Nach oben

TV LCD filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber LCD Fernseher

Welcher LCD Fernseher ist der Richtige für mich?
Anspruch Empfohlene Kriterien
Scharfe Bilder Full HD (1080p) Fernseher*
Günstig Preisvergleich nutzen, Mini LCD Fernseher sind besonders günstig
3D! 3D-fähiges Fernsehgerät mit Shutterbrillen*
Internetnutzung Smart-/Hybrid-TV mit freiem Zugang, auf Einschränkungen achten
Zocken mit Konsole HD-TVs, auf jeden Fall LCD (bestes Bild bei Konsolen), Fernseher mit Game-Modus & kurzen Reaktionszeiten
Zocken mit PC TV dient als Monitor, HDMI-Eingang
Platz sparen Fernseher mit Wandhalterung
DVD & BluRay Auf HDCP- (Kopierschutz) Kompatibilität achten
*Bewertungen beachten
 
Was ist ein LCD Fernseher?

Die Abkürzung LCD kommt aus dem englischen und bedeutet "liquid crystal display". Wie der Name nahe legt, kommen in LCD Fernsehern Flüssigkristalle zum Einsatz. Diese sind in einem Raster angeordnet und werden mittels elektrischer Spannung in ihrer Lichtdurchlässigkeit beeinflusst. Das Raster ist mit Pixeln gleichzusetzen. Eine Hintergrundbeleuchtung sorgt für die verschiedenen Farbdarstellungen. Auch viele LED-Fernseher beruhen eigentlich auf der LCD-Technologie, besitzen allerdings als Hintergrundbeleuchtung LEDs.

 

Die Lichtausbeute von LC-Displays ist etwa doppelt so hoch wie die von Plasma Bildschirmen. Ein weiterer Vorteil gegenüber CRT-Bildschirmen ist, dass sie keine Röntgenstrahlung abstrahlen und nur ein geringes Magnetfeld verursachen. Außerdem erzielt man mit LCD ein flimmer- und verzerrungsfreies Bild, mit ausgesprochen hoher Tiefenschärfe. Bisherige Probleme bei der Darstellung von Bewegtbild und mit zu geringen Kontrasten sind durch neuere Technologien, insbesondere der TFT-Technologie, quasi annuliert worden.

Perfektes Produkt

Die beliebtesten LCD Fernseher sind die von Samsung. Sie bieten ein gutes bis sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und schneiden sowohl bei Kundenbewertungen als auch bei Produkttests meist am besten ab. Da die Wahl für einen Fernseher meist vor allem von der Zoll-Größe abhängt, kann man nicht verallgemeinert sagen, welcher der beliebteste LCD Fernseher ist. Beliebte Größen bei LCD Fernsehern sind die 32 und 40 Zoll Bildschirme.

 

Ultra High Definition LCD TV from Samsung von edkohler

Besonders beliebt: High Definition LCD TVs von Samsung. Auch Philips LCD Fernseher sind sehr beliebt.

Darstellung von Konsolenspielen besonders gut

LCD Fernseher sind vor allem für die Bildwiedergabe von Spielkonsolen geeigenet. Wer eine aktuelle Spielekonsole wie Xbox 360 oder Playstation 3 besitzt, der wird dank eines digitalen Ausgangs nur noch auf einem digitale Signale umsetzenden LCD-Fernseher spielen wollen.

Anschlüsse

Für mehr Informationen zu den benötigten Anschlüssen an Fernsehern, siehe hier.

Technologien

Beim Kauf eines LCD Fernsehers sollte der Kunde vor allem seine eigenen Ansprüche hinsichtlich Bildqualität und Multimedialität beachten. Allgemeine Informationen zu den Bildschirmdiagonalgrößen bei Fernsehern findest du in der Kategorie Fernseher.

 

Die Nachteile und die Qualität aktueller LCD TVs verhalten sich umgekehrt proportional zueinander. Das heißt, dass bei steigender Qualität die Nachteile abnehmen. So kann beispielsweise durch eine verringerte Schaltzeit eine Bewegungsunschärfe verhindert werden. Die Reaktionszeit modernder LCDs liegt heute bei 1ms und 5ms, was der Zeitspanne entspricht, in der die Helligkeit von 10% auf 90% reguliert werden kann. Je niedriger diese Zeitspanne ist, desto weniger Bewegungsunschärfe tritt bei schnellen Bewegungen auf. Daraus resultiert jedoch, dass die Flüssigkristalle eine gewisse Viskosität haben müssen, was wiederum dazu führt, dass diese gekühlt werden müssen, um die Viskosität zu garantieren. Alternativ kann auch die Hintergrundbeleuchtung für einen minimalen Moment ausgeschaltet werden, was jedoch bei empfindlichen Menschen zu Kopfschmerzen oder schmerzenden Augen führen kann. Diese Menschen nehmen die nur sehr kurzen Unterbrechungen der Beleuchtung als Flackern wahr.

