Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Betke Fränkischer Hochmoorgeist 0,7l 56%

Betke Fränkischer Hochmoorgeist 0,7l 56%

ab 21,40

Andrea da Ponte Vecchia Grappa di Prosecco

Bewertung:
Andrea da Ponte Vecchia Grappa di Prosecco

ab 6,55

Yeni Raki

Bewertung:
Yeni Raki

ab 5,99

Unterthurner Waldler Obstbrand

Bewertung:
Unterthurner Waldler Obstbrand

ab 9,75

Danziger Goldwasser

Bewertung:
Danziger Goldwasser

ab 13,65

Underberg Kräuter Bitter 30 x 0,02l 44%

Bewertung:
Underberg Kräuter Bitter 30 x 0,02l 44%

ab 9,49

Morand Williamine

Bewertung:
Morand Williamine

ab 31,86

Pernod

Bewertung:
Pernod

ab 12,95

Aalborg Jubiläums Aquavit

Aalborg Jubiläums Aquavit

ab 14,99

Jägermeister 0,7 Liter 35%

Bewertung:
Jägermeister 0,7 Liter 35%

ab 10,79

Marzadro Le Diciotto Lune 0,7l

Marzadro Le Diciotto Lune 0,7l

ab 9,78

Campari Bitter

Bewertung:
Campari Bitter

ab 13,90

Martini Bianco

Bewertung:
Martini Bianco

ab 6,28

Fernet Branca Menta

Bewertung:
Fernet Branca Menta

ab 12,99

Ziegler Wildkirsch Nr. 1

Bewertung:
Ziegler Wildkirsch Nr. 1

ab 47,40

Tanqueray London Dry Gin

Bewertung:
Tanqueray London Dry Gin

ab 13,80

Gordons London Dry Gin

Bewertung:
Gordons London Dry Gin

ab 6,21

Roner Grappa Gold 0,7l

Bewertung:
Roner Grappa Gold 0,7l

ab 17,49

Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin 47%

Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin 47%

ab 4,90

Yeni Raki Ala 0,7l 47%

Yeni Raki Ala 0,7l 47%

ab 22,41

Gran Corralejo Anejo

Gran Corralejo Anejo

ab 61,04

Hendrick’s Gin 0,7l 44%

Bewertung:
Hendrick’s Gin 0,7l 44%

ab 3,90

Don Julio Anejo

Bewertung:
Don Julio Anejo

ab 33,99

Pastis 51

Bewertung:
Pastis 51

ab 13,41

Poli Sarpa Barrique di Poli

Poli Sarpa Barrique di Poli

ab 26,39

Yeni Raki 0,7l 45%

Bewertung:
Yeni Raki 0,7l 45%

ab 12,50

Sierra Tequila Reposado

Sierra Tequila Reposado

ab 11,49

Doornkaat Doppelkorn Schnaps

Doornkaat Doppelkorn Schnaps

ab 8,91

Nonino Grappa Antica Cuvee

Bewertung:
Nonino Grappa Antica Cuvee

ab 35,49

Hendricks Gin Gin 1,75l 44%

Hendricks Gin Gin 1,75l 44%

ab 68,99

Schierker Feuerstein

Bewertung:
Schierker Feuerstein

ab 9,49

Bommerlunder Aquavit

Bewertung:
Bommerlunder Aquavit

ab 8,43

Sierra Tequila Silver 0,7l 38%

Bewertung:
Sierra Tequila Silver 0,7l 38%

ab 12,29

Unterthurner Waldler 0,7l 39%

Bewertung:
Unterthurner Waldler 0,7l 39%

ab 20,90

Schladerer Schwarzwälder Kirschwasser

Schladerer Schwarzwälder Kirschwasser

ab 17,99

Hendricks Gin Gin 1l 44%

Bewertung:
Hendricks Gin Gin 1l 44%

ab 34,99

Andrea da Ponte Vecchia Grappa di Prosecco 0,7l 42%

Bewertung:
Andrea da Ponte Vecchia Grappa di Prosecco 0,7l 42%

ab 22,89

Monkey 47 Distiller's Cut 2016 0,5l 47%

Monkey 47 Distiller's Cut 2016 0,5l 47%

ab 132,99

Bombay Sapphire London Dry Gin

Bewertung:
Bombay Sapphire London Dry Gin

ab 14,15

Olmeca Reposado

Bewertung:
Olmeca Reposado

ab 16,61

Absinth Abtshof 66

Bewertung:
Absinth Abtshof 66

ab 20,99

Roner Waldhimbeergeist

Bewertung:
Roner Waldhimbeergeist

ab 16,99

Ouzo 12

Bewertung:
Ouzo 12

ab 13,85

Glenfiddich Tasting Selection 3 x 0,2l 40%

Glenfiddich Tasting Selection 3 x 0,2l 40%

