Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Schirmständer

Wissenswertes über den Schirmständer

Sonnenschutz bei Wind und Wetter
Natürlich – sollte es in Strömen gießen oder der Wind in Orkanstärke wehen, dann wird selbst der passionierte Meteorologe sich nicht unbedingt unter seinen Sonnenschirm in den Garten setzen. Und wenn, dann höchstwahrscheinlich alleine. Doch ist es gut möglich - und bei dem Klima, das in Deutschland herrscht, sogar durchaus wahrscheinlich, dass auch an einem schönen Sommertag, an dem man mit seiner Familie im Garten sitzt und seine Freizeit bei Kaffee und Kuchen unter dem Sonnenschirm genießt, etwas Wind einsetzt. Und lässt man sich nicht von diesem vertreiben, so ist es umso erfreulicher, wenn der geeignete Schirmständer dafür sorgt, dass nicht die eine Hand den Sonnenschutz halten muss, während die andere die Gabel fasst.

Modelle

Dem kann problemlos vorgebeugt werden, erwirbt man den passenden Sonnenschirmständer für seinen Sonnenschutz. Denn die wenigsten dürften einen Gartentisch ihr eigen nennen, in den bereits bequem die Öffnung für den Sonnenschirm eingelassen ist. Oftmals sind Sonnenschirme für den privaten Gebrauch nicht allzu schwer – Holz ist hier schon etwas robuster als Plastik – und so sollte bei allen auf einen sicheren Stand geachtet werden. An einer Auswahl scheitert es nicht: Schirmständer aus Granit oder Beton, als Kiessockel oder auch aus Kunststoff zum Befüllen mit Wasser oder Sand haben allesamt jeweils ihre Vor- und Nachteile. Der Schirm selbst kann an einem Sonnenschirmständer per Schraube oder Klemme angebracht werden, ebenso wie es Varianten zum Stecken und Drehen gibt. Die Größen sind oftmals genormt bzw wie bei einem Ständer für Weihnachtsbäume dem Durchmesser des Sonnenschutzes anpassbar. Je schwerer die Konstruktion, desto sicherer gegen Witterungseinflüsse – doch desto komplizierter wiederum zu transportieren. Abhängig von Ihren persönlichen Umständen, sollten Sie also einen Sonnenschirm-Ständer in Betracht ziehen, der in seiner Funktionalität Ihrem Bedarf am nächsten kommt.

Ausblick
Doch nicht nur der praktische Aspekt, auch modische Gesichtspunkte spielen eine Rolle, denn der Schirmständer ist den Blicken der Gäste ausgesetzt. Soll er zum Gartenstuhl aus Plastik passen, sich lieber mit dem Holzgestell der Hängematte arrangieren oder das Kiesbeet optisch erweitern? Der Anblick ist individuell bestimmbar, und der Ausblick gut in doppelter Hinsicht: der auf seinen Schirm-Ständer für heiße Sommertage und der der Schirmständer selbst: denn Bedarf wird es an dieser Garten Dekoration immer geben!