Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Mobiles Daten-Terminal / Markteinführung ca. 09.06.2010

  • Prozessor (CPU): Intel XScale PXA 270
  • Artikelgewicht: 452 g
  • Arbeitsspeicher (RAM): 128 MB
  • Infrarot-Slot: nein
  • Auflösung: 240 x 320 Pixel
  • Displaygröße: 3,5 Zoll
  • inkl. GPS (Global Positioning System): nein
  • Bluetooth-fähig: nein
  • W-LAN: nein

ab 1.134,23

eleganter Schutz für dein Tablet / Markteinführung ca. 07.03.2014

  • Artikelgewicht: 583 g
  • Umfang der Lieferung: USB-Ladekabel, Bedienungsanleitung
  • Energieversorgung: USB-Kabel
  • Tastatur Ländereinstellung: DE (Deutsch)
  • Reihe: Logitech PRO
  • passend für: 12,2 Zoll Tablet
  • Kompatibles Produkt: Samsung Galaxy Tab 12.2, Samsung Galaxy NotePro 12.2
  • Tastatur-Design: ultraflach
  • kompatibles Betriebssystem: Android

ab 32,74

Eingabestift in verschiedenen Farben / Markteinführung ca. 29.02.2012

Bewertung:
  • Artikelgewicht: 20 g
  • Farbton: in verschiedenen Farben erhältlich
  • Grundmaterial: Gummi, Kunststoff, Aluminium
  • Ausstattungen: Schutzkappe, gummierter Griff
  • Durchmesser: 9,5 mm
  • Produktlänge: 123 mm
  • Bauart: Fullsize-Stylus
  • kompatible Tablet-PCs: Apple iPad, Apple iPad Air, Apple iPad mini
  • Transport-Möglichkeit: Clip, Magnethalterung

ab 21,68

Markteinführung ca. 18.03.2013

  • kompatible Tablet-PCs: Apple iPad mini

ab 2,61

Mobiles Daten Terminal von Datalogic / Markteinführung ca. 08.09.2010

  • Arbeitsspeicher (RAM): 256 MB
  • Auflösung: 320 x 240 Pixel
  • Bluetooth-fähig: ja
  • W-LAN: ja
  • inkl. Digitalkamera: ja
  • Takt-Frequenz: 624 MHz

ab 1.013,99

HP iPAQ 114 Handheld / Markteinführung ca. 08.09.2007

  • Prozessor (CPU): Marvell PXA 310
  • Artikelgewicht: 115 g
  • Arbeitsspeicher (RAM): 64 MB
  • Art des Displays: TFT-Display
  • Displaygröße: 3,5 Zoll
  • Betriebsdauer: 10 h
  • Takt-Frequenz: 624 MHz
  • Bildschirmauflösung: 320 x 240 Pixel

ab 299,00

Markteinführung ca. 10.01.2009

  • Prozessor (CPU): Intel XScale
  • Arbeitsspeicher (RAM): 64 MB
  • Betriebssystem: Windows CE 5.0
  • Auflösung: 320 x 240 Pixel
  • Bluetooth-fähig: ja
  • W-LAN: ja

ab 1.973,09

Markteinführung ca. 28.05.2009

ab 69,00

Markteinführung ca. 10.05.2009

ab 15,00

Markteinführung ca. 06.02.2007

ab 1,99

Markteinführung ca. 29.01.2014

  • Original Zubehör: ja

ab 270,36

Markteinführung ca. 17.12.2014

  • Original Zubehör: ja

ab 26,85

Markteinführung ca. 28.03.2009

  • kompatible MP3-Player: Apple iPod touch

ab 9,98

Markteinführung ca. 10.10.2012

  • kompatible MP3-Player: Cowon X7

ab 4,90

Markteinführung ca. 22.01.2012

  • kompatible MP3-Player: Apple iPod touch

ab 5,90

Markteinführung ca. 04.09.2007

Bewertung:
  • Prozessor (CPU): Marvell PXA 310
  • Artikelgewicht: 192 g
  • Arbeitsspeicher (RAM): 128 MB
  • Art des Displays: LCD-Display
  • Displaygröße: 4 Zoll
  • Betriebsdauer: 14 h
  • Takt-Frequenz: 624 MHz
  • Bildschirmauflösung: 640 x 480 Pixel

ab 418,90

Markteinführung ca. 10.03.2015

  • Prozessor (CPU): TI OMAP 4470
  • Artikelgewicht: 285 g
  • Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB
  • Art des Displays: TFT-Display, Touchscreen Display
  • Displaygröße: 4,7 Zoll
  • Akkukapazität: 3220 mAh
  • Takt-Frequenz: 1500 MHz
  • Bildschirmauflösung: 1.280 x 720 Pixel

ab 827,02

Markteinführung ca. 17.01.2012

  • Original Zubehör: nein

ab 16,98

Markteinführung ca. 14.02.2007

Bewertung:

