Kontaktlinsen Preisvergleich: Produktkategorien

Top-Marken:

Unsere beliebtesten Produkte im Preisvergleich aus der Kategorie Kontaktlinsen

Sortierung nach:
Foto   Test Beschreibung Preisvergleich
Bach Optic Kontaktlinsenbehälter Flach

keine Angabe

Bach Optic Kontaktlinsenbehälter Flach
Kontaktlinsenbehälter
€ 0,57 - € 11,95
Ciba Vision Aosept Plus

keine Angabe

Ciba Vision Aosept Plus
Kombilösung aus Wasserstoffperoxid
€ 11,50 - € 98,30
Ciba Vision Air Optix Aqua -2,50 (6 Stk.)

keine Angabe

Ciba Vision Air Optix Aqua -2,50 (6 Stk.)
Kontaktlinsen von Ciba Vision
€ 20,27 - € 49,95
Bausch & Lomb Easysept Multi Pack

keine Angabe

Bausch & Lomb Easysept Multi Pack
Peroxidlösung
€ 15,80 - € 32,93
Ciba Vision Aosept Unizyme Proteinentfernung Tabletten

keine Angabe

Ciba Vision Aosept Unizyme Proteinentfernung Tabletten
Proteinentfernung
€ 11,90 - € 66,95
Bausch & Lomb Boston Advance Aufbewahrungslösung

keine Angabe

Bausch & Lomb Boston Advance Aufbewahrungslösung
Linsenreiniger und Aufbewahrungslösung
€ 5,54 - € 38,80
Soleko Queen Color

keine Angabe

Soleko Queen Color
3-Monatslinsen
€ 22,35 - € 38,40
Bausch & Lomb Easy Sept Multipack

keine Angabe

Bausch & Lomb Easy Sept Multipack
Pflegesystem
€ 15,90 - € 53,95
Kontaktlinsenbehälter div. Hersteller

keine Angabe

Kontaktlinsenbehälter div. Hersteller
Kontaktlinsenbehälter in verschiedenen Ausführungen
€ 0,99 - € 19,90
Ciba Vision Dailies Total 1 (30 Stk.)

keine Angabe

Ciba Vision Dailies Total 1 (30 Stk.)
Kontaktlinsen von Ciba Vision
€ 24,07 - € 130,90
Menicon Menisoft S

keine Angabe

Menicon Menisoft S
Wochenlinsen
€ 25,90 - € 141,95
ALCON Opti-free Pure Moist (300 ml) ALCON Opti-free Pure Moist (300 ml)
ÖKO-TEST: mäßig (4,00) - Kontaktlinsenpflegemittel - 03/2014
€ 9,64 - € 143,90
Wöhlk Weflex 55 Color (1 Stück)

keine Angabe

Wöhlk Weflex 55 Color (1 Stück)
Jahreslinsen
€ 78,90 - € 86,90
Ocular Sciences Lunelle ES 70 Torique Standard UV

keine Angabe

Ocular Sciences Lunelle ES 70 Torique Standard UV
torische 12-Monatslinse
€ 82,90 - € 169,95
Cooper Vision Proclear Compatibles Toric

keine Angabe

Cooper Vision Proclear Compatibles Toric
torische Monatslinsen
€ 8,50 - € 131,90
Ciba Vision Focus Visitint

keine Angabe

Ciba Vision Focus Visitint
Monatslinsen
€ 13,90 - € 36,90
Bausch & Lomb ReNu Pflegemittel Flug Set

keine Angabe

Bausch & Lomb ReNu Pflegemittel Flug Set
Pflegesystem
€ 4,80 - € 10,85
Bausch & Lomb SofLens Natural Colors

keine Angabe

Bausch & Lomb SofLens Natural Colors
farbverstärkende Monatslinsen
€ 13,25 - € 38,95
Cooper Vision Proclear Compatibles Multifocal

keine Angabe

Cooper Vision Proclear Compatibles Multifocal
multifokale Monatslinsen
€ 24,40 - € 55,90
CooperVision Biofinity -12,00 (6 Stk.)