 

LCDs kommen auch in Handys, Digitaluhren, MP3-Playern, Notebooks, Druckern, Messgeräten, Digitalkameras und Handheld Konsolen zum Einsatz. Diese Liste lässt sich nahezu beliebig fortsetzen.

LCD TV mit 3D

LG 3D TV von LGEPRWer in die dritte Dimension eintreten will, benötigt einen 3D-fähigen LCD Fernseher. Bei 3D Fernsehern ist besonders die Größe des Bildschirms entscheidend – denn hier gilt: Je größer desto besser!

 

Für den Fernsehgenuss in 3D benötigen die meisten 3D-kompatiblen Fernseher eine spezielle 3D-Brille. Diese sind häufig sehr teuer und nur für ein spezielles Gerät oder nur für Geräte eines bestimmten Herstellers verfügbar. Es gibt auch 3D Fernseher mit Polarisationstechnik, wo die Brillen wesentlich günstiger sind, sich allerdings auch die vertikale Auflösung um die Hälfte reduziert. Wer völlig auf die speziellen 3D-Brillen verzichten möchte, muss mit anderen Nachteilen rechnen. Sogenannte autostereoskopische Bildschirme zeigen 3D-Vergnügen auch ohne Brille, sind allerdings sowohl im vertikalen als auch im horizontalen Betrachtungswinkel sehr stark eingeschränkt und daher nur bedingt geeignet.

 

Einige 3D Fernseher sind in der Lage 2D Bilder in 3D Bilder umzuwandeln, allerdings ist der Effekt natürlich nicht mit dem originaler 3D Bilder vergleichbar.

LCD Technik in der Vergangenheit

Die LCD-Technik ist nicht so neu, wie man allgemein hin glaubt. Schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde mit Flüssigkristallen experimentiert. Es sollte jedoch weitere 60 Jahre dauern bis das erste funktionsfähige LCD hergestellt werden konnte. Aufgrund ihres geringen Gewichts und des inzwischen relativ niedrigen Preises ist ein LCD-Fernseher nahezu Standard in Wohnzimmern geworden. Für schnell wechselnde Bilder eigneten sich LCD-TVs lange Zeit nicht. Es kam aufgrund von langsamen Reaktionszeiten der einzelnen Pixel zu Schlierenbildung. Durch eine ständige Weiterentwicklung der LCD-Panels haben die meisten Hersteller diese negative Eigenschaft jedoch im Griff und selbst Sportveranstaltungen oder Actionfilme lassen sich problemlos auf einem LCD-Fernseher genießen.

Gesundheit

Obwohl immer wieder Gerüchte auftauchen, dass Röntgenstrahlungen und Magnetfelder von Fernsehern gefährlich seien, sind gerade neuere und LCD Fernseher als ungefährlich einzustufen. Ein Problem könnte allerdings das blaue Licht, wie es auch von Energiesparlampen kommt, für die Netzhaut sein. Dahingehend gibt es allerdings noch keine ausreichende Forschung und Beweise.

 

Dennoch sollte man – wie bei allen technischen Geräten – auf die richtige Entsorgung achten, da viele technische Geräte gefährliche Dämpfe enthalten können, wenn ihre Elektronik zerstört wird.

Umweltfreundlichkeit und Stromverbrauch

Eco-KonzeptIm Gegensatz zu alten Röhrenfernsehern sind LCD Fernseher echte Energiesparer. Bis zu 80 Prozent mehr Energie verbraucht ein alter Röhrenfernseher. Allerdings können gerade sehr große LCD Fernseher sogar mehr Energie verbrauchen, als alte Fernsehgeräte. Da Fernseher auch in Energieeffizienzklassen eingeteilt werden, sollte man auf diese beim Kauf also unbedingt achten. Die Energieeffizienzklassen reichen bei Fernsehern von A bis G.

 

Praktisch sind auch Fernseher, die automatische Energiesparmodi haben und sich selbst abschalten können – so verschwendet man keine unnötige Energie.

 

Zwar sind manche energieeffiziente Geräte viel teurer in der Anschaffung, allerdings verbrauchen sie im Gebrauch viel weniger Geld – und lohnen sich deshalb auf lange Sicht hin sogar.

Kindersicherheit - auch den Fernseher vor Kindern schützen

Um zu allgemeinen Infos zur Kindersicherheit bei Fernsehern zu gelangen, klicke hier.

 

Nicht nur muss man die Kinder vor ungeeigneten Programmen schützen – auch umgekehrt können neugierige Kinderhände den teuren Geräten zum Verhängnis werden. Deshalb sollte man vor allem bei Geräten mit weichem Bildschirm (LCD!) auf eine hohe Positionierung achten.

 

Bildquelle:

  • Ultra High Definition LCD TV from Samsung von edkohler, CC-BY 2.0
  • LG전자 3D TV, 美‘3월의 광란’서 빛났다 von LGEPR, CC-BY 2.0
  • Eco-Konzept ©Bigstock
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!