Nach oben

Schneefräse filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken

Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Schneefräse

Wissenswertes über die Schneefräse
Das geliebte Weiß im Winter hat auch seine Schattenseiten. Vor allem die Berufspendler werden diese kennen – die Straßen sind kaum befahrbar, der Weg zur Arbeit dauert mindestens doppelt so lange und die Gefahr eines Unfalls ist sehr hoch. Und auch als Fußgänger kann jeder Gang zu einer reinen Rutschpartie werden. Als Haus- oder Grundstückbesitzer kann man im Falle eines Falles sogar belangt werden, wenn man den Weg vor dem Haus nicht ordentlich gekehrt und rutschsicher gemacht hat. Gerade für größere Mengen Schnee eignen sich die Schneefräse besonders, aber auch für den privaten Gebrauch wurden Schneefräsen angelehnt an den Rasenmäher entwickelt.

Funktion und Einsatzgebiete der Schneefräse
So beobachtet man allmorgendlich etliche Leute vor ihrer Haustür dabei, wie Sie bewaffnet mit Schaufel und Besen oder auch Schneeschieber sowie Streugerät versuchen, den Schneemassen Herr zu werden. Vor allem wenn es weiterschneit, kann man dieses Ritual beinahe stündlich wiederholen. Für große Mengen an Schnee und auch Eis eignet sich eine Schneefräse. Sie werden im Straßenverkehr sowie im Schienenverkehr benutzt, um die Verkehrswege befahrbar zu machen, lassen sich in kleinerer, manueller Form aber auch auf privaten Flächen einsetzen.

Aufbau einer Schneefräse
Sie ähneln vom Aufbau her einem Rasenmäher und werden wie dieser auch manuell, elektrisch oder benzinbetrieben angeboten. Anstelle des Messers beim Rasenmäher ist die Schnee Fräse mit einer rotierenden Walze ausgestattet, die den Schnee aufnimmt und über den Auswerfer in hohem Bogen an die Seite befördert. Ergebnis des Spazierganges mit der Fräse vor sich ist ein begehbarer, rutschsicherer Weg und ordentliche Schneehaufen am Rand. Und nicht nur die Gehwege lassen sich mit der Schneefräse kehren, auch für den Einsatz im Garten eignet sich die Fräse ideal, beispielsweise um Wege von Haus zum Gartenhaus Schneefrei zu bekommen.

Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!