Nach oben
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Kinderwagenkette

Kinderwagenkette

Überblick

Sie macht den Kinderwagen bunter und fröhlicher. Die Kinderwagenkette ist ganz einfach am Wagen zu befestigen und bietet dem Baby einen lustigen Zeitvertreib, der den kleinen Säugling ganz sicher zum Lachen bringt. Neben der Spieluhr und Plüschtieren ist die Kette wohl das bei Neugeborenen beliebteste Spielzeug.

Bunte Vielfalt

Außen am Wagen befestigt, hängt die Kinderwagenkette quasi genau vor dem Gesicht des Babys. Und an ihr hängen allerhand Dinge. Von der rasselnden Giraffe über den singenden Bären bis zur mit unzähligen Farben bemalten Holzfigur oder Blume, alles hängt dort um den Kleinen oder die Kleine zu erfreuen. Kleine bunte Plüschtiere sind an der bunten Kette besonders häufig angebracht. Das Spielen mit dem farbenfrohen Spielzeug ist ein erster Schritt hin zur erfolgreichen Entwicklung des Säuglings. Denn die Kinderwagenkette gibt ihm die Möglichkeit erste visuelle Kontraste zu erleben, selbst Bewegung zu verursachen durch das Greifen und Schütteln der Tiere und Figuren, die ab und zu auch Töne von sich geben. Das Baby kann zum Beispiel auch an einer Schnur ziehen, die lustige oder Schlaf-Harmonien erklingen lässt. Damit werden drei Sinne gefördert: das Sehen, das Tasten und das Hören. Damit bietet die Kette, eines der Highlights in der Welt der Babyartikel, dem Baby nicht nur eine unterhaltsame Zeit, sondern auch die weitere Entwicklung der Sinne.

Ein ideales Geschenk

Doch die Kinderwagenkette kann auch an das Kinderbett montiert werden. In dem Falle, dass der oder die Kleine dann in der Nacht aufwachen sollte, glitzern dort über ihm die in der Dunkelheit leuchtenden Sterne, die von der Kette herunterbaumeln. Für das kleine Baby können Sterne durch die Kette also förmlich greifbar? werden. Und wenn das kleine Fäustchen an dem Stern zieht und eine bezaubernde Melodie ertönt, kann der Säugling getrost und friedlich wieder einschlafen. Der Mutter wird dadurch ein ungemütlicher nächtlicher Ausflug in das Babyzimmer erspart, denn die Chance, dass das Baby bei Anwesenheit der Kinderwagenkette in nächtliche Tränen ausbricht, ist gering. Sie erfüllt ihren Zweck voll und ganz, da das Baby auch lernt auf Geräusche zu reagieren. Ein pädagogisch optimales Geschenk für jedes frischgebackene Elternpaar und vielleicht sogar eins, das Arbeit erspart. Ein ideales Spielzeug, das sowohl Unterhaltung als auch Frühförderung bietet und dem Baby garantiert vieles Lächeln auf das noch so kleine Gesicht zaubert. Wenn es dann zum ersten Geburtstag auch noch ein Spielhaus bekommt und einen schönen neuen Baby Pullover, kann es sich im Grunde genommen gar nicht mehr beschweren.

Musikalische Grunderziehung

Es wird behauptet, dass klassische Musik ein gutes Früherziehungsmittel für Babys ist. Fängt der Neugeborene früh an diese Sorte Musik zu hören, stehen die Chancen auf eine gesunde Entwicklung sehr gut. Die Kette könnte als Basis oder Anfang dieser Erziehung dienen. Alles in allem ein Muss für jedes Elternpaar.