ab 7,59

Markteinführung ca. 07.07.2015

  • Original Zubehör: ja

ab 68,09

Markteinführung ca. 26.10.2009

  • kompatible MP3-Player: Creative ZEN

ab 10,83

Markteinführung ca. 07.11.2012

  • kompatible MP3-Player: Apple iPod touch

ab 12,07

Markteinführung ca. 12.12.2012

  • kompatible MP3-Player: Apple iPod touch

ab 4,95

Markteinführung ca. 12.07.2008

  • Prozessor (CPU): Intel XScale PXA270
  • Artikelgewicht: 510 g
  • Arbeitsspeicher (RAM): 128 MB
  • Größe: 196 x 81 x 28 mm
  • Auflösung: 240 x 320 Pixel
  • Speicher Erweiterung: miniSD
  • Ausstattung: GPS, Kamera
  • Takt-Frequenz: 520 MHz

ab 1.802,70

Markteinführung ca. 27.09.2010

  • Kapazität: 2400 mAh
  • Original Zubehör: ja

ab 37,59

Markteinführung ca. 19.01.2012

  • Original Zubehör: nein

ab 13,95

Markteinführung ca. 27.04.2006

ab 3,90

Markteinführung ca. 24.05.2007

ab 14,99

Markteinführung ca. 05.01.2011

  • Original Zubehör: ja

ab 215,30

Markteinführung ca. 09.01.2009

ab 18,63

Markteinführung ca. 15.04.2009

ab 14,73

iPad Halterung / Markteinführung ca. 19.02.2013

  • Artikelgewicht: 1,02 kg
  • Grundmaterial: Kunststoff
  • Höchstbelastung: 1 kg
  • Eignung für: Apple iPad
  • Funktionen: Rohr-/Stangenmontage, schwenkbar: 90°, rotierbar: 90°
  • Bildschirm-Diagonale ab: 10 Zoll
  • Bildschirm-Diagonale bis: 10 Zoll
  • neigen: ja
  • schwenken: ja

ab 24,95

Markteinführung ca. 30.10.2006

  • kompatible MP3-Player: Creative ZEN

ab 10,83

Markteinführung ca. 10.05.2009

ab 229,95

Markteinführung ca. 01.10.2010

  • Kapazität: 2740 mAh
  • Original Zubehör: ja

ab 46,46

Markteinführung ca. 17.05.2006

ab 16,91

Markteinführung ca. 31.05.2007

ab 56,22

Markteinführung ca. 11.01.2009

ab 17,35

Markteinführung ca. 18.07.2009

ab 34,90

Markteinführung ca. 15.02.2007

  • kompatible MP3-Player: Creative ZEN

ab 7,95

Markteinführung ca. 18.03.2013

Bewertung:
  • kompatible Tablet-PCs: Apple iPad 2

ab 9,54

PDA / Markteinführung ca. 16.07.2009

  • Prozessor (CPU): Marvell PXA 310
  • Arbeitsspeicher (RAM): 128 MB
  • Produktbreite: 55 mm
  • Produkthöhe: 40 mm
  • Tiefe: 55 mm
  • Speicher (intern): 256 MB
  • Auflösung: 240 x 320 Pixel
  • Anschlüsse: WLAN, RS232, Bluetooth, USB
  • Betriebstemperaturbereich: 0 - 50 °C

ab 635,20

Markteinführung ca. 28.09.2010

  • Kapazität: 1900 mAh
  • Original Zubehör: ja

ab 30,90

Markteinführung ca. 26.05.2005

ab 21,90

Anzeige je Seite:


Ratgeber PDAs und Zubehör

Wissenswertes über PDA
Bei einem Personal Digital Assistant – einem PDA - handelt es sich um einen Persönlichen Digitalen Assistenten in Form eines kompakten, tragbaren Computers für die persönliche Kalender-, Adress- und Aufgabenverwaltung.

Entwicklung und Namensgebung
Die Bezeichnung PDA wurde erstmals in den 1990er Jahren von Apple eingeführt, die diese für ihr neu eingeführtes Newton Message Pad? verwendeten. Seitdem wird die Bezeichnung PDA im deutschen Sprachraum für alle Computer dieser Art benutzt.

Ursprung und Entstehung
Die Organizer gingen aus den programmierbaren Taschenrechnern hervor. Allerdings war die Tastatur anfangs noch sehr sperrig, bis diese schließlich durch Touchscreens ersetzt wurden, die mit den Fingern oder auch einem speziellen Stift bedient wurden.

Konkurrenz durch Smartphones
Mittlerweile wurden die PDA wiederum durch Smartphones ersetzt, die neben den Funktionen eines Mobiltelefons und eines PDA zusätzlich noch über Internet verfügen. Um mit den Smartphones mithalten zu können, wurden die PDA diesen angepasst und mit einem MP3-Player, Internet und Office-Anwendungen ausgestattet.

PDA als Navigationsgeräte
Neuerdings werden PDA zudem als Navigationssystem eingesetzt. Dazu wird ein GPS-Empfänger angeschlossen. Ein Vorteil der PDA ist zudem, dass das PDA über HotSync oder Active Sync mit dem Computer synchronisiert werden kann.