Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Sanitär

Wissenswertes über Sanitär

Allgemein
Unter Sanitär werden alle Techniken im öffentlichen und privaten Bereich verstanden, die für die Gesundheit und Hygiene des Menschen vorgesehen sind. Vor allem zählen technische Installationen darunter, die für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung zuständig sind, aber auch sonstige Sanitäranlagen für Haus und Garten.

Verwendung
Wie bereits erwähnt, werden Sanitär-Techniken in allen gesundheits- und hygienefixierten Einrichtungen verwendet. Eine Toilette eines Clubs oder Restaurant zählt ebenso darunter wie das Waschbecken und das Pissoire in den eigenen vier Wänden. In vielen öffentlichen Einrichtungen und in nahezu jedem Haushalt kommen Sanitäre Einrichtungen vor. Sie sorgen für die Gesunderhaltung und individuellen Körperpflege jedermanns und sind im menschlichen Alltag unverzichtbar.

Sauberkeit
Da insbesondere an vielen öffentlichen Orten die Hygiene und Sauberkeit sehr zu wünschen lässt, entstehen unangenehme Gerüche, die sich im Raum verteilen und nur sehr zwanghaft noch benutzt werden. In vielen Sanitär-Anlagen sind aus diesem Grund Lüfter installiert, die die übel riechenden Gase abziehen und für eine erträgliche und frische Atemluft sorgen.

Sanitär-Keramiken
Unter Sanitär-Keramiken sind die größten und sichtbarsten Techniken des Sanitärs zu verstehen. Darunter zählen das Waschbecken, das Bidet, der Waschtisch, die Toilette (in manchen Fällen mit Spülkasten), das Urinal, das Stehbecken und das Speibecken, sowie die an Wänden und Böden verarbeiteten Kachenln und Fliesen. Da die Badewanne und Duschtasse aus anderen Materialien wie beispielsweise Stahlblech oder Acryl bestehen, fallen sie nicht unter die Kategorie Sanitär-Keramiken. Gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen Ihr neues Badezimmer und tun Sie Ihrem Körper und Ihrer Gesundheit was Gutes. Vergleiches Sie hier und erstellen Sie selbstständig Ihre gewünschte Sanitär-Technik in Haus & Garten!