Nach oben

Mainboards Sockel 1155 filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken

Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Mainboards Sockel 1155

Wissenswertes über Mainboards mit Sockel 1155

Beim Kauf eines neuen Mainboards oder eines neuen Intel-Prozessors ist es äußerst wichtig, dass der entsprechende Intel-Prozessor und das Motherboard zusammenpassen. Der Sockel 1155 ist für Intels Sandy-Bride Prozessoren und P67 und H67 Chips bestimmt.

Typisch für die Intel Sandy Bride Prozessoren und P67 / H67 Chips sind die integrierte Grafikeinheit wie auch entsprechende Anschlüsse (HDMI, DVI und D-Sub).

Des Weiteren bieten die Sockel 1155 Mainboards Support für CrossFire und SLI. Somit können auch zwei Grafikkarten gleichzeitig auf den Mainboards mit dem Sockel 1155 betrieben werden.

Beim Einbau eines Mainboards Sockel 1155 ist auf ein paar Dinge zu achten. Zuerst wird die Schutzkappe von der alten CPU entfernt, die zumeist aus Plastik ist. Ein kleiner Hebel öffnet einen Metallrahmen, mit dem die CPU in Position gehalten wird. Nun kann man den alten Prozessor vom Sockel nehmen und den neuen einsetzen. Es sind meistens zwei Kerben vorhanden, die nur eine Einschiebrichtung zulassen. Zusätzlich gibt es ein farbiges Dreieck auf der CPU und dem Sockel. Liegen diese übereinander, ist der Prozessor richtig eingesetzt. Man benötigt keinerlei Kraftaufwand, um das CPU einzusetzen.

Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!