zeigt dir alle wichtigen Kriterien zur Auswahl eines Kinderbetts. Inklusive persönlicher Erfahrungen. Für perfektes Schlummern in jedem Alter!