Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit


Ratgeber Panties

Panties

Definition und Abgrenzung
Weltweit sind sie bekannt, doch je nachdem, auf welchem Kontinent sich die Damenunterwäsche suchende Frau gerade befindet, muss diese nach Knickers oder Undies fragen, um schließlich zu ihrem Ziel zu gelangen und Panties über den Tisch im Laden gereicht zu bekommen. Gleich ist indessen wahrlich, was beim Shopping erworben wird, bemüht man sich um diesen Damen Slip: Ein Panty gilt als eine Unterhose, die sich vor allem durch ihre Form von anderen Stücken Unterwäsche unterscheidet: ideal zum Tragen unter low-waist Jeans, passt sich ein Panty mit seiner Shape allen Hosen an, die auf Hüfthöhe geschnitten sind – denn genau dem entsprechen Panties. Wenn entgegen dem Regelfall Stoff für die Beine mit verarbeitet worden sein sollte, so ist dieser definitiv nur angeschnitten. Viel Material wird hingegen für die Backside verwendet – besonders eng anliegende Hosen oder Röcke aus dünnen und durchscheinenden Materialien sollte nicht mit einer Panty kombiniert werden, da sich der Schnitt notgedrungen abzeichnet – denn gleich Hipsters und völlig gegenteilig einem String oder g-Strings, ist das weibliche Gesäß hier völlig bedeckt. Dies in Verbindung mit zumeist elastischen oder Materialien aus Baumwolle ermöglichen ein äußerst angenehmes Tragegefühl.

Arten und Modelle
Dennoch finden sich auch andere Stoffe als Panties verarbeitet: so reicht die Palette von Lycra und Satin über Nylon und groben Geweben bis zu Latex und sogar Leder. Vor allem bei Reizwäsche und sexy Dessous kann ein schwarzer Panty aus Lackleder erotische Träume zur Wirklichkeit werden lassen. Zwar haben die Hersteller der ersten Panties in den 1940er-Jahren nicht unbedingt mit diesen Gedanken gespielt, als sie diese spezielle Mode für Damen im Markt einführten, doch der erster Schritt in diese Richtung war getan: entgegen der bis zu jenem Zeitpunkt rein funktionalen Bestimmung von Damen Wäsche, sollte mit diesen Slips sowohl die Frau sich weiblicher fühlen dürfen, als auch der Mann diese umso reizvoller. Unzählige Magazin Cover und Werbefotos zeugen von dem damals aktuellen Trend, der seitdem ungebrochen ist und auch durch Hollywood Schauspieler als Vorreiter noch verstärkt wurde: die Damenunterwäsche war revolutioniert.

Sport
Auch im Bereich des Sport werden Panties anderen Unterhosen vorgezogen. Liegt das Hauptaugenmerk beim Sonnen am Strand in Bikinis noch auf der Optik, so ändert sich dies bereits beim professionellen Schwimmen, und andere Sportarten können ebenso gut in Panties absolviert werden: ein Panty ist extrem praktisch – und zudem komfortabel zu tragen: ob unter einem Tennisrock, der Trainingshose oder einfach beim Sitzen auf den oftmals harten Fahrrädern.