keine Angabe

CooperVision Biofinity -12,00 (6 Stk.)
Monatslinsen für trockenen Augen
€ 6,00 - € 64,00
Acumed 72 Tageskontaktlinsen

keine Angabe

Acumed 72 Tageskontaktlinsen
Weiche Tages-Kontaktlinsen
CL-Tinters Color Tones

keine Angabe

CL-Tinters Color Tones
farbige Tageslinsen
€ 13,77 - € 65,00
Wöhlk Contact Air Toric

keine Angabe

Wöhlk Contact Air Toric
1-Monatslinsen
€ 24,99 - € 76,90
Wöhlk/Zeiss Contact Day 1 Easy Wear Tageslinsen

keine Angabe

Wöhlk/Zeiss Contact Day 1 Easy Wear Tageslinsen
Tageslinsen Contact Day 1 Easy Wear von Wöhlk/Zeiss
€ 17,99 - € 26,90
Bausch & Lomb SofLens Multifocal

keine Angabe

Bausch & Lomb SofLens Multifocal
multifokale Monatslinsen
€ 9,90 - € 136,90

Ratgeber zu Kontaktlinsen

Vor- und Nachteile formstabiler (harter) und weicher Kontaktlinsen
Kontaktlinsen Vorteile Nachteile
weiche Kontaktlinsen sitzen fest am Auge, werden weniger als Fremdkörper wahrgenommen höheres Infektionsrisiko, teurer beim häufigen Tragen
formstabile (harte) Kontaktlinsen trocknen nicht aus, kostengünstiger bei häufigem Tragen nehmen schneller Fremdkörper auf, längere Eingewöhnungszeit
 
Kontaktlinsen – eine Revolution für Brillenträger

123?

Kontaktlinsen dienen, wie eine Brille, der Korrektur von Kurz- und Weitsichtigkeit und haben gegenüber einer Brille eine Vielzahl von Vorteilen. Weder beschlagen sie beim Temperaturwechsel, noch werden sie bei Regenwetter nass oder fallen beim Sport von der Nase und gehen kaputt. Vor allem aber ermöglichen Kontaktlinsen eine uneingeschränkte Sicht und eigen sich insbesondere für Menschen mit einer starken Sehschwäche. Dennoch sollten Kontaktlinsen nie aufs Geratewohl gekauft werden, sondern erfordern eine fachmännische Anpassung.

Die Anpassung von Kontaktlinsen

Bevor man sich Kontaktlinsen kauft, ist es unbedingt erforderlich sich von einem Augenarzt, Optiker oder Optometrist die Kontaktlinsen anpassen zu lassen. Zum Einen unterscheiden sich die Werte einer Brille von den Kontaktlinsenwerten und zum Anderen muss sowohl das Auge als auch der Tränenfilm untersucht werden. Die individuelle Form des Auges, als auch der Tränenfilm sind relevant für die Entscheidung welche Kontaktlinsen die richtigen sind. Auch sollten Kontaktlinsenträger regelmäßig einmal im Jahr die Augenwerte und den Sitz der Kontaktlinsen überprüfen lassen.

Die unterschiedlichen Linsentypen

Es gibt unterschiedliche Kontaktlinsentypen, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei der Anpassung genau zu sagen, wie oft man Kontaktlinsen tragen möchte und für welche Gegebenheit es einem besonders wichtig ist, beispielsweise Sport oder dergleichen.

 

Harte (formstabile) Kontaktlinsen: Der Durchmesser von harten Kontaktlinsen liegt üblicherweise bei 8 – 10 Millimetern und sie schwimmen, anders als bei weichen Kontaktlinsen, beweglich auf dem Tränenfilm. Die Sauerstoffverträglichkeit liegt durch die Entwicklung und Verbesserung der Kunststoffe heute bei 30 bis 100 Dk. So läuft diese größtenteils durch die Linse zur Hornhaut. Ein Nachteil ist das Alterungsprozesse die Form der Linse verändern und somit zur Schädigung der Hornhaut führen kann.

 

Weiche Kontaktlinsen: Im Gegensatz zu harten Kontaktlinsen sind weiche Kontaktlinsen biegsam und flexibel. Sie sind so geformt, dass sie sich der Hornhaut anpassen und sich regelrecht an dieser festsaugen. Der Rand der Linse liegt bei geöffneten Augen unter dem Rand des Lids und der Durchmesser der Linse beträgt zwischen 12 und 16 Millimetern. Die Tragedauer weicher Kontaktlinsen variiert zwischen Tages-, Monats- oder Jahreslinsen.

