Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Ostern Dekoration

Ostern Dekoration

Schmuck für Haus und Garten

Der Frühling hält Einzug, und mit ihm Ostern. Dekoration darf hier nach einem Großputz nicht fehlen in Wohnung, Haus und Garten, und so tritt der Weihnachtsmann seinen Platz in den Regalen der Geschäfte an den Schokoladenosterhasen ab – sowie an eine enorme Bandbreite weiterer Dekorationen, die zu diesem Fest erworben werden können. Vor allem Läden mit Blumen und Pflanzen bieten zur Osterzeit viel Grünes – so z.B. Zweige mit Knospen, die in der Vase auf dem Fensterbrett in der Küche ihren Platz finden. Mit bunt bemalten Ostereiern behängt, erfreut sich ein jeder dieses Anblicks. Und gesellt sich noch ein Osterhase aus Keramik oder Filz hinzu, so macht der tägliche Gang in die Küche richtig Spaß – und das Kochen am Herd ebenso gleich viel mehr.

Unzählige Accessoires
Zu Ostern Dekoration in seine Wohnung zu bringen, ist insofern fast ein Muss. Doch wie genau das Wohnzimmer in geschmücktem Zustand aussehen soll, darüber entscheiden die Familien natürlich jeweils selbst. Osterräder nach keltischer Sitte oder der Hase als heidnische Figur: die Dekoration kann, muss aber nicht einen symbolischen Hintergrund aufweisen. Als rein zierende Accessoires sind Dekorationen ebenso beliebt. Zumindest jedoch sind sich die meisten von uns einig, dass die gewählte Osterdekoration vor allem eines sein sollte: farbenfroh! Und so finden sich Osterkörbe aus Bast getönt in Lindgrün neben Schalen aus Holz und tönernen bunten Schüsseln. Selbstverständlich darf der Stoffosterhase nicht fehlen, an das Fenster können Kinder Bilder in Form von Kücken kleben, und das Osterei aus Pappmaché findet seinen Weg an die Deckenleuchte.

Kaufen oder selber basteln?
Eine Frage kann sich ein jeder schließlich noch stellen: Soll er für Ostern Dekoration selber basteln oder sich der Einfachheit halber schlicht zum Shopping aufmachen? Abhängig ist dies schlicht von dem Faktor, wie Sie Ihre Freizeit lieber verbringen - in Jeans und Sweater mit den Kindern am Küchentisch Postkarten mit Ostermotiven zu entwerfen und Salzteigfiguren in Form von Hase und Huhn in den Backofen zu schieben oder in Rock und Oberteil gekleidet den Weg in die Stadt anzutreten. Sollten Sie sich zu Ostern für eine eigenhändige Dekoration entscheiden, so setzen Sie sich an Ihr Notebook: im Internet finden sich zahlreiche Anleitungen zu allen möglichen Bastelvarianten. Wonach Ihnen auch der Sinn stehen mag: die Hauptsache ist zu Ostern Dekoration. Und beim Erwerb oder Erstellen derselben wünschen wir Ihnen viel Spaß!