Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Ratgeber Kinderschlittschuhe

Wissenswertes über Kinderschlittschuhe
Auch Eisschnelllauflegenden wie Gunda-Niemann-Stirnemann, Claudia Pechstein oder Ani Friesinger haben einmal klein angefangen und benötigen für Training und Wettkampf die entsprechende Ausrüstung. Damit auch Ihr Kind auf den Spuren der Stars wandelt, bieten wir Ihnen Kinderschlittschuhe für jedes Alter. Mit dem speziell angefertigten Kinderschuh, lassen Sie Ihre Jüngsten schon jetzt, zusammen mit einem sportlichen Trainingsanzug, ganz Groß erscheinen. Außerdem setzen Sie besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Entwicklung Ihres Kindes auf dem Eis. Auch im Sommer gibt es Rollschuhe und Inline Skates, die dem Modell und der Technik des Schlittschuhs sehr ähneln.

Allgemein
Schlittschuhe sind ein spezielles Schuhwerk für den Wintersport. Mit einer Kufe unter der Sohle, dienen sie dem Fortbewegen auf dem Eis. Dabei sind für alle Altersklassen die passenden Schlittschuhe auf dem Markt, vom Kinderschlittschuh über den Hobby- bis zum Profisportler.

Verwendung
Kinderschlittschuhe finden im Wintersport Anwendung. Ob zum Hobby, Training oder Wettkampf, sie dienen dem Fortbewegen auf dem Eis. Sportarten wie Eisschnelllauf oder Eishockey benötigen im Profisport speziell angefertigte Modelle, während Kindermodelle aufgrund des ständigen Wachstums eher flexibler in der Verstellbarkeit sind.

Tipps
Kinderschlittschuhe, die mitwachsen, hören sich sehr vielversprechend an. Doch muss man beachten, dass lediglich die Zehenkappe verschoben wird. Die Kufenlänge bleibt jederzeit gleich und beeinflusst das Erlernen und Trainieren des Sprösslings enorm. Während am Anfang die Kufen meist noch zu lang erscheinen, ändert sich das im Laufe der Zeit. Zwar spart man sich den Neukauf weiterer Kinder Sportschuhe, doch gewährleistet damit auch keine optimale Trainingsvoraussetzung. Außerdem sollte man beachten, dass die Kufen bei Neumodellen noch stumpf und ungeschliffen sind. Es empfiehlt sich daher, die Schuhe vorher zu präparieren, um nicht das Gefühl zu bekommen, wie auf Schmierseife zu laufen. Nach dem Sport sollte die Sohle zum Trocknen aus dem Schuh genommen werden, um unangenehme Gerüche im Schuh zu vermeiden. Für die Kufen gibt es bestimmte Gummi- oder Plastikschutzüberzüge, die eventuelle Kratzer oder Ähnliches verhindern, allerdings sollte Laufen auf steinigem Asphalt gänzlich unterlassen werden. Des Weiteren bieten sich spezielle Sporttaschen zum sicheren Transport Ihrer Kinderschlittschuhe an.Vergleichen Sie die große Angebotsvielfalt und finden Sie die passenden Kinderschlittschuhe für Ihr Kind!