Silikonhydrogellinsen: Heutzutage sind auch Kontaktlinsen auf dem Markt zu finden, die auch über Nacht im Auge bleiben können. Um das zu erreichen bedarf es einer höheren Sauerstoffdurchlässigkeit, die mit Hilfe von Silikonhydrogel erzielt werden kann. Das Silikonhydrogel besteht aus Wasser, einem hydrophilen sauerstoffundurchlässigen Polymer, einem hydrophoben hochsauerstoffdurchlässigen Silikonpolymer. Mit Hilfe dieser Silikonpolymere können Werte von mehr als 100 Dk erreicht werden.

Hydrogellinsen: Diese weichen Linsen bestehen aus Wasser und einem hydrophilen Polymer, und das Verhältnis beträgt zumeist 1:1. Per Diffusion gelangt der Sauerstoff durch das in der Linse enthaltende Wasser. Je höher also der Wasserstoffgehalt der Linse ist, desto höher fällt die Sauerstoffdurchlässigkeit aus, die bis zu 30 Dk erreichen können.

 

Hybridkontaktlinsen: Sind eine Mischung aus formstabilen und weichen Kontaktlinsen, die den Tragekomfort von weichen mit den Vorteilen harter Kontaktlinsen vereinen. Die Hybridkontaktlinsen besitzen das sauerstoffdurchlässige Zentrum harter Kontaktlinsen gepaart mit der weichen Ummantelung einer weichen Linse.

 

Kontaktlinsen mit unterschiedlichen Funktionen

Torische Kontaktlinsen: Dienen der Korrektur einer Hornhautverkrümmung (Astigmatismus). Neben dem Dioptrien-Wert müssen zusätzlich auch noch Werte für Achse und Zylinder angegeben werden, denn erst durch die zylindrische Parameter wird die Hornhautverkrümmung ausgeglichen.

 

Bifocale Kontaktlinsen: Werden auch progressive Kontaktlinsen genannt und und dienen zur Korrektur sowohl einer Kurz- als auch einer Weitsichtigkeit.

 

Kosmetische Kontaktlinsen: Dienen in erster Linie dem ästhetischen und kosmetischen Nutzen und nicht der Korrektur einer Sehschwäche.

Farbige Kontaktlinsen Liegt eine medizinische Indikation, etwa eine Lichtempfindlichkeit vor, gibt es farbige Kontaktlinsen. Ansonsten werden farbige als auch Motiv-Kontaktlinsen vorwiegend zur Karnevals- oder Halloweenzeit, als auch am Wochenende für Partys, getragen.

Die Tragedauer von Kontaktlinsen

Tageslinsen: Tageslinsen werden, wie der Name schon sagt, nur einen Tag getragen und landen anschließend im Müll. Sie eignen sich für Menschen, die nicht täglich Kontaktlinsen tragen wollen, sondern nur und hin wieder. Dennoch sind Tageslinsen nicht für jeden geeignet, gibt es sie doch vorwiegend in Standardgröße und auch die Dicke und die Randgestaltung können bei empfindlichen Augen zu Problemen führen.

 

Wochenlinsen: Werden alle zwei Wochen gegen neue Kontaktlinsen ausgetauscht und eignen sich insbesondere für Personen, die häufiger als nur tageweise Kontaktlinsen tragen wollen, jedoch nicht dauerhaft.

 

Monatslinsen: Eignen sich besonders gut, wenn man täglich Kontaktlinsen tragen möchte. Sie können bis zu vier Wochen getragen werden, darüber hinaus möglichst nicht mehr, denn ab der vierten Woche lässt die Sauerstoffdurchlässigkeit rapide nach. Die Monatslinsen werden über Nacht in einem Behälter, gefüllt mit spezieller Kontaktlinsenflüssigkeit, aufbewahrt.

 

Jahreslinsen: Aufgrund der passgenauen Einstellung kann diese Art der gasdurchlässigen Kontaktlinse etwa ein Jahr getragen werden. Insbesondere für Personen mit Astigmatismus, einer Hornhautverkrümmung, eignen sich Jahreslinsen. Die gute Sauerstoffdurchlässigkeit und der kleine Durchmesser sorgen für einen optimalen Tränenaustausch. Jedoch sollten nur Personen mit einer stabilen Sehschwäche zu diesen Linsen greifen und nicht Personen bei denen sich die Sehstärke noch oft verändert. Vor allem formstabile Kontaktlinsen sind als Jahreslinsen zu bekommen, dennoch gibt es auch weiche Jahreslinsen.

