Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit


Ratgeber Querflöte Ringklappen

Wissenswertes über Querflöten mit Ringklappen
Bereits im 11. Jahrhundert kannte man die Querflöte unter dem Begriff Querpfeife oder Schwegelpfeife. Im 18. Jahrhundert verdrängte die Querflöte die Blockflöte und wurde das beliebteste Holzblasinstrument. Auch wenn die Querflöte heute fast nur noch aus Metall gebaut wird, gehört sie weiterhin der Gruppe der Holzblasinstrumente an. Die Querflöte wird gerne als Solo- als auch als Orchesterinstrument genutzt und findet sogar im Jazz und in der Rockmusik Anklang.

Das Besondere an Querflöten mit Ringklappen
Eine Querflöte besteht aus Kopfstück, Mittelstück und Fußstück. Das Kopfstück kann gerade oder gebogen sein und hier befindet sich das Anblasloch, das mit dem Mund bedient wird. Auf dem Mittelstück befindet sich das Klappensystem, das mit den Fingern gespielt wird. Außerdem können Querflöten zwei verschiedene Fußstücke haben. Bei Flöten mit einem C-Fuß ist der tiefste Ton das c´ und bei Flöten mit einem H-Fuß ist der tiefste Ton das h. Hat eine Querflöte geschlossene Klappen, werden diese mit den Fingern betätigt, das Tonloch wird aber von den Klappen verschlossen. Wenn sie offene Klappen oder Ringklappen hat, bedienen die Finger nicht nur die Klappen, sondern auch das Tonloch.

Der Klang einer Querflöte mit Ringklappen
Der Spieler der Flöte hat ein besseres Gefühl für die Luftgeschwindigkeit und kann somit Töne besser korrigieren und genauer spielen. Das Spiel ist jedoch auch wesentlich schwerer als bei einer Querflöte mit geschlossenen Klappen, da es einer ausgefeilteren Fingertechnik bedarf. Außerdem hat man mehr Griffmöglichkeiten als mit geschlossenen Klappen, aber auch dies bedarf mehr Übung. Dafür sind jedoch Mikrointervalle möglich deren Tonabstand kleiner als ein Halbton ist. Auch andere Griffe und Effekte wie Glissando oder Multiphonics sind nur mit offenen Klappen spielbar und viele Komponisten schreiben ihre Noten auch dementsprechend. Das heißt, dass manche Musikstücke nur mit einer Querflöte mit Ringklappen sauber gespielt werden können.