Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Schabracke

Schabracke

Überblick

In alten Tagen wurde sie lediglich als Schmuck angesehen, heute hat sie eine Menge an Funktionen. Jetzt als eine Art Variation der Satteldecke gesehen, wurde die Schabracke zur Zeit der alten Kavallerien anders eingesetzt. Damals war sie noch von ausladender Größe, an den Flanken des Pferdes verlängert und lief zu den Enden hin spitz zu. Sie galt als Verzierung, sollte dem Heer Pracht verleihen. Das Wort an sich stammt vom türkischen çaprak?.

Form und Eigenschaft

Während die übliche Satteldecke wie der Sattel geschnitten ist, hat die Schabracke einen rechteckigen Zuschnitt. Dieser ist oft länger als der eigentliche Sattel. Die zusätzliche Fläche ermöglicht es, den Sattel mit praktischen Eigenschaften auszustatten. Zum Beispiel gibt es Schabracken mit Taschen und Schlaufen für zusätzliche Gepäckteilchen. So sind diese einfach und bequem zu transportieren. Doch die Fläche dient auch anderen Zwecken.

Schöner als die Satteldecke

Die Schabracke wird bei Festlichkeiten und Wanderritten der Satteldecke nicht umsonst vorgezogen. Denn sie kann gut mit Mustern oder anderen Verzierungen versehen werden. Beliebt sind natürlich die Pferdemuster, vor allen Dingen bei den jüngeren weiblichen Reitern. Durch ihre Länge können auch ganz einfach die Reiter-Initialen, der Pferdename oder das Sponsoren- bzw. Vereinslogo, bei Turnieren zum Beispiel, eingenäht oder angebracht werden. Heute wird die Schabracke der Satteldecke nicht allein aus optischen Gründen vorgezogen, sondern auch aus technischen.

Typen

Die in die Kategorie des Reitbedarfs gehörende Schabracke wird als Sattelzubehör gesehen. Sie ist in mehreren Varianten zu haben. Je nach Reiterstil oder –typ, für alle Reit-Disziplinen ist eine spezifische Schabracke zu kaufen. Ob Spring- oder Dressurreiten, die zugehörige Schabracke kann gefunden werden. Dann bleibt es dem Reiter überlassen, ob er sie mit Wellenmustersteppung, aus feiner Baumwolle angefertigt, mit Schlaufen plus Klettverschluss, stoßabsorbierend oder rückenschonend , haben möchte.

Fenster

Das Wort Schabracke taucht aber nicht nur in Zusammenhang mit Reitzubehör auf, sondern auch im Bereich der Fensterdekoration. Oft an der Gardinenschiene mit Klettband und Nägeln befestigt, ist sie ein Querbehang, mit Stoff bezogen. Es gibt also durchaus Parallelen: Es handelt sich in beiden Fällen um Verzierung.