Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit


Ratgeber Reit-Zubehör

Wissenswertes über Reit-Zubehör

Was am Reiten am schönsten ist, können wenige wirklich beantworten. Ob es am angenehmen "Fahrtwind" liegt, der einem durchs Haar streicht, dem Tempo beim Galopp, der Verbundenheit zum Pferd, die Vielseitigkeit der verschiedenen möglichen Reitdisziplinen oder aber das Gefühl, den Alltag einfach vergessen zu können, Reiten ist ein beliebter Sport und ein gleichzeitig weit verbreitetes Hobby. So wie der Golfer seine Golfausrüstung braucht, ist der Reitsport allerdings auch ein Sport, in dem die richtige Ausrüstung ganz entscheidend und nicht zu vernachlässigen ist. Der Reit-Zubehör sollte den Zielen immer genaustens angepasst sein, ohne auch nur das kleinste Detail auszulassen.

Reit-Zubehör

Ob beim Dressurreiten, Springreiten oder etwa beim Voltigieren, der obligatorische Reitbedarf darf nicht fehlen, um das perfekte Resultat zu erzielen.

Voltigier-Zubehör

Als Voltigieren wird ein Pferdesport beschrieben, bei dem auf dem Pferd, welches an einer Longe geführt wird, geturnt wird. Bei dieser nicht ganz ungefährlichen Sportart benötigt man verschiedene Hilfsmittel aus dem Reit-Zubehör, um den Sport unbeschadet tätigen zu können.

Voltigiergurt

Ohne diesen Gurt ist der Sport nicht auszuführen. Dieser spezielle Gurt stellt nämlich sicher, dass die reitende bzw. voltigierende Person sicher auf dem Rücken des Pferdes sitzen, stehen und turnen kann. Ohne diesen Gurt wäre vor allen dingen letzteres lebensgefährlich und würde sich daher kaum lohnen. Der Voltigiergurt ist meistens vollkommen aus Leder und verfügt über Beinschlaufen und Handgriffe, denen es an Stabilität nicht mangelt.

Voltigierpad

Des Weiteren sollte beim Erwerb von Reit -Zubehör auf ein Voltigierpad nicht verzichtet werden, da es als Federung zwischen Voltigierunterlage und –gurt dient. Damit es der Turner auf dem Pferd also ohne richtigen Sattel trotzdem gemütlich genug hat, um sich vollkommen auf die Sache konzentrieren zu können - was ganz besonders bei dieser Sportart wichtig ist, da es nicht einfach ist auf einem sich bewegenden Pferd die Balance zu halten - sollte ein solches Pad durchaus in Betracht gezogen werden. Als Alternative dient auch eine dickere Voltigierdecke.

Longierausrüstung

Für das erfolgreiche Voltigieren ist eine vollständig vorhandene Longierausrüstung notwendig. Dazu gehören die Longierleine, eine Longierpeitsche, eine Longierbrille (optional), ein Longiergurt, sowie Longierschlaufzügel und eine Longierunterlage.

Gerte

Von 75 bis 90 cm, ob mit oder ohne Schlaufe, die richtige Reitgerte ist im Reit-Zubehör immer zu finden und sollte auch nicht übergangen werden.