Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit


Ratgeber Lacoste Damenuhr

Lacoste Damenuhr

Überblick

Das grüne Krokodil wird wohl jeder zuordnen können. Es gilt als Markenzeichen von Lacoste, eines der erfolgreichsten französischen Bekleidungsunternehmen. Jedes einzelne Verkaufsstück ist mit dem bekannten Krokodil-Logo versehen. Neben Kleidung & Schuhen, Parfüm, Brillen und diversen anderen Accessoires, verkauft der Konzern auch qualitativ hochwertige Uhren.

Uhr

Die Uhren sind meist von einem eleganten Design. Sind Damen begeisterte Tennisspielerinnen, passt wohl die weiße Uhr mit den zwei pinken Streifen am besten. Sie passt zu dem restlichen Tennis-Outfit, das Lacoste Damen bietet. Diese Variante besitzt in der Regel ein rundes Gehäuse. Das Gehäuse der Armbanduhr kann aber auch schlank und eckig sein. Mit braunem Echtlederband versehen oder schlichtem Schwarz, ist ein schicker Look? garantiert. Von Sportuhren bis zu Uhren, die am Arbeitsplatz getragen werden, alles ist im Angebot. Und dabei kann der Kunde zwischen jeglichen Farben für das Band entscheiden. Es gibt Orange oder Pink, Gelb und Grün, und es ist immer schlank und kokett.

Interessantes

Lacoste ist in 110 Ländern aktiv, besitz weltweit 870 Boutiquen. Die größte ist auf der Champs-Elysees zu finden, dort, wo auch der Hauptsitz sich befindet. Von Paris aus wird das Unternehmen geleitet. Die Produkte zeichnet eine hohe Qualität aus. Dementsprechend verhält sich auch der Preis. Schnäppchen sind also nicht zu haben. Dennoch hält bei Anschaffung beispielsweise die Lacoste Damenuhr ihr Versprechen. Mit ihrem meist silbern glitzernden Gehäuse gilt sie weltweit als ein wahres Schmuck-Stück.