Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit


Ratgeber LEGO Power Miners

Wissenswertes zu LEGO Power Miners

Die brandneue Power-Miners Serie wurde 2009 von LEGO entwickelt. Der Hintergrund dieser Spielekollektion handelt von der Erforschung eines Planeten durch Wissenschaftler, Ingenieure und Bergmänner. Nach zahlreichen Erdbeben versucht das mutige Team der Power-Miners die Ursachen dafür zu erforschen und dringt in eine Unterwelt voller Lava, Kristalle und gefräßigen Mini-Monstern vor, die sich von den Kristallen ernähren. Die Helden haben die Aufgabe, die Kristalle vor den Mini-Monstern zu erreichen, damit sie die Menschheit vor den gefährlichen Erdbeben schützen können. Mit den von LEGO entwickelten Fahrzeugen dringt das Team schneller in die Mitte der Erde vor und kümmert sich um die Rettung der kostbaren Steine.

Die Power-Miners-Serie ist ausgestattet mit verschiedenen Bohrmaschinen, ganzen Bohrstationen, verschiedenen Läufermaschinen, Fräsvorrichtungen und mehr. Die Figurenkollektion erstreckt sich auf Mini-Figuren (Wissenschaftler, Bergmänner und Ingenieure) und Mini-Monster. Die verschiedenen Produkte sind für Kinder ab 6 Jahren freigegeben und garantieren Spielspaß für die ganze Familie. Ganz neu auf dem Markt erschienen dieses Jahr das Monstergefängnis, Magmaläufer, Lavaflitzer und ein Mini-Monstergreifer als neuer Teil der LEGO Power Miner Spielzeugserie.

Die LEGO Power-Miners-Serie

Zahlreiche der Maschinen, die in der LEGO Power Miners Kollektion erhältlich sind, finden sich in der Minenindustrie wieder. Mit dem Granitbohrer beispielsweise, einem der wichtigsten Gefährte dieser LEGO-Power-Miners Kollektion, mit dem sich das Team durch das harte Granit arbeitet. Gehen Sie zusammen mit den Wissenschaftlern auf die Suche nach versteckten Steinmonstern und legen Sie Aushöhlungen frei. Dieses besondere Spiel ist mit Dynamit ausgestattet, für noch mehr Monsterspaß. Oder aber helfen Sie den Wissenschaftlern dabei, die Kristalle noch vor den Monstern aus dem Gestein zu fräßen. Dafür wurde extra der Felssprenger entwickelt. Sobald die Kristalle freigelegt sind, können Sie mit Hilfe des Kristallsammlers oder per Anhänger abtransportiert werden.

Doch wie noch können die Mini-Monster aus der Unterwelt bekämpft werden? Da gibt es zum Beispiel das LEGO Monster Gefängnis. Dort wird Eruptorr, der Anführer der Lava-Monster und Riesen-Monster festgehalten. Das Gefängnis verfügt noch über weitere Figuren und Infernox, einem weiteren Lava-Monster. Dieser kommt mit der Absicht, Eruptorr aus dem Gefängnis zu befreien. Werden die Power-Miners den Kampf gegen die Monster der Unterwelt besiegen? Die LEGO Power Miners dringen immer tiefer in das Innere der Erde vor. Die mobile Bohrstation kann entweder als mobiles Fahrzeug mit Bohrvorrichtung oder aber als senkrecht angebrachte Plattform umgebaut werden. Zahlreiche Ausrüstungsgegenstände, Bohrmaschinen und viel Zubehör lässt keinerlei Langeweile aufkommen. Auch enthält dieses Set wiederum eine ganze Menge an zusätzlichen Spielfiguren. Dazu gehört beispielsweise ein extra großes rotes Monster, das Steine wirft, noch mehr LEGO Power Miners, Wissenschaftler und ein weiteres blaues Monster. Die Vorrichtung verfügt über Dynamitwerfer, Netzwerfer und Seile.