Nach oben

Kinderroller filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Kinderroller

Wissenswertes über Kinderroller
Wer erinnert sich nicht mehr an seinen Roller aus Kindertagen? Unter einem Kinderroller versteht man ein unmotorisiertes, zweiräderiges Fahrzeug mit einem bodennahen Trittbrett, auf dem sich ein Kind stehend fortbewegen kann, indem es sich mit einem Bein vom Boden abstößt. Kleinere Roller sind meist mit Hartgummirollen / Inlineskater-Rollen versehen, größere hingegen mit Luftreifen wie ein Fahrrad. Die Kinderroller sind meist recht bunt gestaltet und mit einer Tröte oder Klingel sowie einer Handbremse ausgestattet. Die Roller dienen nicht nur als reines Fortbewegungsmittel oder Spielzeug für die Kleinen, sondern fördern dabei spielerisch das Gleichgewicht, die Koordination und die Bewegung Ihres Kindes.

Die Roller werden in der Regel aus Holz, Carbon oder auch Metall wie Aluminium oder Stahl gefertigt und zählen zu den ältesten Kinderfahrzeugen. Aber längst fahren nicht mehr nur Kinder mit den Rollern, seit einigen Jahren haben sich die Roller auch als trendiges Fortbewegungsmittel in der Stadt etabliert.

Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!