Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit


Ratgeber Rollbrett

Allgemeine Informationen zu den verschiedenen Transportgeräten und ihrer Nutzung findest du hier.

Über Rollbretter

Als Rollbretter werden häufig Skateboards bezeichnet, da sie ebenfalls Bretter auf Rollen sind. "Echte" Rollbretter unterscheiden sich von Skateboards jedoch vor allem durch einen entscheidenden Faktor: Die Rollen unter Rollbrettern sind nicht statisch befestigt, sondern um 360 Grad drehbar. Dies macht sie zu flexiblen Transportmitteln. Je nach Größe der Brettfläche kann so ziemlich alles auf einem Rollbrett Platz finden und dann ganz einfach durch die Gegend geschoben werden.

Bei hohen, wackligen Gegenständen sind Rollbretter allerdings ungeeignet, da sie für die Last keinerlei seitliche Stütze bieten. Für Stapelware wie Getränkekisten sind Sackkarren wesentlich besser geeignet. Rollbretter werden vor allem als Montagerollbretter (für Reparaturen unter dem Auto oder in ähnlichen Liegepositionen) oder zum Transport sperriger Bauteile wie Platten, Bretter usw. genutzt.