Definitionen

Wassergehalt: Dieser Wert ist entscheidend für die Verträglichkeit und den Tragekomfort einer Kontaktlinse und steht in engem Zusammenhang mit der Sauerstoffdurchlässigkeit. Je höher der Wassergehalt, desto höher ist auch die Durchlässigkeit für den benötigten Sauerstoff.

 

Dk = Diffusion: Eine Diffusion beschreibt einen physikalischen Prozess, der dazu führt, dass sich Teilchen gleichmäßig verteilen. In diesem speziellen Fall geht es um die Verteilung von Sauerstoffmolekülen im Wasser hin zum Auge um dieses ausreichend mit Sauerstoff zu versorgen. Es kommt somit zu einer vollständigen Durchmischung zweier oder mehrere Stoffe.

 

Dioptrie: Ist eine Maßeinheit für den sogenannten Brechwert optischer Systeme. Dieser Wert stellt den Kehrwert der Längeneinheit Meter dar und wird vornehmlich in der Augenoptik benutzt um eine Sehschwäche zu deklarieren.

 

Dicke: Bei einer Kurzsichtigkeit sind die Kontaktlinsen am Rande dicker als in der Mitte, aus diesem Grund sind Kontaktlinsen insbesondere bei einer sehr hohen Stärke gewöhnungsbedürftiger. Im Gegensatz dazu werden Kontaktlinsen zur Korrektur von Weitsichtigkeit zum Rande hin dünner.

 

Hornhautverkrümmung: Auch Astigmatismus genannt ist ein Brechungsfehler des Auges. Die von einem Objekt ausgehenden Lichtstrahlen werden nicht in einem Punkt auf der Netzhaut gebündelt, sondern werden in einer Brechlinie abgebildet.

Abkürzungen

dpt: Dioptrien

BC: Radius

DIA: Durchmesser

 

bei torischen Kontaktlinsen:

cyl: Zylinder

AX, AXIS: Achse

Die Risiken

Bindehautentzündung: Eine einfache akute Bindehautentzündung kann durch eine mechanische Reizung entstehen. Kontaktlinsenträger die die Hygienevorschriften einhalten, minimieren das Risiko einer Bindehautentzündung ungemein. Vor allem sollte die angegebene Tragedauer nicht überschritten werden. Im Falle einer Bindehautentzündung kommt es im Allgemeinen zu einer starken Rötung, Jucken, Brennen, verklebte Augen beim Aufwachen als auch eine Schwellung der Augenlider. Treten eine oder mehrere der Symptome auf, sollten die Kontaktlinsen auf jeden Fall vorsorglich aus dem Auge genommen werden und die Augen sollten ein paar Tage geschont werden.

 

Hyperämie: diese Krankheit entsteht ebenfalls durch eine Reizung und ist ein übermäßiges Blutangebot in einem Organ oder Gewebe, in diesem Fall in der Bindehaut oder dem Limbus.

Die Hygiene

Das Tragen von Kontaktlinsen erfordert ein hohes Maß an Hygiene. Vor dem Einsetzen und dem Herausnehmen der Linsen sollten die Hände immer gründlich gewaschen werden. Auch sollten die Kontaktlinsen nie mit Wasser gereinigt werden, sondern immer nur mit dafür vorgesehenen Reinigungsmitteln. Bei der Reinigung geht es vor allem um den Schutz der Augen, denn sind die Kontaktlinsen dreckig oder gar mit Bakterien oder Viren infiziert, führt nur eine Desinfektion mit der richtigen Lösung zur Klärung der Kontaktlinse. Weiterhin sollten Kontaktlinsen in dafür vorgesehenen Behältern aufbewahrt werden.

 

Bildquelle:

Produktnews zu Kontaktlinsen

Immer schön den Durchblick behalten: Mit Deals.de bei LensGuru nur 19,99 € statt 50 € zahlen

Damit nichts deinem Blickfeld entgeht, gibt es bei Deals.de einen Gutschein für den Online-Shop von LensGuru. Mit diesem zahlst du lediglich 19,99 Euro statt 50,00 Euro bei deiner Bestellung. Der Gutschein gilt für Brillen, Kontaktlinsen, Pflegemittel oder auch Kosmetikprodukte. Der...