ab 37,90

Don Julio Reposado

Don Julio Reposado

ab 31,49

Yeni Raki Raki Gold 0,7l 45%

Yeni Raki Raki Gold 0,7l 45%

ab 20,82

Beefeater London Dry Gin

Beefeater London Dry Gin

ab 1,71

Badel Sljivovica

Badel Sljivovica

ab 16,05

Martini Rosso

Bewertung:
Martini Rosso

ab 5,90

Ziegler Wildkirsch No.1 0,7l

Bewertung:
Ziegler Wildkirsch No.1 0,7l

ab 47,40

Scheibel Edles Fass 350 Nussler

Scheibel Edles Fass 350 Nussler

ab 31,95

Ziegler Wildkirsch No.1 0,7l 43%

Ziegler Wildkirsch No.1 0,7l 43%

ab 98,90

Schladerer Himbeergeist

Schladerer Himbeergeist

ab 16,95

Martini D Oro

Martini D Oro

ab 5,59

Fassbind Vieille Poire

Bewertung:
Fassbind Vieille Poire

ab 38,29

Schladerer Zibärtle

Schladerer Zibärtle

ab 54,90

Sibona La Grappa di Barolo

Sibona La Grappa di Barolo

ab 16,99

Bombay Sapphire London Dry Gin 1l 40%

Bewertung:
Bombay Sapphire London Dry Gin 1l 40%

ab 2,49

Linie Aquavit

Bewertung:
Linie Aquavit

ab 1,99

Scheibel Edles Fass Gold-Marille

Scheibel Edles Fass Gold-Marille

ab 35,50

Bruichladdich The Botanist Islay Dry Gin 0,7l 46%

Bruichladdich The Botanist Islay Dry Gin 0,7l 46%

ab 4,99

Andrea da Ponte Grappa di Prosecco Unica 0,7l

Andrea da Ponte Grappa di Prosecco Unica 0,7l

ab 29,99

Papidoux Calvados 15 Jahre

Papidoux Calvados 15 Jahre

ab 22,90

Ziegler Schokolade Geist

Ziegler Schokolade Geist

ab 29,90

Tekirdag Rakisi Raki 0,7l 45%

Bewertung:
Tekirdag Rakisi Raki 0,7l 45%

ab 16,02

Sierra Tequila Silver

Sierra Tequila Silver

ab 16,25

Père Magloire X.O. 0,7l

Père Magloire X.O. 0,7l

ab 53,89

Morand Williamine 0,7l 43%

Bewertung:
Morand Williamine 0,7l 43%

ab 36,99

Lantenhammer Sauerkirschbrand

Bewertung:
Lantenhammer Sauerkirschbrand

ab 8,25

Etter Fruchtbaum

Etter Fruchtbaum

ab 40,80

Pascall La Vieille Framboise

Pascall La Vieille Framboise

ab 15,79

Aperol Aperitivo

Bewertung:
Aperol Aperitivo

ab 9,99

Pircher Waldhimbeergeist 0,7l

Pircher Waldhimbeergeist 0,7l

ab 15,99

Beefeater London Dry Gin 1l 47%

Beefeater London Dry Gin 1l 47%

ab 15,72

Yeni Raki 0,35l

Yeni Raki 0,35l

ab 8,91

Calvados Dauphin VSOP 0,7l 40%

Calvados Dauphin VSOP 0,7l 40%

ab 17,90

Tanqueray No.10 1l 47,3%

Bewertung:
Tanqueray No.10 1l 47,3%

ab 28,71

Calvados Dauphin Hors d'Age 0,7l 40%

Calvados Dauphin Hors d'Age 0,7l 40%

ab 37,90

Jose Cuervo Reposado Especial Gold

Jose Cuervo Reposado Especial Gold

ab 16,25

Nonino Il Prosecco In Barriques di Nonino Grappa Monovitigno

Bewertung:
Nonino Il Prosecco In Barriques di Nonino Grappa Monovitigno

ab 31,41

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber zu Schnaps

Spirituosen, umgangssprachlich auch einfach Schnaps genannt, sind alkoholische Getränke, die über einen Mindestalkoholgehalt von 15 % Vol.verfügen, ausgenommen ist einzig der

 

BoozeEierlikör, bei dem auch 14 % Volumen ausreichen. Schnäpse dienen einzig dem alkoholischen Genuss. Der Pro-Kopf-Verbrauch lag in Deutschland im Jahr 2007 bei 5,6 Litern, das ist zwar ein minimaler Rückgang im Vergleich den Folgejahren, dennoch gelten die Deutschen als Spitzenreiter unter den Mitteleuropäern was den Alkoholkonsum von Schnäpsen angeht.

