Nach oben

Kohleaktivfilter filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken

Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Kohleaktivfilter

Wissenswertes über Kohleaktivfilter
In vielen Haushalten ist die Dunstabzugshaube ein besonderer Hingucker, durch die stylische Integrierung in die Küche. Funktional ist sie aber dafür da, Gerüche zu absorbieren und Verunreinigungen wie Fett festzuhalten. Es gibt zwei unterschiedliche Formen von Dunstabzugshauben, zum einen die Ablufthaube, die Luft durch einen Fettfilter saugt und diese in einen Abluftkamin oder direkt ins Freie bläst. Zum anderen gibt es Umlufthauben, die die Luft durch einen Fettfilter und anschließend durch einen Kohleaktivfilter leiten, der Gerüche bindet, und die gefilterte Luft in die Küche zurückleitet.

Die Dunstabzugshaube sollte immer beim Kochbetrieb angeschaltet sein und auch einige Minuten anschließen laufen gelassen werden. Wenn die Filter nicht gereinigt oder gewechselt werden, erfüllt die Abzugshaube ihren Zweck nicht mehr. Es können Fettablagerungen in der ganzen Küche entstehen und auch die Haube selbst fängt an, unangenehm zu riechen. Im schlimmsten Fall kommt es sogar zu Funktionsausfällen oder Brandschäden.

Fettfilter
Der Fettfilter nimmt die Fettstoffe auf, die beim Kochen entstehen. Meist bestehen die Filter aus Flies- oder Schaumstoff. Es gibt aber auch Metallfettfilter, die wiederverwendbar sind. Unter allen Umständen müssen die verwendeten Materialien flammenhemmend sein und idealerweise verfügen sie über eine Sättigungsanzeige. Wenn der Fliesfilter mit Fett gesättigt ist, muss er ersetzt werden. Der Fliesbogen lässt sich meist auf die jeweilige Größe zuschneiden. Schaumstofffilter können gegebenenfalls noch mal benutzt werden, indem man sie wäscht. Jedoch ist dies sehr aufwendig und der Schaumstoff zerbröckelt leicht – irgendwann muss er dann doch gewechselt werden.

Dauerhaft sind Metallfettfilter, die teilweise sogar in der Spülmaschine gewaschen werden können. Man sollte aber nicht Gläser und Teller gleichzeitig mitspülen, da diese dann mit einem Fettfilm überzogen werden. Meist sind Metallfettfilter Standardausstattung bei moderneren Dunstabzugshauben, wenn nicht können sie als Dunstabzugshaubenzubehör nachgerüstet werden.

Kohleaktivfilter
Die Kohleaktivfilter sorgen dafür, dass Gerüche absorbiert und eingeschlossen werden. Der Kohlefilter ist mit Aktivkohlegranulat gefüllt, das meist aus Braun- oder Steinkohle gewonnen wird. Auch hier muss der Filter regelmäßig erneuert werden, denn eine Reinigung bieten nur sehr wenige Modelle. Wie oft der Kohleaktivfilter gewechselt werden muss, ist von der Nutzung abhängig, außerdem stehen in der Gebrauchsanleitung Hinweise zu Wechselintervallen. Die Filter müssen meist herstellerabhängig gekauft werden, da es viele verschiedene Bauformen gibt, die unterschiedlich befestigt werden können. Manche Geräte bieten keine Halterung für einen Kohleaktivfilter, hier können Kohlefiltermatten, wie ein Fettfilter, eingelegt werden. Die Matten enthalten Aktivkohle und können individuell zugeschnitten werden.
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!