Schon in der Antike wurden Schnäpse gebrannt, jedoch dienten sie damals nicht dem Vergnügen, sondern wurden als Medizin eingesetzt oder auch als Parfum oder Kosmetik. Erst durch die Verbreitung des Wissens um die Destillation konnte der Schnaps seinen Siegeszug antreten. Die Mauren waren diejenigen die dem Schnaps dazu verhalfen sich auszubreiten. In Deutschland war es vor allem der Alchimist und Bischof von Regensburg, Albertus Magnus, der sich als Pionier in Bezug auf die Weingeistdestillation hervor tat. Je besser auch die Apparate wurden, desto einfacher und kontrollierbarer wurde die Schnapsbrennerei. Dennoch ging es in den Anfängen weniger um die Herstellung von Alkohol, sondern vielmehr um die Konservierung von verderblichen Obst. Die Destillation, das Brennen leicht verderblicher, pflanzlicher Erzeugnisse, ermöglicht das Vergären des Zuckers woraufhin Alkohol entsteht.

Die Herstellung

Bei der Herstellung von Schnaps kommt es vor allem auf das Destillationsverfahren an. Die Erzeugnisse können variieren, so wird Schnaps aus Äpfeln, Birnen oder Kartoffeln gewonnen. Durch das Hinzufügen von Hefe wird der Zuckergehalt in Alkohol und Kohlendioxid umgewandelt. Das daraus resultierende Produkt nennt man Maische, die anschließend in einem Destilliergerät angegoren wird. Diesen Prozess nennt man Destillation oder auch einfach Brennen. Die Maische wird in Destillierblasen bei ca. 80 Grad Celcius gebrannt. Die Alkoholdämpfe lösen sich und steigen auf, so dass durch ein Roh in einen Kühler geleitet werden. Hier kühlt sich, wie der Name schon verrät, der Dampf ab und kondensiert wieder zu einer Flüssigkeit.

 

Glenmorangie distilleryNun kommt der wohl relevanteste Schritt. Beim Brennen löst sich am Anfang, das ist der sogenannte Vorlauf, zu viel Alkohol, der zudem noch recht bitter schmeckt. Hingegen ist beim Nachlauf, der letzten Phase des Brennens der Alkoholgeschmack fad und der Gehalt recht niedrig. Nur der Mittelgang erzielt ein optimales Ergebnis, so dass ein guter Brennmeister ganz genau weiß, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Auch werden oftmals mehrere Destilliervorgänge nacheinander vorgenommen um einen Alkoholgehalt von bis zu 80 Prozent und einen exquisiten Geschmack zu erreichen. Dennoch wird nicht jeder Schnaps auf die gleiche Art gewonnen, so gibt es erhebliche Unterschiede, die im folgenden näher erläutert werden.

Brände oder Wässer entstehen durch Gärung, auch Maische genannt. Die vorhandenen Kohlenhydrate aus den zuckerhaltigen Fruchtsäften oder Getreideerzeugnissen werden vergärt und anschließend im Destillationsverfahren in Alkohol umgewandelt. Um den Alkoholgehalt jedoch herunterzusetzen wird Wasser hinzu gemischt.

Geist hingegen entsteht in einem anderen Verfahren, das Mazerieren. Hierbei wird neutral schmeckender Alkohol mit zerkleinerten Früchten vermischt, so dass sich das Aroma verbindet. Dieser Prozess wird vor allem bei Früchten angewandt, die nur über einen geringen Zuckergehalt verfügen.

Die Klassifikation

Branntwein

Aus Wein gebrannte Spirituosen werden als Branntwein bezeichnet. Dazu zählen Cognac, Armagnac, Divin und Pisco.

Spirituosen, die als Nebenprodukt der Weinherstellung hervorgehen sind: Grappa, Treber, Orujo und Tschatscha.

 

Obstbrände

Obstbrände, auch Obstschnaps oder Obstwasser genannt, werden aus zweierlei Art gewonnen, entweder aus dem Most, der vergorene Saft von Obst,

Ziegler Holunderbrandoder sie werden destilliert aus der vergorenen Obstmaische. Beim Obstgeist werden hingegen Früchte mit geringem Zuckergehalt verwendet, da der Prozess des Vergärens hier nicht funktioniert. Bekannte Vertreter sind der Himbeergeist, der Brombeergeist und der Schlehengeist.

 

Getreidebrände

Werden aus Getreide gewonnen, können aber auch aus Kartoffeln hergestellt werden. Hierzu zählt der Kornbrand, Whiskey, Wodka, Spirituosen aus Reis, Hirse, Zuckerrohr und weiteren mehr.

 

Likör

Darunter fallen alle alkoholischen Getränke, die mindestens 100 Gramm Zucker pro Liter beinhalten und, innerhalb der EU, über einen Mindestalkoholgehalt von 15 % Vol. verfügen. Ein Likör kann mit Milch, Obst, Fruchtsaft oder auch Wein verfeinert werden, denn die Möglichkeiten der Aromatisierung sind vielfältig.

 

 

 

Bildquellen:

 


Diesen Ratgeber hat Max für dich verfasst.